Jump to content
Hundeforum Der Hund
Frieda123

Futterneid gegenüber der eigenen Rute

Empfohlene Beiträge

Gesundheitlich alles ok ? Vielleicht auch die Analdrüsen, oder eine Hernie ? evtl. kommt da durch Fressen was in Gang ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Komisch gebogene Rute

      Hallo zusammen,  meine Hündin (knapp 2 Jahre) hält seit heut morgen ihre Rute total komisch, quasi hebt sie nur den Schwanzansatz. Zusätzlich jagt sie ihren Schwanz ab und zu und schnappt und knabbert dran als würde sie irgendwas Jucken. Eigentlich wie eine Hündin wenn sie heiß ist, ist meine aber nicht, sie war erst Anfang des Jahres läufig.  Der Hund meiner Eltern hat Welpen, welche sie auch schon anschauen konnte, hat es damit vllt was zu tun?    Anbei ein Bild, wie sie di

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Keinerlei wegen Futterneid. Noch harmlos?

      Hallo,   wir haben seit kurzer Zeit  einen dritten. Knapp sieben Monate alt. Es gab einige Probleme mit der Zusammengewöhnung, aber jetzt ist es schon viel besser. Wir hatten auch eine Trainerin im Haus. Aber heute Abend gab es eine Rauferei zwischen ihm und der Hündin wegen eines Leckerlis, das hinter die Kommode gekullert war. Eigentlich ist er eher immer unterwürfig gewesen, ernsthafte Auseinandersetzungen gab es bislang auch nicht, aber diesmal ging er voll in die Offensive. Und au

      in Hunderudel

    • Futterneid

      Ich brauche mal Input, getrennt füttern etc. ist ja prinzipiell theoretisch kein Problem, aber es liegt (bei zwei Teenagern und 6 Katzen) doch schonmal "etwas" rum oder fällt runter. Es wäre schön, da ein wenig mehr Impulskontrolle zu erlangen, oder noch besser das Übel an der Wurzel zu packen Trennen ist da ja eher nur Vermeidung.    Lotti neigt -wie alle Geschwister- aufgrund der bescheidenen Aufzucht und evtl auch der Deprivation zu Futteragression (Mutterlose Flaschenaufzucht

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Knubbel an der Rute - Hilfe!

      Hallo zusammen,   ich habe soeben beim streicheln festgestellt, dass mein Hund einen merkwürdigen Knubbel an der Rute hat.  Es sieht fast so aus, als würde da etwas drin stecken.  Ich habe es abgetastet - es ist relativ fest, aber Gott sei dank hat mein Hund keine Schmerzen, wie ich durch seine Reaktion feststellen kann.    Weiss jemand was das sein könnte?  Ich Danke schonmal im Voraus  Liebe Grüße  Kevin 

      in Hundekrankheiten

    • Futterneid bei Junghund

      Moin Leute, es geht um die kleine Lisa. Sie ist eine kleine, agile und liebenswerte "Kampfratte", die nächsten Monat ein Jahr alt wird. Wir haben Sie als Junghund aus einem e. V. geholt. Am Anfang lief alles gut, doch irgendwann hat Sie einen riesen Futterneid entwickelt, der sich auch Teilweise auf Spielzeug und auch auf gemopste Sachen, wie Socken oder Strickwolle ausdehnt. Sie verfällt in eine richtige Rage. Sie stellt das Nackenhaar auf, knurrt und geht in den Angriff über. Es ist teilw

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.