Jump to content
Hundeforum Der Hund
gebemeinensenfdazu

Riechleistung

Empfohlene Beiträge

Ich habe eine Arbeit über die Strömungsverhältnisse in der Hundenase gelesen. Irgendwo habe ich die noch, ich schau gleich mal.

Jedenfalls - Hunde mit platter Nase haben tatsächlich einen Nachteil, der gar nciht direkt mit weniger Geruchszellen zu tun hat.... andererseits natürlich schon ;)

 

Hundenasen/-schnauzen sind ja quasi Labyrinthe aus Knorpelgewebe , teils mit Riechzellen durchsetzt, teils aber einfach nur Knorpel. Durch das Einatmen mit der Nase gelangen die Gerüche in die Schnauze, wo sie durch das Labyrinth verschiedenste Strömungen und Verwirbelungen erfahren. Je mehr Verwirbelung desto mehr Auseinandersetzung mit dem Geruch ist möglich.

Dazu kommen die anderen Ströme durch das Ausatmen...

 

Hunde ohne dieses ganze Gewölbe - und Plattnasen haben es eben nahezu gar nicht mehr, e nach Ausprägung - fehlt einfach ein Teil der Geruchsverarbeitung. Was nicht heißt, dass Plattnasen nicht dennoch zB Mantrailing machen können - ich kenne zB einen Boxer der es ganz gut macht. Aber eben am Ende des Tages, wenn Motivation, Wetter etc bei beiden gleich wären, sind die Hunde mit mehr Nase einfach im Vorteil.

 

Edit:

Hier ist zumindest ein Teil davon http://rsif.royalsocietypublishing.org/content/7/47/933

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super, da kommt doch Einiges im Thread zusammen- bin gespannt auf die Arbeit.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um erfolgreich die Fährten zu arbeiten,

bedarf es wohl nicht nur einer guten Nase,

sondern auch einiger anderer Fähigkeiten.

 

Ich kenne den Michael Tomczak, der 2015 und 2017 

mit seinem Aik Weltmeister der Fährtenhundler geworden ist, ganz gut.

Und er ist eher der Fan von einem mitarbeitenden, konzentrationsfähigen Hund,

als von einem "Nasenwunder".

 

http://www.wz.de/lokales/sprockhovel/aik-kann-die-spuren-am-besten-lesen-1.2441072

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.