Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
nagelfan

Nägel machen lassen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community!

 

Ich bin Chrissi, komme aus dem schönen Breitenau in Österreich und habe einen kleinen Terrier.

Mich würde aber ein ganz spezielles Frauenthema interessieren. Lasst Ihr Euch die Nägel machen oder steht Ihr auf all nature?

Was bedeuteten Euch Nägel? Ist das Nägel machen lassen auch Wellness und Entspannung?

 

Vielleicht postet Ihr ja mal Eure Lieblingsnägel.

 

LG Chrissi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ähhm, nein... nur die Zehennägel habe ich lackiert (rot oder orange), weil vor x Jahren mal blaue Schuhe abgefärbt haben.

Die Fingernägel nicht.

Lack hält so 5min bis er splittert, Gel etc fühlt sich unangenehm an, stört mich, finde ich oft ziemlich hässlich.

 

Aber ich finde es toll, wenn es dir gefällt ☀️

 

Ich färbe dafür Haare und Wimpern :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

All nature.....ich finde nichts sieht ungepflegter aus als abgesplitterter Nagellack oder abgebrochene Gelnägel. Nagellack hat bei mir eine Haltbarkeit von 5 Minuten.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Fußnägel sind oft lackiert, die Fingernägel sind kurz und natur. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor ich ständig mit Hunden und Pferd unterwegs war hatte ich auch immer lackierte Nägel, aber ich bin da penibel, es muss wenn dann eben perfekt sein und das ist es dann, wenn man seine Hände viel nutzt, eben schnell nicht mehr. Richtige Gelnägel mag ich gar nicht, zumal ich meine Nägel grundsätzlich kurz trage und das da durch die notwendige Dicke erst recht blöd aussieht. Hatte dann eine Weile Shellack, aber das Entfernen und drauf machen braucht ja auch viel Zeit und ist spontan, wenn ein Schaden entsteht, nicht möglich, also hab ichs gelassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der erste Beitrag in einem HUNDEFORUM sind Fingernägel? :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal was anderes......immer r nur " mein Hund kann nicht alleine bleiben" und Co als Erstbeitrag sind doch auch langweilig :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bei meinem Landleben müssen die Nägel kurz und natur sein, alles andere wäre schlichtweg undenkbar. Was mir absolut nicht gefällt sind diese Gartenumgrabehilfenägel :lol::lol:. Letztens saß eine bei Lidl an der Kasse, die konnte mir ihren Nägeln kaum den Betrag auf dem Bildschirm eingeben, für mich ein absolutes no go.

 

Mich würde mal interessieren, weshalb du diese Frage stellst.

 

vor 42 Minuten schrieb benno0815:

Der erste Beitrag in einem HUNDEFORUM sind Fingernägel? :D:D:D

 

Ich dachte ja zuerst, es geht um Klauenpflege :lol::lol::lol::lol: - @benno0815, wie trägst du denn deine Nägel *neugierig*

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin für aktiven Krallen-und Nagelschutz, meine Nägel gehören nur mir :D
Einmal im Monat gehe ich zum Hufschmied meines Vertrauens ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eindeutig ein Handfetischist auf Bildersuche :ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Suche verwandte Goldies aus dem Landkreis Wunsiedel/ Gemeinde Nagel( Fichtelgebirge)

      Hallo , ich und meine Goldidame Reika suchen nach möglichen Verwandten ! Sicherlich ergeben sich nette Gespräche mit anderen Besitzern   Liebe Grüße  

      in Wurfgeschwister

    • Nägel reißen an der Seite ein

      Hallo liebe Foris,   ich habe ein schmerzhaftes Problem: meine Nägel reißen gerne seitlich  ins Nagelbett ein. Ich habe sehr weiche Nägel, leider von meiner Mutter geerbt. Sie trägt ihre Nägel immer ganz extrem kurz, d.h. man kann wirklich nichts oben von dem "weißen " Rand sehen. Ich habe noch nie jemand anderen mit so kurzen Nägeln gesehen. Ich trage meine Nägel auch kurz, allerdings finde ich es sooo kurz nicht schön. Sie sind ca 2-3 mm lang. Aber trotzdem reißen sie seitlich ein... das ist echt schmerzhaft.   Früher konnte ich das Problem mit Schichten von Nagellack, künstlchen (kurzen!) Nägeln, oder Tonnen Nagelhärtnern lösen. Jetzt darf ich berufs und studiumsbedingt nichts mehr drauf haben. Und ich renne eigentlich immer mit mindestens einem eingerissenen Nagel rum.. hat jemand vielleicht eine Idee? Das gleiche Problem? Nagelhärtner (den man nicht sehen kann und der einzieht) irgendeinen Tipp?    

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Nagel eingerissen

      Hab mir vor ein paar Tagen meinen Nagel extremst eingerissen er ist bis zum Nagelbett wie in 2 Hälften geteilt. Muss man sagen durch eine vorherige Verletzung hats nicht weh getan war nur extrem ekelig. Hat jemand so was schon mal gehabt? Muss man das Fleisch (ka wie man das nennt) unter dem Nagel besonders schützen? Wächst der wieder normal? Kann sich so was entzünden? Hat nicht geblutet oder so. Irgendwie mach ich mir grad ein paar Sorgen ob das wieder wird...... LG Anna

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Stress bei Hunden (Martina Nagel) - kennt das wer?

      Hallo, muss meine Hundebüchersammlung mal wieder aufstocken und bin auf das schon erwähnte Buch Stress bei Hunden von Matrina Nagel gestoßen. Hat das wer gelesen und ist es empfehlenswert oder nicht??

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Nagel eingerissen

      Hallo Ihr Lieben Nica hat sich gerade den Nagel eingerissen und blutet etwas, habe da leider keine Erfahrung drin, geht das wieder von alleine weg oder sollten wir damit lieber zum Tierarzt, LG Heike und Nica

      in Hundekrankheiten


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.