Jump to content
Hundeforum Der Hund
KleinEmma

Kauftipps für Kamera erwünscht

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr :)

 

Mein Kauf steht zwar erst im Winter an, aber ich will mich so langsam mal informieren.

 

Ich habe eine Canon EOS 400D mit Sigma Teleobjektiv (70 - 300mm/ 1:4 - 5.6 APO)

 

Ob nur das Tele kaputt ist oder die ganze Kamera, weiß ich noch nicht. Das Objektiv ist in jedem Fall hinüber.

 

Nu überlege ich, falls die Kamera, also der Body, noch ok ist, ob ich mir "nur" ein neues Tele kaufe oder überhaupt direkt eine neue Kamera.

 

Ich möchte wieder ein Tele habe und auch in dieser Größe, also 300mm. 

 

Was mich bei der Kamera an sich stört, ist das Gewicht. Seit meinen Schulterproblemen merke ich das Gewicht schon sehr. 

 

Meine Frage an euch Profis ist:

 

Gibt es eine digitale Kamera mit solch einem Tele und leichterem Gewicht?

 

Wichtig ist mir zudem:

 

  • Die Kamera sollte bewegte Motive gut fotografieren können (kann meine Olympus nämlich überhaupt nicht). Ich fotografiere halt auch sehr sehr gerne Hunde und die stehen selten still herum :D
  • Die Kamera darf gerne einen Bildschirm besitzen, muss aber unbedingt auch einen Sucher haben. 

 

Jo und was den Preis angeht: 500 Euro sollte es nicht übersteigen.

 

Habt ihr Tipps und gute Empfehlungen? Wenn ja: nur her damit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab ein 1:4-5.6 70-300 mm Tele von Canon für 60€ erstanden. Ist schon etwas älter und hat keinen Bildstabilisator (die dürften deutlich teurer sein), tut aber seinen Dienst. Wenn also nur das Tele kaputt ist, kann es gut sein, dass Du günstig an ein neues kommst.

 

Ich habe eine 50D und eine 1000D und beide mögen Fremdobjektive nicht besonders (die 1000D) oder auch gar nicht (die  50D). Habe Tamron und Sigma dran ausprobiert... der AF sucht sich dusselig... Mit den original-Objektiven funktioniert er.

Brauchst Du einen Tipp, wo Du die Kamera zur Durchsicht hinschicken kannst? Bei Canon ist das sauteuer, aber ich habe einen guten Service gefunden, der das zum fairen Preis macht und nicht für jeden Pups erstmal pauschal 30€ auf den Tisch gelegt haben will.

Was die kleinen Knipsen angeht, kann @mikesch0815 bestimmt weiterhelfen. Ich bin im Moment froh, dass ich die große habe. Auch, wenn es Geschleppe ist.. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb KleinEmma:

Gibt es eine digitale Kamera mit solch einem Tele und leichterem Gewicht?

 

U.a.  das geringe Gewicht bewog mich, eine (gebrauchte) Lumix-Systemkamera zu kaufen, austauschbare Objektive, relativ günstig, Sensor im mft-Format, deine 300mm Brennweite sind bei meiner also 150mm. Meine Kamera wiegt zusammen mit dem 150mm-Tele 490g und passt in die Bauchtasche.

Bin total zufrieden mit dem kleinen Ding, meine hat allerdings nur Klappdisplay, keinen Sucher, es gibt aber etliche Lumixe mit Sucher und Display.

 

Bilder kannst du dir hier in diese Thread angucken

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/106747-welche-systemkamera-für-anfänger/

 

+ alle, die ich ab Mitte Dezember 2017 hier im Forum gezeigt habe //Tschuli und Gretelchen-Thread ab Seite 42  https://www.polar-chat.de/hunde/topic/81561-tschuli-und-s-gretelchen/?page=42

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Ivy2, wow, 60 Euro - das ist ja fast geschenkt. Guter Tipp, dass man lieber ein Canon-Tele nutzen sollte, Werde ich mir merken. 

