Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Warum kleine Hunde beim Urinieren „schummeln“

Empfohlene Beiträge

vor 11 Minuten schrieb palisander:

Stockmaß ist doch Schulterhöhe? Dann ist sie auf jeden Fall kleiner als Tomte.

 

Ja ;)

weiß ich  auch  nicht  wie ich  drauf komme

 

Arvid markiert  mit  gehobenem  Bein ,will er sich  nur  erleichtern  "sitzt"er .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte mal einen kleinen Hund, der Lütte hat das Bein auch immer mächtig hoch gerissen, das er dabei fast

umgefallen wäre :D

 

Die anderen grossen Rüden die ich hatte lüpften ihr Bein immer nur kurz an. Chef muss schon etwas sehr,

sehr Wichtiges erschnuppern, damit er das Bein mal höher reisst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ist wohl auch eine Typfrage. Unser "großer" hat zwar auch gerade mal 56cm Stockmaß und ist unkastriert, zeigt aber keine besonderen Ambitionen bzgl. Markierungshöhe. Meist hebt er zwar das Bein -wenn die Markierung auf dem Boden landen soll, geht er etwas in dei Hocke, teilweise mit leicht angelupfter Profte. Aber trotzdem landen die Tröpfchen dann oft neben dem Laternenpfahl...

 

Der Lütte (50cm, z.Z. kastriert) gibt sich da mehr Mühe. Und schnüffelt manchmal auch zur Kontrolle nach. Bei folgender Situation könnte ich mich immer beömmeln:

- Kelvin beschnüffelt ein schmales Objekt und befindet es für markierenswürdig

- er dreht die rechte Seite hin, dann die linke, hebt das Bein halb, dreht doch wieder die rechte Seite hin uswusf. ...

- er markiert endlich, trifft perfekt, fetter Fleck, genau mittig, in maximaler Höhe

- er schnüffelt nochmal und ist nicht zufrieden

- er hebt nochmal das Bein, drückt drei Tropfen komplett daneben

- und zieht zufrieden weiter, ohne nochmal kontrolliert zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.8.2018 um 18:04 schrieb Fiona01:

Wie ist das bei eurem Rüden bei welchem Stockmaß? 

 

21 cm und markiert unterschiedlich; oft 'normal', manchmal das Beinchen sehr weit hochgerissen, was auch hin und wieder in einen Handstand münden kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ca. 43cm, wobei ich glaube er hat nochmal einen Schub gehabt (hat heut Mittag auch die Nachbarin gefragt, ob er größer geworden ist)... wenn es dringend ist, wird kein Bein gehoben, sondern der hintere Teil des Körpers gen Boden bewegt und er wirkt auch sehr erleichtert. Beim markieren wird das Bein so hoch wie geht gehoben, vorher aber zu der Stelle "gehüpft", wirkt im ersten Moment etwas als wollte er einen "Handstand" machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne einen Havaneser, der einen Handstand beim pinkeln macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es generell schon schlau, wie Hunde hier was vortäuschen, was gar nicht der Wahrheit entspricht, wobei das im Tierreich schon öfters vor kommt, aber hier beteiligt der Hund sich ja sogar aktiv an der Täuschung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die kleine Malteserin von schräg gegenüber markiert auch im Handstand. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...