Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wulfjane17

Kosten Hund

Empfohlene Beiträge

Ich füttere auch nur Trockenfutter aus dem Supermarkt. Das sind vielleicht 10 Euro im Monat bei 17kg und 30kg Hund. Bei hochwertigem Futter wie Platinum wären es rund 35-40 Euro im Monat. Tierarztkosten habe ich zum Glück auch bislang keine nennenswerte. Brauche nur 1-2 Spot-Ons im Jahr pro Hund. Hundehaftpflicht sind für 2 Hunde knapp 90 Euro im Jahr.

 

Zubehör gibt es nur alle Jubeljahre mal irgendwas. Leckerlies sind ca. 15 Euro im Monat für beide.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

10 € im Monat für 2 Hunde?
Das ist nicht Dein Ernst, oder? :o
Ich zahle 100- 120 € im Monat für das Futter von 2 Hunden, die leichter sind als Deine...
Und was ist mit Hundesteuer, Impfungen, Hunde bekommen auch gern mal Infekte, kleine Verletzungen, Grannen, die sie irgendwo festsetzen, etc. etc.
Deine Rechnung ist mir viel zu "optimistisch" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieso sollte ich lügen? Die 3kg Packung kostet 2,99 Euro. Davon brauche ich ca. 3,5 Packungen im Monat. 10kg Trockenfutter für 17 und 30kg Hund im Monat finde ich nicht unnormal.

 

Es bringt nichts, wenn ich der Threadstellerin jetzt schreibe was ich hier an Hundesteuer zahle. Das kann in der Gemeinde ihrer Tochter eine ganz andere Summe sein.

 

Impfen lasse ich meine Hunde nicht. Das ich keine nennenswerten Tierarztkosten habe schrieb ich bereits. Wegen einer Granne oder kleinen Verletzung würde ich auch nicht zum Tierarzt gehen. In den 12 Jahren die meine Hunde jetzt auf dem Buckel haben hat jeder Hund vielleicht 300 Euro an Tierarztkosten verursacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser Trockenfutter ist auch relativ günstig, das liegt aber daran, dass unsere Emmi beim Trockenfutter extrem mäkelig ist. Wir haben so viele Sorten durchprobiert und das ist die einzige, die sie zuverlässig dauerhaft isst. Bei den anderen sind die immer mal für 1-2 Tage toll (wahrscheinlich weil es mal was anderes ist) und dann sitzt sie jammernd vor dem Trockenfutter und frisst nichts mehr davon. Daher ungefähr ca. 15 Euro/Monat.

 

Dazu bekommt sie jeden Tag noch eine Dose Nassfutter. --> ca. 30 Euro/Monat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hundeschule ohne Hunde besuchen Kosten?

      Hallo an Alle🙋‍♀️   Ich hab mal eine Frage. Ich bin momentan mit einer Hundeschule per E-mail in Kontakt, weil ich in ein paar Monaten mit unseren beiden doch auch vorhabe, eine Hundeschule zu besuchen. Wollte vorerst mal wissen, ob ich ohne unsere Beiden Zwergies zum Zusehen vorbei kommen kann. An und für sich auch kein Problem für die Schule. Aber sie verrechnen den Besuch mit 15 Euro. Das ist zwar jetzt nicht die Welt, aber nachdem ich ja nur Zuschauer bin, stell ich mir doch die Fra

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Kosten Hundeernährung

      Ich glaube viele können sich gar nicht vorstellen, was man im Schnitt monatlich für Futterkosten hat. Habt ihr Lust eine Aufstellung (mit Gewichtsangabe, Alter, Wohnland, und Fütterungsart zu machen?) Klar, ist das nicht unbedingt repräsentativ, aber ich glaube man kann doch ungefähr erkennen, was ein Hund so im Monat (ohne Leckerlies) wegfressen kann...   Jaro ist ein Welpe sehr aktiver Welpe im Wachstum (Schäferhund/Husky/Dobermann/Retrievermix), wiegt  mit 14 Wochen zur Zeit 10 kg (

      in Hundefutter

    • Kosten

      Hi, ich habe bei meinen zwei Senioren eine Vorsorgeuntersuchung mit Blutentnahme machen lassen und dafür 260 Okken gelatzt. Ich bin etwas irritiert, dass das so teuer war. Die Hälfte hab ich geschätzt.   puh, ich glaub, der Collie muss zum Billigarzt.  

      in Gesundheit

    • Tierarzt kosten

      Hallo,    Der hund einer  freundin  muss zum Tierarzt,  wegen impfen  zahnstein entfernen  und den augendruck kontrollieren lassen.  Sie hat mich gebeten, hier im forum mal nachzufragen, ob jemand weis wie teuer das ungefähr  werden wird. Vielleicht  kann ihr jemand von euch diese feage beantworten.   Vielen Dank   schonmal. Lg. vroni 

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.