Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Laikas

Upload von Fotos

Empfohlene Beiträge

Es ist halt schade, und nicht ganz fair, dass aufgrund von negativen Erfahrungen mit einzelnen Exusern, alle 'leiden' müssen, wir sind ja nicht Schuld an deren Verfehlungen.

Für mich, und viele andere, sind nunmal die Fotothreads etwa das Attraktivste im Forum. Verlinken von Flickr und zb auch picr (wie ich) kostest nicht mal viel Speicherplatz.

Was ich mit den Ferienfotos mache, weiss ich noch nicht, im Moment habe ich keine Zeit da rumzuformatieren, und auch keine Lust. Vielleicht gibt es halt nur eine Kurzzusammenfassung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb mikesch0815:

Das geht bei allen Foren, an welchen ich teilnehme. Die einzige Ausnahme ist dieses Forum, und ich kann @Marks Argumentation nicht nachvollziehen.

 

 

Mh,  mWn geht querverlinken auch im Dogforum und im Tier und Foto  Forum nicht.

 

Auch dort muss m an nun selbst hochladen und dann einbinden. In ersterem ist dieser Service sogar kostenpflichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versteh wirklich nicht was das Limit für den Upload soll, wenn die Bilder durchs Forum eh auf 160kB verkleinert werden, ergibt doch keinen Sinn? Rätsel über Rätsel....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also  ich habe jetzt für mein Andoid-Tablet und Handy eine extra App runtergeladen, um die Bilder zu verkleinern.

Gesucht habe ich sie mit den Stichworten Fotos verkleinern.

Am besten alle Bilder, die man vrrkleinern will, in einen eigenen Ordner kopierem und dann auf 1000 (horizontal) verkleinern.

 

Mühsam, aber machbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich seh's gar nicht ein Bilder zu verkleinern und doppelt auf dem Rechner zu haben, wenn das olle Forum die Bilder nach dem Upload eh auf 160kB verkleinert. Würde dann wenigstens die verkleinerte Qualität erhalten bleiben okay, aber so, neeee. Ist nun wirklich unnötiger Mehraufwand, es sei denn, es gibt da einen Grund der mir bislang entgangen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

20180908-_1150770-Bearbeitet.thumb.JPG.3926f0fd6ed1612aa08cab1ca0e4eb59.JPG

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nunja, für die, die die Bilder auf flickr oder so haben, ist es halt blöder, weil man ja nicht anklicken kann und die Originalauflösung sichtbar wird.

Aber für Knipserinnen wie mich (übrigens besiegt die Schweiz 6: 0 gegen Island!!!) Krmmt es ja nicht drauf an, ob ich die Fotos in einem temporären Ordner verkleinere und dann flux hochlade, oder ob der Server verkleinert. Mein Vorteil ist, dass ich beliebig viele Bilder hochladen kann.

 

Die normartive Kraft des Faktischen halt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Faktische ist, das es einfach mit dem jetzigen Zustand keinen Spaß macht. Fertig und aus. 

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hast du, für flickr-user, schon recht... 

Picr fand ich auch besser also so wie es jetzt ist, da konnte man wenigstens label vergeben

 

Aber eben... war auch nur ein Tipp ;) ich zwinge niemanden 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hochriskant: Fotos, die unter erheblichem Gefahrenpotential aufgenommen wurden!

      Raus damit! Jeder hat sie, jene Fotos, für deren Erstellung man Leib und Leben riskierte! Fotos, die allen Mut erforderten, den man heutzutage ohne entsprechende App auf dem Smartphone noch aufbringen kann! Fotos, die den Untertitel: "..beinahe mein letztes Foto in diesem Leben" hätten tragen können...   Fotos, die die Raubtierseele in euren Hunden zeigen!      so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • Emma - Fotos und Berichte

