Jump to content
Hundeforum Der Hund
Shari_281208

Kranker Hund - wochenlange Odyssee

Empfohlene Beiträge

@Nahttante @benno0815 @pixelstall 

 

Jetzt möchte ich mich doch noch einmal äussern:

 Warum wird das Thema "Schulmedizin contra alternative Heilmethoden" nicht wie von @Laikas angeregt in einem Extrafaden diskutiert?

Ich bin selber eher ein Verfechter des schulmedizinischen Ansatzs und bin auch davon überzeugt, dass im Bereich der sog. alternativen Medizin viel Hokuspokus gemacht wird.

 

ABER: Das ist und war hier NICHT das Thema!

 

Ausgehend vom Verdacht der "verdeckten Werbung", der sich durch nichts erhärten liess, wurde auf mehr oder minder fundiertes Wissen in Sachen Tiermedizin umgeschwenkt.

Als Rechtfertigung für den  Verriss des Eingangsposts.

 

Das ist nicht fair.

 

Wenn ihr euch über alternative Heilmethoden versus Schulmedizin austauschen wollt, wenn ihr jetzt noch x Beispiele für richtig schief gegangene Fälle als Beweis (wofür eigentlich?) anbringen wollt, dann macht das getrennt und macht nicht so ganz nebenbei eine Neuuserin nieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade  Also da die TE ja nach ihrem eigenen Bekunden nicht mehr dabei ist, spielt das imho keine Rolle mehr, und dann sehe ich hier auch keine Grundsatzdiskussion, sondern Menschen die vielleicht erklären wollen, warum sie da mittlerweile Allergisch reagieren, und entsprechend Kommentierten immerhin wurde ihre Kritik kritisiert, selbst wenn sie sachlich war. Und dann denke ich, das SEO vom Polar ist exellent, wenn einer ensprechende Begriffe googelt, landet er unter Umständen hier im Thread, da finde ich es wichtig zu erwähnen, daß es nicht die BR ist die diesen Hund heilen wird, sondern das Doxy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Renegade:

dann macht das getrennt und macht nicht so ganz nebenbei eine Neuuserin nieder!

 

...also ich habe niemanden "niedergemacht" und ich sehe dies auch nicht in den anderen Beiträgen. Der Eingangsbeitrag der TE war meinerseits so enthusiastisch und vollkommen einseitig (die Medikamentation wurde völlig ausgeblendet als es um das Befinden des Hundes ging), dass ich einfach der Meinung bin, dass man hier durchaus relativieren und kritisieren darf, ja vielleicht sogar muss. Ich verstehe auch nicht, weshalb jetzt nach einem eigenen Thema gerufen wird, das passiert doch häufig, dass sich Schwerpunkte innerhalb der Themen verändern, man könnte das durchaus auch als eine Erweiterung und Bereicherung ansehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ging hier um Bioresonanz, das war eine meiner Erfahrungen, warum soll ich nicht darüber schreiben?
Ich habe mit keinem Wort irgendjemanden niedergemacht oder unfair behandelt ;)
Was ich wann und wo schreibe ist allein meine Entscheidung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb pixelstall:

Menschen die vielleicht erklären wollen, warum sie da mittlerweile Allergisch reagieren, und entsprechend Kommentierten

 

Dürft ihr ja.

Aber dann gebt dem Ding einen eigenen Namen. Dann findet der Suchende. Ist das denn so schwer?

Unter "Kranker Hund - wochenlange Odyssee" wird der, der nach Aspekten der alternativen Heilmethoden sucht, wohl nicht prompt fündig werden.

Himmel...:rolleyes: ...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Renegade 7 tes Ergebnis bei Google.

polar.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da sich meine Freundin Shari_281208 hier aus dem Forum abgemeldet hat,   wird hiermit im Namen der Userin um "Schließung dieses Threads" gebeten.

Wie Renegade schon geschrieben hat, kann gerne ein eigener Thread eröffnet werden.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...