Jump to content
Hundeforum Der Hund
AnjaBla

Hund läuft zwischendurch... anders als es sein sollte

Empfohlene Beiträge

Würde ich es süß finden, hätte ich hier sicherlich nicht gefragt, was es sein könnte :) Eine Luxation hielt ich nur bisher für etwas dauerhaftes. So kenne ich das auch vom Menschen beispielsweise, einmal da, Gang dauerhaft verändert, um mal bei der Kniescheibe zu bleiben. Ich wusste nicht, dass sie beim Hund in dem Fall als instabil zu bezeichnen ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Instabil ist wohl hier passend.  Und viele Hunde haben das. Oft auch beide Beine! Es liegt sehr oft kein dauerhaft verändertes Gangbild vor sondern nur dann es gerade 'hakt'.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du dir die Grade bei Patellaluxation anguckst, siehst du, daß gerade dass das Sichwiedervonselbsteinrenken das Maß für den Schweregrad ist. Dauerhaft verschoben gilt als schwerste Form.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mich da gestern noch ein wenig mit beschäftigt... Und werde definitiv Montag den TA kontaktieren. Wobei man da ja wohl teilweise auch noch was mit Physiotherapie erreichen kann, also bin ich nicht böse wenn mir da jemand empfohlen werden kann! So eine Behandlung einer Patellaluxation erscheint mir noch am wenigsten schlimm, wobei ich erstmal zum TA will um zu sehen ob es das wirklich ist  und wenn ja, wie ausgeprägt bei meinem Kleinen. Aber ich hab auch gelesen, dass man sowas in den meisten Fällen schon im Welpenalter sieht... Bisher war da bei Peanut ja nichts. Hat er es also gut versteckt, oder kann sowas auch durch Fehlbelastungen oder etwas anderes "plötzlich" neu auftreten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mini-Hund läuft frei auf Straße,meine Hunde toben

      Ich habe zwei große Hunde, Labrador-Schäfer Mix ,die Hündin ist ein Labrador-Boxer Viszla Mix.Meine Nachbarn haben sich eine kleine Hündin angeschafft, vermutlich Zwergschnauzer. Es ist der erste Hund der Leute, sie lassen sie frei auf dem nicht eingezäunten Grundstück laufen. Sie rennt auf der Straße rum und auch rüber auf das Stück Rasen vor meinem Grundstück. Hier ist alles eingezäunt und ich habe zusätzlich 160 Hohe Bambusmatten am Zaun. Mein Problem ist, ich wohne quasi an einem Abhang. Der

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 67 Hunde sollen ins Hundelager. HEUTE läuft die Frist ab :-(

      Liebe Hundefreunde, ich kopiere Euch mit Erlaubnis von adopTIERE e. V. deren Notruf in die Mail und bitte Euch inständig, zu helfen. Auf welchem Weg auch immer es Euch möglich ist. Hoffnungsvolle Grüße Doris Kirrbach-Busl CANI ITALIANI e. V.   +++🆘+++🆘+++🆘+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++ 67 HUNDE FÜR DIE HÖLLE Diese Hunde brauchen eure Hilfe – DRINGEND!!! +++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++SOS+++ 🆘+++🆘+++ 🆘+++   😰😰😰 Was ist passiert? Vor 2 Jahren haben wir es

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Hund läuft auf die Straße

      Moin, mein Name ist Lennard und ich wohne auf einem kleinen Hof, der nicht eingezäunt ist und direkten Zugang zur Straße hat. Mein Hund hört wunderbar, auch wenn er mit anderen Hunden spielt. Das Problem ist nun, dass er bei einem ganz bestimmten Hund aus der Nachbarschaft immer auf die Straße rennt, lauthals losklefft und ihn attackiert, was er bei anderen Hunden nicht tut. Was kann ich dagegen machen ich brauche wirklich Hilfe, weil mir das auch total peinlich ist.  Für schnelle Hilfe bin

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Unsere Hündin läuft nicht

      Wir haben letzten Samstag unsere Hündin aus Bulgarien bekommen. Er ist uns schon klar, dass sie erst ankommen muss und noch eine eine Zeit braucht. Aber wir haben mit dem Tierheim in Bulgarien Kontakt aufgenommen und bereits da war auffällig, dass Sie alle paar Meter sitzen bleibt und erst nach guten zureden und streicheln weiterläuft. Wie gewöhnen wir ihr das wieder ab?? Außerdem möchte sie nach dem ersten Hund, den wir begegnen, schnellstmöglich wieder nach Hause. Ich hoffe, jemand von eu

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Läuft mein Hund wirklich komisch oder bilde ich mir das ein?

      Hallo zusammen Ich hatte bei Juma von Anfang an das Gefühl, dass er sich mit der Hinterhand irgendwie steif bewegt. Als ich ihn untersuchen liess, stellte der Tierarzt gewisse neurologische Auffälligkeiten und eine Schmerzreaktion am Rücken fest. Zusätzlich meinte er, dass mein Hund an der Hinterhand unterdurchschnittlich bemuskelt sei. Röntgen der Hüfte und der Wirbelsäule und ein CT haben aber nichts Auffälliges ergeben. Irgendwie lässt mir das Ganze aber einfach keine Ruhe und ich auf dem

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.