Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Kühe? Nein, dieses mal nicht

Empfohlene Beiträge

Wie ihr ja auch diesem Thread

wisst, hatte sich kürzlich ein Landwirt bei uns gemeldet, der uns gebeten hat, seinen Nutzhof in einen Schutzhof für Tiere umzuwandeln. Wir haben uns daher dazu entschieden, seine Rinder zu übernehmen und diese abzusichern. Aber neben den Rindern gab es weitere Tiere auf seinem Hof. Süße, große Schweineaugen blickten uns hoffnungsvoll an, als wir sie das erste Mal sahen. Ich versprach ihnen, alles dafür zu tun, dass sie leben dürfen. Bis August blieb uns Zeit. Ich schrieb x Lebenshöfe und Gnadenhöfe an. Ich telefonierte und versuchte alles, aber schlussendlich fand ich nur einen Platz für drei Schweine. Diese habe ich kürzlich dann in die Nähe von München gebracht. Aber was sollte aus den restlichen Vieren werden?

Nun galt es: wir übernehmen sie oder sie müssen aus Platzgründen zum Schlachter.

Unsere Finanzen sind gerade nicht sehr rosig. Durch die Behandlungskosten für unsere Rinder Luci und Niklas, die ja beider leider verstorben sind, werden noch einige Kosten auf uns zu kommen.

Aber sollten wir die hübschen Kerle zum Schlachter geben?

Wir konnten es einfach nicht. Heute sind sie dann in die Nähe von Soest auf einen tollen Hof gezogen. Monatlich müssen wir 45€ pro Schwein an den Landwirt zahlen. Hinzu kommen Tierarztkosten etc.

Nun hoffen wir sehr, dass wir viele Paten finden (ab 5€/Monat möglich), um unser Quartett finanzieren zu können.

Namen haben die Vier noch nicht. Diese dürfen die Paten aussuchen.

 

39239705_308849159877649_2485160732795076608_n.jpg.75884cb3982ea55fb4739fe6dd8aeba6.jpg

 

39389876_2139471712931390_2089340936252293120_n.jpg.465dc9d44a8e1b493f3102d363e09cbd.jpg

 

37175694_10155772353423424_9060472719115550720_n.jpg.bddf155b712ec44750ca00e22a2c9289.jpg

 

39441463_10155772352758424_5053794575894708224_o.jpg.4c71ee2776bee21eb80fc8753ac8d007.jpg

 

39406770_2263249167236768_4365016846798159872_n.jpg.119cf5c39ebe05acbbc97e96f64abd8d.jpg

 

39409181_538505466563637_2560543151211151360_n.jpg.eda6fd4cdbde6c0eab244a3c467baad8.jpg

 

39394012_684441851913497_4397641487098052608_n.jpg.1f23b60e73bcca483093fd63bccde4c6.jpg

 

39234788_276629446273566_1196155135034654720_n.jpg.0c5295fde4ae2d65fa15126d3884d6dc.jpg

 

39273561_296249997624220_5281508738291728384_n.jpg.ab1061d209905c05c244abea87f43274.jpg

 

39392509_503704793464392_8144258604631851008_n.jpg.27f5603e8bb0e37a86be9c56f5e63222.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oooh, ich finde Schweine soooo toll :wub:
Leider bin ich finanziel derzeit schlechter dran, als je zuvor in meinem Leben und muss zusehen, dass Eddy und ich über die Runden kommen :blush:
Ich hoffe, dass ich bald endlich wieder einen Job finde, ich würde die vier zu gerne Unterstützen!
Ich werd aber im Bekanntenkreis auf die Schweinis aufmerksam machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke dir, @LolaUndEddy. Ich drücke dir die Daumen, dass du bald einen Job findest und es für dich finanziell entspannter wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die sind wundervoll. Und wie glücklich sie auf den Fotos aussehen. 
Schweine sind so tolle Tiere. 
Schön, dass sie leben dürfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das Quartett fühlt sich dort auf jeden Fall sauwohl 👍:klatsch:

 

Ich hoffe, ihr findet schnell Paten 🤞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum müssen denn die Tiere dort weg, wenn der Hof zu einem Schutzhof werden soll? Tut mir leid, wenn ich das irgendwo überlesen habe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Lique:

Warum müssen denn die Tiere dort weg, wenn der Hof zu einem Schutzhof werden soll?

