Jump to content
Hundeforum Der Hund
BastisWunderland

Kanalwasser trinken

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben , 

 

Johnny hat jetzt ja zweimal ziemlich starke aber komplette unterschiedliche Symptome ( Husten , Erbrechen vs. Bauchschmerzen, Speicheln, Apathie ) . Mittlerweile ist alles wieder gut.

 

Beide Male waren wir unmittelbar vorher am Kanal unterwegs & er trinkt halt immer aus dem Kanal . Wir waren an unterschiedlichen Stellen am gleichen Kanal auf einen Abschnitt von Ca. 5km . Meint ihr da könnte zur Zeit vermehrt  Dünger, Kalk etc. im Wasser sein was Symptome auslöst ? Wir laufen & lagern & schwimmen sehr gerne am Kanal nun mache ich mir aber Sorgen nach den beiden Vorfällen. 

 

Danke ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es sollte Karten von deutschen Gewässern geben, wo die Belastung aufgeführt ist. Müsste im besten Falle euer Kanal auch dabei sein.

 

Ist halt keine Momentaufnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, glücklicherweise geht es ihm wieder besser. Wir haben die gleiche Erfahrung gemacht. Wir waren immer an einem Bachlauf vorbei gekommen und Emma hat dann darin gebadet und auch dass Wasser getrunken. (Obwohl ich immer frisches Wasser für sie dabei habe) Danach gabs bei uns Durchfall... 

Die ersten paar Mal hab ich dass gar nicht wirklich damit in Verbindung gebracht, bis wir uns mit einem anderen HH unterhalten haben und der auch gemeint hat, er lässt seinen Hund nicht mehr darin Baden, da dieser ebenfalls danach immer Durchfall hatte.

 

ich kann mir schon vorstellen, dass irgendetwas im Wasser ist, dass dies auslöst.. Bei uns war es halt nur 1 Tag Durchfall danach und sonst keine Symptome... bei euch ist dass ja schon eine ganz andere Hausnummer..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Zusammenhang zwischen dem Kanalwasser und den Symptomen besteht.

Einer meiner beiden Hunde hält sich gerne und viel an und in verschiedenen Gewässern auf, ich hab immer ausreichend frisches Wasser für die Hunde dabei, das ich immer wieder anbiete. Auch mal mit nem Leckerchen drin, damit das Wasser besser schmeckt.

Er trinkt dadurch so gut wie gar nicht mehr draußen aus Gewässern, sondern kommt zum trinken zu mir.

 

Vielleicht wäre das für euch auch eine gute Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...