Jump to content
Hundeforum Der Hund
Loras

Durchfall durch Hitze?

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe da mal eine Frage. Emmi macht jetzt seit ein paar Tagen mit Durchfall bzw. breiigem Kot herum. Allerdings auch nicht durchgehend. Das wechselt am Tag, morgens fest, nachmittags breiig. 

 

Samstag hat sie uns nachts raus geschmissen und wir mussten zur Wiese rennen. Wir haben dann auf Schonkost umgestellt. Aber heute jetzt auch wieder. Morgens fest, nachmittags nicht mehr. 

 

Kann das mit der Hitze zusammen hängen? Weil so ein hin und her habe ich noch nicht erlebt. 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, kann es. Hitzestress kann den Organismus schon ganz ordentlich belasten.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieses Phänomen betrifft dann wahrscheinlich den gesamten Verdauungstrakt, oder?

Gestern hat uns Enya Stunden nach ihrem Abendessen die komplette Mahlzeit schön verteilt auf diverse Teppiche gereihert.

 

Heute morgen gab es wieder "Dienst nach Vorschrift": Hunger, Hunger, Hunger!!!!

Vorsichtshalber habe ich ihr tagsüber Schonkost verabreicht. Aber das wird ihr abends nicht genügen, da gibt es wieder "normal".

Aber vlt. lasse ich mir mehr Zeit zwischen dem Kredenzen der Mahlzeit und dem kurzen Spaziergang - möglicherweise lag es daran :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die kleine Kalifornierin, die ja eigentlich viel schlimmeres gewohnt ist, hat auch gerade damit zu kämpfen. Habe vor zwei Stunden den Anruf vom Tierarzt bekommen, Kotuntersuchung völlig Ergebnislos. Keine Würmer oder sonstige Parasiten. Ich kann mir vorstellen, dass das mit der Hitze zusammenhängt, mir gehts bei dem Wetter auch nich doll (und ich mag es trotzdem ^^) und es kann sich schon mal auf mein ansonsten absolut robustes Gedärm auswirken. Ist vllt. bei Hunden ähnlich?

Nichtsdestotrotz kann wiederkehrender Durchfall auf Giardien hinweisen. Ich würde das vorsichtshalber mal untersuchen lassen. Die machen genau dassselbe. Mal sind sie aktiv = Durchfall, mal inaktiv = alles ok. Man muss Kotproben über mind. drei Tage sammeln, beim TA bekommst Du entsprechendes Material dafür (kleine Röhrchen mit "Schaufel").

Ansonsten muss man noch bedenken, dass bei der Hitze sich die Bazillen auch abartig in stehenden Gewässern vermehren. Ich lass meine lieber nicht aus Tümpeln und Teichen trinken, solang es so warm ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok danke für die Antworten. Dann werden wir das mit den Giardien mal abklären lassen und ansonsten schauen ob es wieder besser wird wenn die Hitzewelle vorbei ist. 

 

Kann halt jetzt erst bei der Hitze. Von daher dachte ich da schon an einen Zusammenhang. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie groß ist eigentlich die Chance das bei einer Sammelkotprobe Giardien falsch negativ sind?

 

Ich hab das Proble ja durchgängig ( was fürn Wortspiel) bei Jaro....mal okay...mal flüssi, mal beides während einem Mal.....dünn immer stinkend, fest quasi geruchlos.

 

Kotprofil zum 2. Mal negativ. 

 

Im Raum stehen noch:

- reagiert auf zuviel Fett

- verträgt keine Innereien

- Futtermittelunverträglichkeit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch in Richtung E. coli tippen.

Glutenfrei und gequetschte Leinsamen  haben der intermittierenden Durchfall bei meinem Hund gestoppt, selbst E. Coli Gewässer können ihr nichts mehr anhaben.👌@Eifelkater Ich würd eher in Richtung Allergie/Unverträglichkeit suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier hat’s auch Durchfall bei beiden Hunden nicht täglich. Ich denke es hängt mit dem Wetter zusammen .

 

Kann natürlich auch was anderes bei dir sein. Wenn’s lange anhält oder schlimmer wird würde ich zum TA gehen.

 

Ansonsten abwarten bis es kühler ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

@Eifelkater Ich würd eher in Richtung Allergie/Unverträglichkeit suchen.

Ich lasse jetzt erstmal für je eine Woche einzelne Futterkomponenten weg. Ich pers. habe momentan eher die Innereien in Verdacht. Einfach auch weiil zwei Katzen von mir die ebenfalls nicht gut vertragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Auto fahren bei Hitze

      Hallo Ich hoffe das Thema passt jetzt inhaltlich hier rein aber immerhin geht es ja um die Gesundheit meines Hundes.   Vorab: Inu mag Auto fahren generell noch nicht so gerne wir sind da noch am üben. Es wird besser aber er hat jetzt auch schon leider 2 mal in den Kofferraum gekotet. Ist danach aber nicht mehr vorgekommen. Mittlerweile kann er sich bei längeren Autofahrten (1- 1/2 std), auch schon einmal für eine kurze Zeit hinlegen. Dennoch bedeutet eine Autofahrt für ihn immer Stres

      in Gesundheit

    • Hund bei Hitze eher schlapp und nicht aktiv

      Hallo und guten morgen liebe Leute... Ich wollte einfach nur mal kurz wissen habe einen mix aus old english und englischer Bulldogge also mal super aktiv und manchmal nicht.. so bei der Hitze die wir jetzt haben heute z.b 33 Grad will er bei der hitze halt nicht mehr raus nur schnell Pipi aber Häufchen ne danke da streikt der junge liegt nur auf der Couch oder auf den kalten Fliesen und möchte relaxen und Nickerchen machen. Meine frage:" ist das normal bei der hitze das hunde halt nicht so

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.