Jump to content
Hundeforum Der Hund
benno0815

Feldstudien auf der Hundewiese Marc Bekoff

Empfohlene Beiträge

Erscheint bald, muss ich lesen!!! :)

Zitat von der Kynos Verlag-Seite
 

Zitat

Zitat aus Marc Bekoffs neuem Buch "Feldstudien auf der Hundewiese", das im Herbst bei uns erscheint:

"Es wird deutlich, dass wir bereits heute genug über die Hunde wissen, um sagen zu können, dass sie intelligente, fühlende Lebewesen sind, die mit Respekt und Würde behandelt werden sollten. Sie sollten weder dominiert noch beschämt oder dazu gezwungen werden, uns zu dienen, sondern verdienen unsere Wertschätzung dafür, wer sie tatsächlich sind. Es ist Aufgabe der Hundetrainer, auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben."

https://www.facebook.com/Kynos.Verlag/?hc_ref=ARRCFzUAhkRbmgqu1k1BI7Q3j2kub91hKQEOcUC1NN2zh-qGbpqWAPZzDMO2XKvctOw&fref=nf

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kontakt zu Marc?

      Moin, ich habe leider keine Ahnung, wie man hier gezielt nach Usern sucht und kann deshalb Marc nicht finden. Könnte mir jemand das einmal bitte erklären, bzw. seinen Account verlinken?

      in User hilft User

    • Beißerei auf der Hundewiese - wie reagieren?

      Hallo Ihr Lieben, ich war vorhin mal wieder auf der Hundewiese in unserer Nähe, wo es leider erneut zu einem Zwischenfall gekommen ist. Anbei folgt eine - wie ich gestehen muss ziemlich lange - Erläuterung meines Problemes. Ich wäre froh, wenn sich jemand die Mühe macht das durchzulesen und dann evtl. ein paar schlaue Tipps und einen guten Rat für mich hat. Ich will möglichst alles genau aufschreiben, damit Ihr mir auch folgen könnt und mögliche Fehler meinerseits bemerkt. Danke Euch schonma

      in Aggressionsverhalten

    • Wie "bekommt" man eine Hundewiese?

      Hallo zusammen!   Ich bin mir nicht sicher, ob dies die richtige Rubrik für die Frage ist, falls nicht bitte ich das Moderationsteam um Verschiebung   Ich frage mich, wann eine Stadt/Gemeinde eine öffentliche Hundewiese einrichtet. Ist dies grundsätzlich freiwillig, oder ist sie ab einer bestimmten Anzahl von Hunden sogar verpflichtet, eine solche zur Verfügung zu stellen? Schließlich zahlen wir ja alle zusammen kräftig ein    Kann man sich vielleicht mit mehreren zus

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Private Hundewiese besuchen?

      Hi, was haltet ihr von sowas?   Bei uns hat eine Hundehalterin (kein Sachkundenachweis, Trainerschein, etc.) eine Hundewiese eröffnet. Das Gelände hatte sie sowieso zur Verfügung, es war auch vorher schon eingezäunt.   2x die Woche kann da nun jedermann hingehen. Eintritt beträgt 4 Euro. Voraussetzungen wie Impfungen oder Haftpflicht sind anscheinend nicht nötig. Die Hunde müssen lediglich abrufbar sein, was ich aus eigener Erfahrung bezweifle, wenn die Hunde wirklich im

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ein Vorfall auf der Hundewiese ... und seine Folgen

      Auch der umsichtige und rücksichtsvolle Hundehalter kann schnell ins Schlamassel kommen. So ist es mir geschehen ... und derzeit beschäftigen sich damit Anwälte.   Was war geschehen:   Am Mittwoch, dem 11.5.16, gegen 20 Uhr betrat ich mit Riesenschnauzer "Janka" das Gelände des Hundefreilaufs. Beim Betreten des Geländes kam der Golden Retriever "Marley" angelaufen, ich leinte "Janka" ab und sie begrüsste "Marley" und spielte mit ihm. Gemeinsam liefen beide zur Gruppe der zusammenstehenden H

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.