 

Es sind Platzgründe. Eine Freilandhaltung wäre dort nicht so einfach möglich, da der Hof mitten im Ort liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich vorstellen Hermann:

 

39589321_2150325901922452_1257361786257014784_n.jpg.1649a48607bc8adec8ea2040c3d03edb.jpg

 

Diego:

 

39406770_2263249167236768_4365016846798159872_n.jpg.097d0b34755ff50e907da9f1ba64d64a.jpg

 

Ferdinand:

 

39409087_1822634604499382_693803931754561536_n.jpg.fb3d966bcca1e5e03a642969eab28a95.jpg

 

und dieser ist noch namenlos:

 

39453687_510236632733992_4203545498310672384_n.jpg.a205cdbba07c4fc7bfab1df8432f5894.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Cool :D die Namen sind auch klasse 👍:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sind Kühe gefährlich?

      ... oder haben wir nur verlernt, mit ihnen umzugehen?   https://www.youtube.com/watch?v=_Zv-Ap3_YUw   http://www.tt.com/lebensart/freizeit/13228168-91/neuer-erklärfilm-soll-umgang-mit-kühen-zeigen.csp   Wäre schön, wenn wir unsere Wanderwege und Almen auch weiterhin mit Hunden nutzen dürften. So wie es immer war und nie ernsthaft problematisch. ... Es gibt leider schon immer mehr Almwirte und Bauern, die sich das Theater nicht mehr antun wollen. Die z.B. selbst kein

      in Urlaub mit Hund allgemein

    • Aggressive Kühe, was tun

      Hi, angeregt durch Nicole's Beitrag über die Herdenschutzhunde kamen bei mir düstere Gedanken vom letzten Wanderurlaub in Österreich hoch. Wir haben ein paarmal verschiedene Kuhweiden durchqueren müssen und ich werd mit den Viechern einfach nicht warm. Ich habe richtiggehend Angst davor, so peinlich das auch ist. So eine Kuh wiegt leicht 600 kg, ist wuchtig und auch noch ganz schön schnell. Das überträgt sich natürlich auf die Chrystal und die hängt dann zeternd in der Leine während die Kühe

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Die Kühe kommen!

      Huhu, ich muß euch was erzählen. Heute auf unserer Gassirunde habe wir etwas erlebt und mir zittern immer noch die Knie. Also, wir sind ganz normal so um die Felder gelaufen und dann einen Waldweg rein. Alles so wie immer, locker und entspannt. Capper und ich gehen also so diesen Weg durch den Wald, da seh ich plötzlich so eine Art Treibfahrzeug auf mich zu kommen. Na, ich dachte noch, das das ja nicht so schlimm ist. Beim genaueren Hinsehen, seh ich hiter dem Fahrzeug, was auf uns zugefah

      in Plauderecke

    • Warum Hunde nicht auf Weiden kacken dürfen - Kühe gestorben

      Hier ein Bericht vom WDR - es sind vermehrt Fehlgeburten bei Kühen aufgetreten. http://www.wdr.de/studio/bonn/index.html

      in Plauderecke

    • Kühe drehen am Rad

      Huhu, ich muß mal was los werden. Hier bei uns um die Ecke ist eine Weide, auf der ca. 20 Kühe stehen. Ein dünner Strohmzaun ist da drumherum. So und jedesmal, wenn ich mit Spike daran vorbei gehe, drehen die Kühe total am Rad. Sie kommen im wilden Galopp auf uns zu gerannt, heute morgen sogar mit hinten hochen und so´n Mist. Spike und mir ist das irgenwie überhaupt nicht geheuer. Hat einer ne Idee, warum die das machen? Hält der Zaun wirklich, bin mir da echt total unsicher.

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.