Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Leckerli Erosion?

Empfohlene Beiträge

:)

 

Wir sind ja nun fleißig am Üben mit Sitz, Platz etc. Gerade, als ich mal wieder Leckerli geteilt habe (ich gebe ihr jedes mal nur ein winziges Stückchen, d.h. teile die gekauften Leckerli) habe ich mich gefragt, ob es so etwas wie Gewöhnung an Leckerli gibt und sie das dann gar nicht mehr als Belohnung sieht.

 

Was sagen denn die Erfahrenen unter Euch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, das ist von Hund zu Hund unterschiedlich. Bei Emma wechsel ich, da sie sonst tatsächlich das Leckerli als nichts Besonderes mehr ansieht - und es dann auch gar nicht mehr annimmt. Also mal gibts gekauftes Hundeleckerli, mal klein geschnittene Schinkenwurst oder klein geschnittene gekochte Hühnerbrust, dann wieder Leckerli usw. 

 

Bei der Junghündin, die wir Anfang des Jahres bei uns hatten, hätten wir auch trockenes Brot nehmen können und das täglich - sie fand alles Essbare besonders und lecker. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Verfressenheit an.

Grundsätzlich würde ich Belohnungen abwechseln und nicht ganz berechenbar sein, mal ist ein Rückruf wertvoller als ein anderes mal. 

Bei Dingen, die mit der Zeit einfach selbstverständlich sind, wie zb ein Sitz, musst man ja nicht mehr immer mit einem Keks belohnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Nebelfrei:

Kommt auf die Verfressenheit an.

Grundsätzlich würde ich Belohnungen abwechseln und nicht ganz berechenbar sein, mal ist ein Rückruf wertvoller als ein anderes mal. 

 

sie schint mir ziemlich verfressen, sobald nur eine Tüte raschelt, kommt sie angeflitzt und kann gar nicht mehr rechtzeitig bremsen.. :D

 

könntet ihr mir Beispiele geben, was ihr gebt, also Klein Emma hat schon Schinkenwurst und Hühnerbrust erwähnt........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme simple, trockene, kleine gekaufte, die ich einfach in die Tasche nehmen kann.

 

Super gern hat Wega Käse, möchte ich aber nicht in der Hosentasche haben :D  Wenn ich Crêpes mache, hat es meistens einige übrig, die schneide ich klein und trockne sie.

 

Sonst kannst du hier suchen, zb bei den Backmattenrezepten.  ----> https://www.polar-chat.de/hunde/?forumId=68

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

KÄSE! Emmentaler am Stück, in kleine Würfelchen geschnitten.

Die Hunde lieben Käse und dieser hat den Vorteil, dass er bei Suchspielen o.ä. leicht im Gras oder auf Waldboden gesehen werden kann.

Vom Menschen - der Hund soll ihn ja erschnüffeln! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in meinem Futterbeutel insgesamt circa 20 verschieden Leckerlie und Trockenfuttersorten.....Die Leckerlies schnippele ich klein und die kommen in eine kleine Futterbox ( ca 2 Liter Inhalt.....dazu gibt es eine große Futtertonne die mit etwa 10 kg verschiedenen Trockenfuttersorten gefüllt ist. 

Der Futterbeutel wird zu jeweils 50% aus beiden Boxen befüllt.....da ist eine Gewöhnung ziemlich unmöglich...:lol:

Meiner mag keinen Käse :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Edith1:

könntet ihr mir Beispiele geben, was ihr gebt, also Klein Emma hat schon Schinkenwurst und Hühnerbrust erwähnt........

 

Was besser in Hosentaschen und Co mitzunehmen war/ ist: Getrocknete Fleischstückchen. Ich habe mir damals einen Dörrautomat zugelegt. Geht aber auch im Backofen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin zwar unerfahren aber ich hab auch immer mal andere Leckerli: wie bei @Nebelfrei simple gekaufte aber grundsätzlich Trockene weil in der Hosentasche. Zudem möglichst kleine, die ich teilweise auch noch halbiere. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nichts geht für die Hunde über diese Hundetubenleberwurst. Will man dringend die Aufmerksamkeit des Hundes, ist das super. Sauber auch in der Tasche, klein zu portionieren aus der Tube ins Maul.

Ansonsten, wenn es etwas gesünder sein soll, die Leckerlies, die man mit den Silikonbackmatten selber bäckt, die Kugelmatten sind super. werden sehr gerne genommen.

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/105636-backmatten-rezepte-tipps-und-tricks/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund will kein Futter er frist nicht nur leckerli

      Hallo ich mache mir sorgen unser und ist erst 8monate und sie rührt kein Naßfutter an igal was ich brauche einen rat leckerli frisst sie 

      in Hundefutter

    • Das ultimative Leckerli?

      Ajan ist nicht wild auf Leckerlis. Er nimmt sie zwar, aber eher, um mir eine Freude zu machen.  Was ich schon versucht habe: Käse, mit viel Aroma und mit wenig getrockneter Pansen gekaufte Leckerlis auch die für Katzen verschiedene Würste Leberwurst Schinken gebratene oder rohe Puten und Hühnerbruststücke getrocknete Entenbrust richtige Kekse Nützt alles nichts. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps, was ich noch versuchen könnte?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Leckerli's - Kauartikel für gebarfte Hunde?! Gut und günstig!?

      Mich würde mal interessieren, was ihr so für Leckerlis gebt beim Training mit euren Hunden? Wir haben bisher immer Trockenfutter genommen. Mal dies mal jenes.   Nur mit unsrem Neuankömmling verbrauchen sich die Leckerlis enorm schnell.   Ebenso gibt es bei uns mittags auch en Happen zum kauen. Bisher immer Rinderkopfhaut. Alles andere ist zu schnell weg.   ABER jetzt kommt das große ABER...   Mittlerweile merken wir es vermehrt, dass durch die Ri

      in BARF - Rohfütterung

    • Trainings leckerli

      Hallo  zusammen,    Ich gehe seit ein paar wochen mit meiner lotti  in die  hundeschule  und die arbeiten sehr viel mit leckerlis. Nun bin ich auf der  suche nach leckerlis,   die nicht  so schnell dick machen. ( Als ich meine jack russel  hündin  vor 1 jah bekommen  habe, hatte sie bei einer schulterhöhe  von 29 cm  12 kg.  Jetzr nach einem jahr hst sie nur noch fünf Kilo, was völlig in Ordnung  ist.) Hat jemand  einen tipp, für  kleine   leckerlies  die nicht so s

      in Hundefutter

    • Manche Hunde kriegen lieber Lob statt Leckerli

      Quelle: http://www.20min.ch/wissen/news/story/26413871    

      in Lernverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.