      Nun habe ich einen neuen Thread eröffnet und will mal ein bisschen erzählen.  Wie ihr wisst, habe ich sogenannte Kalkschultern. Links fing es an und irgendwann war es auch an der rechten Schulter spürbar. Kalk legt sich dabei auf die Sehne ab. Naja, egal. Ist nun so und wird wohl noch ne Weile dauern.  Emmas Verhalten hat mich mal wieder fasziniert. Der Schleimbeutel in der rechten Schulter hatte sich entzündet und das verursachte wirklich höllische Schmerzen. Liegen ging nicht mehr und so verbrachte ich einige Nächte im Sitzen, Stehen und mit durchs Haus gehen. Durch die Schmerzen und die starken Schmerzmittel war ich alles andere als fit. Aber, wenn ich auch sonst nix mehr tun konnte (zieht halt alles bis in die Finger), die Spaziergänge mit Emma wollte ich unbedingt gehen. So schlich ich morgens durch die Natur und Emma, die sonst Vorläuferin ist, blieb stets bei mir. Wenn sie mal vor lief, drehte sie sich immer wieder um. Aus den Augen ließ sie mich nicht.   Da ich sie eh weder anleinen noch mit Leine hätte halten können, musste nun alles ohne Leine gehen. Das war und ist Gott sei Dank gar kein Problem. Im Gegenteil, es war ganz gut, dass ich die Möglichkeit zum Anleinen gar nicht hatte. Denn nun musste das "Bei Fuß" klappen - und es klappte sehr gut. Dadurch ist es nun auch kein Problem mehr,sie an Campingwagen samt Hunden ohne Leine vorbei zu führen. Irgendwie hat alles einen Sinn und hinsichtlich Emma-Marion-Team ist die Schultergeschichte gut,  um wieder das gegenseitige Vertrauen wachsen zu lassen.   Nach so einem Gang musste ich mich zuhause direkt hinlegen. Emma legte sich neben mich. Das macht sie sowieso oft, aber normalerweise dreht sie sich dann erstmal auf den Rücken, damit der Bauch gekrault werden kann, tsts. Jetzt war es anders. Sie legte sich so, dass wir Kopf an Kopf lagen und sie blieb ganz still liegen.    Ich fühlte mich so, als hätte ich eine hündische Krankenschwester an meiner Seite. Das war schon sehr bemerkenswert, welche Aufgabe sich diese kleine Hündin angetan hat.   Aber, keine Sorge, sie lag nun nicht 24 Stunden täglich neben mir   Ja, und weil ich nix tun konnte entschieden wir, dass wir einfach ein paar Tage mit Kulti an den Strand fahren. Tja, und dann entschieden wir, dass wir nun Nägel mit Köpfen machen und unser Gerede der letzten zwei Jahr in die Tat umsetzen. So zogen wir aus dem Haus aus und ins Wohnmobil ein. Wie lange wir wieder im WoMo leben werden, wissen wir nicht. Einfach mal leiten lassen und sehen, was so kommen wird und wie sich alles entwickeln wird.   Emma findet es auf alle Fälle sehr gut und genießt es, viel mehr draußen zu sein und dabei immer wieder andere Gegenden kennenzulernen.    

      in Hundefotos & Videos

    • Gealterte Fotos

      Eigentlich ja eigentlich ein alter Hut, seinen Fotos einen Anstrich von "steinalt" zu geben. Z.B. https://www.netzwelt.de/news/108421-photoshop-sepia-vintage-effekte-erstellen.html   Ich finde das sehr schön und manchmal sehe ich neue Fotos und denke: komisch, sieht aus wie aus den Siebzigern. Das hat was. Vielleicht habt ihr ja einige alte Fotos, echt alte oder künstlich gealterte, und mögt die hier einstellen. Oder einfach mal was ausprobieren? (Ich hab gestern Wirsingkohlportraits gemacht, mit Pfirsichen und Paprika ... )  

      in Hundefotos & Videos

    • Austauschthread für Geschirre, Leinen, Halsbänder mit Fotos

      So, falls es sowas schon gab, löscht es bitte! Ich bin was Internetforen anbelangt wirklich eine Niete im Sachen suchen. Das Forum hier ist am schlimmsten, weil ich ständig warten muss für eine neue Suche   Also in diesem Thread soll es um Hundezubehör gehen, genauer gesagt Geschirre, Leinen und Halsbänder. Ich würde mich über Aufzählungen + (wenn vorhanden) Fotos zu dem jeweiligen Zubehör wünschen. Ich stelle mir einen Austausch zu Farbe, Qualität, Passform, alles Mögliche sonst noch vor. Wenn dazu überhaupt wer die Motivation hat   Ich fange einfach mal an:   Ruffwear Front Range schwarz   Hide & Drink grün Halsband   eRPaki schwarzes Neopren schwarzes Gurtband Schrift beige, geschlossenes Halsband   Blaire Chow Geschirr Neopren braun Gurtband beige Borte pinewheel lehm   Anny X Geschirr grau petrol   Hunter Round & Soft Halsband Elk cognac   Blaire Chow Geschirr Neopren petrol Gurtband braun   Hunter Round & Soft Geschirr Elk braun   10.000 Dogs Halsband Maneki Neko grün   Anny X Geschirr oliv orange   Hunter Halsband Softie braun   Feltmann Geschirr khaki   Klin Zugstop Softnappaleder braun   Hunter Halsband capri lindgrün            

      in Hundezubehör

    • Fotos von Terriern und deren Mischlingen

      Soo, auf auf alle Besitzer dieser (meist) dickköpfigen, aktiven und sehr vielseitigen Vertreter der Hundewelt, zeigt bitte Fotos von diesen hübschen Sturköpfen her! Ich fange mal mit den zwei Terrierköpfen an: Finn (links), fast 7 Monate, Parson Russell-Tier; Rocco (rechts), 8 Jahre Foxterrier-Mix Und jetzt weiter bitte! Ich freue mich auf (hoffentlich) zahlreiche Fotos von meiner Lieblings-FCI-Gruppe...

      in Terrier


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.