Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Davidjessi

Was ist mein hund

Empfohlene Beiträge

Es wurde uns gesagt er sei ein oeb da wir aber jetzt selber einen haben einen oeb welpen kann das niemal sein.

Viele meinen es wäre ein staffordshire,  er ist 5 Monate alt und in der Farbe Black and Tan.

Hoffe auf Hilfe 

20180713_224243.jpg

IMG_1531418306588_71373.jpg

IMG_1531218474710_56471.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du recht :) Oeb mit Sicherheit nicht.

Staff möglicherweise, aufgrund der ungewöhnlichen, eher unerwünschten Farbe vielleicht auch ein Staff-Mix.

Er scheint mir recht schmal...ist auf den Fotos aber schlecht zu erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tippe eher auf einen Pitbull (-Mix). Die gibt es in Black and White Tan.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade erreichbare Mischung wahrscheinlich, mit einem ziemlichen Pittbullgesichtchen. also gründlich Informieren und je nachdem wo ihr wohnt die Auflagen für die Haltung erfüllen, damit er nicht irgendwann als Sicherstellung endet. Oder, wenn die zu heftig für euch sind ein gutes Zuhause in einem rassefreundlichen Bundesland suchen. Wünsch euch Glück mit dem Bundesland, dass es ziemlich egal ist, was letztlich in ihm steckt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe, ihr wohnt nicht in NRW. Da ist der private Erwerb nicht erlaubt. Ich gehe mal davon aus, dass ihr ihn nicht aus dem Tierschutz habt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob jetzt Staff Mix oder Pit Mix... der kleine sieht schon massiv nach Listenhund aus.

Ich würde ganz schnell beim Ordnungamt vorstellig werden, die Regelung im Rahmen der Gefahrhundeverordnung in eurer Gemeinde abklären und auch schon mal das Thema Rassegutachten andenken, einfach um Problemen mit der Haltung in Zukunft vorzubeugen.

Denn sollte es in eurem Bundesland/eurer Gemeinde spezielle Auflagen geben, schützt Unwissenheit vor Strafe nicht und ihr könnt da sehr schnell wirklich Ärger bekommen im worst case bis zur Beschlagnahmung des Hundes, wenn ihr da nicht frühzeitig etwas unternehmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.