Jump to content
Hundeforum Der Hund
WiFeJo

Diagnose Keilwirbel bei engl. Bulldogge

Empfohlene Beiträge

Hallo, wie im anderen thread schon erwähnt, wurden bei unser Bulldogge Keilwirbel diagnostiziert. Er wird soweit mit Schmerzmitteln und Vitamin B behandelt, aber uns treibt die Frage um, was können wir noch machen um ihm ein noch langes und lebenswertes Leben zu ermöglichen? 

Ich meine damit auf Seiten der Ernährung, der "Physiotherapie", und was man sich da noch alles denken kann. 

 

Wer hat Tipps, Erfahrungen für uns? 

 

Vielen herzlichen Dank. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.