Weiß nicht, ob der Tipp zur Durchsicht für mich Sinn macht. Ich lebe ja in Spanien. Porto ist sauteuer. 

 

@Juline, danke, die schaue ich mir mal an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb KleinEmma:

@Ivy2, wow, 60 Euro - das ist ja fast geschenkt. Guter Tipp, dass man lieber ein Canon-Tele nutzen sollte, Werde ich mir merken. 

Weiß nicht, ob der Tipp zur Durchsicht für mich Sinn macht. Ich lebe ja in Spanien. Porto ist sauteuer.


Oh, das hatte ich nicht bedacht :( Dann lohnt sich das vllt. wirklich nicht. Aber es gibt doch sicher auch in Spanien Werkstätten für sowas? Vielleicht hast Du ja Glück und findest eine gute. Ich drück die Daumen.

Das Objektiv hatte ich bei ebay Kleinanzeigen gefunden. Es war fast um die Ecke, ca. 30 km, so dass ich hinfahren und es erstmal testen konnte, bevor ich es gekauft hab. Ist aber alles ok damit, nur halt schon was älter. Inzwischen gibt es schnellere AF-Motoren, aber einem (fast) geschenkten Gaul.. und so. ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab die Sony Alpha6000 und lieb sie heiß und innig. Je nach Angebot kriegst Du Kamera, Tasche und 2 Objektive neu im Set für ca 600 Euro (oder drunter).

 

Guck Dir die doch mal an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Budget von 500€ ist für einen Einstieg in mFT (Panasonic / Olympus) schwierig. Ich würde da nach einem gebrauchten Kit mit dem 14-140er (Panasonic) gucken, das entspricht einem 28-280mm Kleinbild-Äquivalent. Dieses Objektiv gibts in einer alten und neuen Version, die neue erkennt man an der Anfangsoffenblende von 3,5f, die alte fängt mit 4,0f an. Für ein 10fach Zoom ist dieses Objektiv ok, hat ein gutes Preisleistungsverhältnis. Ist mit Stabi, der arbeitet aber nur an einem Panasonic Body. 

Als Bodies würde ich nach einer gebrauchten Lumix G70 oder besser, weil intern stabilisiert, G81 gucken. Oder wenn man Rangefindergehäuse mag, die GX80 oder auch die gute alte GX7. Bei den Olympus Kameras mal nach einer OMD EM10 II gucken. 

 

Nur weil das System klein ist, ist es allerdings nicht billig. Anständige Objektive werden schnell ordentlich teuer, von den außergewöhnlich scharfen und guten Festbrennweiten von Sigma abgesehen. Sigma spielt mit seiner FineArt Serie inzwischen auf dem Niveau von Zeiss Gläsern, kostet aber nur ein Bruchteil.

 

Leider auch nicht wirklich günstig wären spiegellose APS-C Kameras von Fuji. Im Gegensatz zu Sony hält sich Fuji angenehm mit dem Influenzen im Web zurück, baut aber fantastische Kameras, ohne Spiegel, still und leise. Aber da ist man auch weit von den 500€...

 

Wäre eine Bridge was? Eine Lumix FZ1000 z.B.? 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooooh, Maico, ich glaube, ich habe meine Kamera gefunden. Die Lumix FZ1000 gefällt mir richtig gut. Scheint all meine Wünsche zu erfüllen. Danke für den Tipp. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte. :) 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb Ivy2:


Brauchst Du einen Tipp, wo Du die Kamera zur Durchsicht hinschicken kannst? Bei Canon ist das sauteuer, aber ich habe einen guten Service gefunden, der das zum fairen Preis macht und nicht für jeden Pups erstmal pauschal 30€ auf den Tisch gelegt haben will

@mikesch0815
 

 

ja, bei Canon ist das echt unverschämt :mellow:, an dem Tippp wäre ich interessiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte anmelden um Kommentare abgeben zu können

Nachdem du dich angemeldet hast kannst du Kommentare hinterlassen



Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...