Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mikey007

Wann könnte das Körperwachstum abgeschlossen sein?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Ich war gestern mit meinem Old English Bulldog-Rüden bei einer anderen Tierärztin. Habe dort leider erfahren, dass ihm Impfungen fehlen und dass er nicht richtig registriert war in Österreich. Also zum anderen Tierarzt gehe ich sicher nicht mehr hin. Der hat immer gesagt, dass alles passt. 

Die Tierärztin hat ihn auf über 2 Jahre geschätzt und gemeint, er sieht wie ein Erwachsene, große Bulldogge aus. Er ist jetzt aber erst 10 Monate alt. Nun zu meiner Frage. Kann da vom Körper noch viel passieren? Von anderen Bulldoggen Besitzern weiß ich, dass Ihre Bulldoggen manchmal bis zu drei Jahren an Muskelmasse da zugewinnen. Oder ist er einfach nur ein Frühentwickler?

 

Vielen Dank für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll das denn für eine "nicht richtige Registrierung" gewesen sein?

 

Und welche Impfungen sollen fehlen???

 

 

Wie wäre es mit Fotos? Vielleicht kann man da was einschätzen.

Jetzt habe ich mal alte Fotos hier im Chat von deinem Hund angeschaut, im Frühjahr sah er doch noch wirklich wie ein Welpe aus - da kann das mit den 2 Jahren doch nicht hinkommen, wie der Tierarzt meint. Überleg mal selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht jetzt an einen " Impfeifrigen " Tierarzt geraten. .... Die Frage... welche Impfungen fehlen sollen ist absolut berechtigt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb gatil:

Was soll das denn für eine "nicht richtige Registrierung" gewesen sein?

 

Und welche Impfungen sollen fehlen???

 

 

Wie wäre es mit Fotos? Vielleicht kann man da was einschätzen.

Jetzt habe ich mal alte Fotos hier im Chat von deinem Hund angeschaut, im Frühjahr sah er doch noch wirklich wie ein Welpe aus - da kann das mit den 2 Jahren doch nicht hinkommen, wie der Tierarzt meint. Überleg mal selbst.

 

Er war noch irgendwie in Ungarn registriert.

Tollwut, Staupe usw. Es ist nur die erste Impfung gemacht worden. Aber es gibt eine Auffrischung und die wurde nicht gemacht. So hat sie uns das erklärt.

IMG_20180812_193309.jpg.f0b417e078719efa8ed92e2ecc028346.jpgIMG-20180823-WA0013.jpg.631d8f1ecab848b0fef9c198f00a7f99.jpgIMG-20180824-WA0082.jpg.bec5d22a972f2a71a2db6911b2d9896b.jpgIMG_20180721_195131_2.jpg.55d0f93ac4582c39820c773fec63e417.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Grundimmunisierung sollte schon sein, dann kann man mit weiteren Impfungen durchaus Jahre warten. Lese mal hier in dem Impfthema, das in den letzten Tagen diskutiert wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich sehe da keinen erwachsenen Hund...schon gar nicht zweijährig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.8.2018 um 07:48 schrieb Mikey007:

Die Tierärztin hat ihn auf über 2 Jahre geschätzt...

 

Ähm... aber Du hast doch selbst gesehen, wie er wächst...

 

OT: Ist er schon kastriert? Sieht auf dem letzten Foto so aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ein wenig zu dick ? In dem Alter ist das Gift für die eh nicht sooo dollen Knochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also kastriert ist er nicht und wir haben es auch nicht vor, solange es nicht gesundheitlich notwendig ist.

 

Auf den Fotos sieht man es nicht so gut, aber er sieht schon breiter aus, als die meisten in seinem Alter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden


×
×
  • Neu erstellen...