Jump to content
Hundeforum Der Hund
Eifelkater

Der Weg zum Rettungswuff......

Empfohlene Beiträge

Weil immer nur ein Hund dran kommt. Und wir ja kein Auto zum "im Auto warten" dabei hatten. Und heute kamen alle Hunde zweimal dran und Jaro eben am Schluss. Für ihn kein Problem. Er scheint die angeborenen Fähigkeiten eines Thw-Helfers zu haben: warten und schaufeln ( buddeln). 

Hat die anderen aber durchaus beeindruckt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 2.11.2019 um 19:44 schrieb Freefalling:

Das ist hier bei uns und ich glaube, die nehmen keine neuen Hunde gerade bzw. sind irgendwie inaktiv. Ich hatte mich da auch mal gemeldet. Ist allerdings auch ein Jahr her. Wie die arbeiten, weiß ich nicht.

Schade, dass es beim DRK nicht geklappt hat. Stundenlang bei den Autos warten? Warum denn das?

Der beim Tennisclub-Verein?

ich hatte sie gestern abend angeschrieben und heute schon Antwort bekommen. Wir machen am Samstag den nächsten Versuch :)

Wenn du magst schicke ich dir mal ihre Mailadresse. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schick mir mal den Link zur HP per PN. 

Wenn ihr Samstag hier seid und noch Atem habt, könnten wir ein Ründchen drehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So wir sind wieder da.... Und haben Hausaufgaben auf. :)

 

Die Trainerin ist der Meinung das Jaro ziemlich ängstlich ist ( wo sie total recht hat) und ein ziemliches Repertoire an Meideverhalten und Übersprungshandlungen hat. 

Wir sollen jetzt die nächsten zwei Wochen erst einmal Sitz und Platz und seinen Beissknoten mit einem Clicker positiv neu aufbauen. 

 

Ihrer Meinung nach ist Jaros " Ich hab kein Bock" nämlich ein  "Ich weiß gar nicht was ich tun soll". Beim Beissknoten ( Er soll ihn mir geben) und Platz würde ich ihr sogar noch zustimmen, aber beim Sitz gehe ich damit nicht unbedingt konform.  

@Freefalling Ich hätte mich gerne noch mit dir getroffen, aber ich war heute dermaßen durchgefroren, dass ich nach 6 h froh war wieder nach Hause zu kommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kein Problem. Femo ist eh noch nicht fit mit seinem Fuß.

 

Wie war es denn sonst so? Was habt ihr alles gemacht?'

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Freefalling:

Kein Problem. Femo ist eh noch nicht fit mit seinem Fuß.

 

Wie war es denn sonst so? Was habt ihr alles gemacht?'

Zuerst waren wir im Wald....die "Profis" haben gesucht, die Anfänger wurden individuell gecoacht, wobei Jaro der neueste ist. Die anderen beiden waren beim Anzeigetraining. 

 

Jaro muss erstmal vernünftig tauschen lernen, sprich seine Aufgabe war es zunächst einmal seinen Beisknoten zu suchen. Blöderweise bringt er ihn eben nicht bis zu mir, sondenr lässt ihn 2 Meter vor mir fallen und kommt dann alleine an. Also haben wir in zwei Einheiten erstmal trainiert den Beissknoten positiv zu verknüpfen. Im nächsten Schritt soll er ihn mir dann in die Hand drücken....

 

Danach sind wir auf den Hundeplatz gefahren. Jaro kam in eine der Vereinsboxen ( die sind innen dunkel, findet er doof. Ich glaube ich muss ihm dafür eine LED Leuchte besorgen...)und wir haben erstmal "gefrühstückt". War aber schon nach eins.....;) . Danach sind wir auch den Hundeplatz und ich sollte mal zeigen was Jaro an Grundgehorsam so kann. Hausaufgabe da ist es halt Sitzt und Platz neu zu üben und Jaro soweit zu bekommen, dass er seine Position erst auf mein Kommando verändert. Er löst ja meist sofort wieder auf. 

Momentan hat er auch gerade wieder eine pubertäre Phase und nur Watte im Hirn. Was dazu führte, dass er auf mein "bleib" zum ersten Mal seit Monaten einfach an mir vorbeigestürmt kam... vorher hatte ich natürlich betont, dass Jaro "bleib" in jeder Lebenslage sicher beherrscht.....

