Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wimpyli

Mein Hund verhält sich komisch

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde,

Wir haben einen Mischlingsrueden, Malteser und Portugiesischer Wasserhund. Er verhält sich in sofern komisch das, wenn ich niesen muss dann kommt er sofort angerannt und um nachzusehen ob alles in Ordnung ist und das immer. Bei allen anderen Familienmitgliedern oder Freunden lässt ihn das völlig kalt wenn die niesen, nur bei mir macht er das. Wenn ich ihm Anzeige das alles okay dann geht er auch wieder. Ich finde nirgendwo eine Erklärung dafür und hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße

Fred aus Wetter

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du niest in der falschen Frequenz! :loud

 

Bei Wega ist das auch so, auch nicht bei allen, sondern, ähhhm, dem, der die ganze Nachbarschaft aufschreckt, sie bellt ihn sogar sehr empört an. Wahrscheinlich tun ihr die Ohren weh.

Wenn andere mal stärker als normal niesen schaut höchstens sie nur auf oder kommt allenfalls im normalem Tempo um zu schauen, ob alles ok ist. Normal niesen ist bei anderen problemlos.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nebelfrei,

Danke für deine Antwort, aber auch wenn ich so leise wie möglich niese kommt unser Mucki angerannt. Er bellt nicht, er kommt zu mir hoch und schaut mich an. Er bellt nich, er knurrt nicht, er ist einfach nur besorgt. Das er mir nicht jedesmal eine Herzmassage verpasst ist wirklich alles. 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgend eine falsche Schwingung :D ich glaube du kannst nicht viel daran ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kaum mag ein Hund einen Menschen, schon ist das dam Menschen "komisch".... aber hier bist Du damit absolut richtig. Es finden sich hier ganz sicher ein paar Freizeitpsychologen mit guten google-Fähigkeiten, die unendlich viel in das Verhalten hineininterpretieren können.

 

Aber nimms doch einfach positiv: Der Hund mag Dich, er findet Dein Niesen besorgniserregend (vielleicht für Dich und nicht weil er es nur komisch findet) und kümmert sich. Was will man mehr vom "besten Freund des Menschen"? :-) Allerdings.... ICH niese in der Regel nicht viel, sondern eher selten. Bestenfalls wenn es mal in der Nase juckt oder wenn ich erkältet bin. Wenn Du so häufig niest (evtl. ohne ersichtlichen Grund) dass Dir das am Verhalten des Hundes auffällt, hat er ja vielleicht auch einen Grund besorgt zu sein? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Herdifreund:

Kaum mag ein Hund einen Menschen, schon ist das dam Menschen "komisch".... aber hier bist Du damit absolut richtig. Es finden sich hier ganz sicher ein paar Freizeitpsychologen mit guten google-Fähigkeiten, die unendlich viel in das Verhalten hineininterpretieren können.

 

Aber nimms doch einfach positiv: Der Hund mag Dich, er findet Dein Niesen besorgniserregend (vielleicht für Dich und nicht weil er es nur komisch findet) und kümmert sich. Was will man mehr vom "besten Freund des Menschen"? :-) Allerdings.... ICH niese in der Regel nicht viel, sondern eher selten. Bestenfalls wenn es mal in der Nase juckt oder wenn ich erkältet bin. Wenn Du so häufig niest (evtl. ohne ersichtlichen Grund) das Dir das am Verhalten des Hundes auffällt, hat er ja vielleicht auch einen Grund besorgt zu sein? 

Ohne die blöden Seitenhiebe wäre Dein Beitrag gar nicht so schlecht :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.