Auf dem Hundeplatz ist er ( warum auch immer) von einer Übersprungshandlung in die andere gehüpft. Inklusive wilden Anspringen und " ich versuche mein Frauchen in die Nase zu beißen" 

Aber irgendwie ist er schon die ganze Woche neben der Spur,,,,*hmpf*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich könnt Freeflling morgen ins Auto packen und zu Dir kommen, sofern Anna und Du Zeit hast 🙄

Ayla könnta auch etwas Abwechslung vertragen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 45 Minuten schrieb Buhund:

Ich könnt Freeflling morgen ins Auto packen und zu Dir kommen, sofern Anna und Du Zeit hast 🙄

Ayla könnta auch etwas Abwechslung vertragen.

 

Von mir aus gerne. Wenn ihr llslichen Kaffe, Tee oder heiße Schokolade mögt, dürft ihr euch hinterher gerne auch bei mir aufwärmen. 

 

Parken könntet ihr direkt an der Sieg:

Gesetzte Markierung
In der Nähe von Im Griend, 53783 Eitorf
https://maps.app.goo.gl/T7cH5QGdJbZyuatp9

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh leider darf Femo noch nicht so viel laufen und wir sind heute beim Oma-St. Martin. Das hypen wir alle hier schon die ganze Woche. :D

 

Aber grundsätzlich können wir das gern mal machen. 

 

vor 13 Stunden schrieb Eifelkater:

Auf dem Hundeplatz ist er ( warum auch immer) von einer Übersprungshandlung in die andere gehüpft. Inklusive wilden Anspringen und " ich versuche mein Frauchen in die Nase zu beißen" 

 

Ich finde es immer schlecht zu beurteilen. Aber Jaro ist Femo vom Erregungslevel ja nicht unähnlich. Wenn ich Femo in eine dunkle Box sperren würde und danach auf dem Hundeplatz Bleib verlangen würde, würde das auch nicht klappen. Und wenn ich dann zu doof wäre zu merken, dass der Kerl gerade keinen Sinn für UO hat, würde ich sicher auch einen Nasenstüber kassieren. ;)

Also keine Kritik an der ganzen Sache an sich. Aber ich glaube, du musst schauen, dass du Jaro nicht schon vor dem eigentlichen überforderst und sein Stresslevel hebst. Ihr habt ja vorher schon ne lange Zufahrt in die Großstadt hinter euch. 

 

Von der Trainingbeschreibung her fand ich den anderen Verein irgendwie netter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Freefalling:

Oh leider darf Femo noch nicht so viel laufen und wir sind heute beim Oma-St. Martin. Das hypen wir alle hier schon die ganze Woche. :D

 

Aber grundsätzlich können wir das gern mal machen. 

 

 

Ich finde es immer schlecht zu beurteilen. Aber Jaro ist Femo vom Erregungslevel ja nicht unähnlich. Wenn ich Femo in eine dunkle Box sperren würde und danach auf dem Hundeplatz Bleib verlangen würde, würde das auch nicht klappen. Und wenn ich dann zu doof wäre zu merken, dass der Kerl gerade keinen Sinn für UO hat, würde ich sicher auch einen Nasenstüber kassieren. ;)

Also keine Kritik an der ganzen Sache an sich. Aber ich glaube, du musst schauen, dass du Jaro nicht schon vor dem eigentlichen überforderst und sein Stresslevel hebst. Ihr habt ja vorher schon ne lange Zufahrt in die Großstadt hinter euch. 

 

Von der Trainingbeschreibung her fand ich den anderen Verein irgendwie netter. 

Der andere Verein war zwar vom Trainingsaufbau netter  aber ich glaube tatsächlich das die Ausbilderin in Nippes was Hundeausbildung angeht tatsächlich kompetenter ist. Alleine schon, weil sie nicht nur sagt was der Hund tun soll, sondern auch sehr kleinschrittig erklärt, wie der Hind das hinkriegt. Sie konditioniert ( was für SV- Hundeplätze ja leider immer noch nicht Normslität ist) grundsätzlich nur über positive Belohnung. 

Im Gegensatz zu der Ausbilderin in Staffel zwei, hat sie ja auch gleich gesehen, dass Jaro im Stress ist und eben nicht nur " da musst du dich durchsetzen gesagt". 

Ich fand das Gesamtpaket was sie angeboten hat wesentlich besser für den Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.