Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Ungewöhnliche Todesursachen / Gefahren im Alltag

Empfohlene Beiträge

Huch, @sibylle49, ich bin ein Hippie :D Ich lebe im LKW ;) Wir werden bestimmt auch mal nach Portugal kommen...und werden deine Emma mit Köstlichkeiten versorgen :D

Aber, ich weiß wie du es meinst. Wir sind oft und gerne mit diesen Hippie-Typen zusammen. Es gibt da solche und solche. Die scheinbar coolen Freaks gehen mir auch auf die Nerven. Und da gibt es auch viel viel Ärger mit den Spaniern, eben wegen der Hunde. 

 

@benno0815, wie kommst du jetzt auf positiven Ansatz (kann gerade nicht zitieren) im Zusammenhang mit Hund der einen anderen Hund beißt??? 

Der Hund, der gerade beißt, übt übrigens auch in dem Moment Gewalt aus. In dieser!!!! Situation helfen keine Leckerlis und keine lieblich gesprochenen Worte. Ich denke, das dürfte dir klar sein. 

 

So und nu schreibe ich zu diesem Thema lieber nichts mehr. Ich danke aber all den anderen, die über ihre Erfahrungen und Gedanken geschrieben haben.

Ich werde mich weiterhin bei den Spaziergängen bewaffnen...wie immer...um zu schießen, nämlich Fotos :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@KleinEmma Ich glaube, die Wendung mit dem "positiven Ansatz" war (aus dem Kontext gelöst und sinnentfremdend) aus meinem Post entnommen.

Zitat

Allein die Tatsache, dass man Beissvorfälle und die Frage, wie diese aufzulösen bzw. zu verhindern sind, überhaupt von vielen Seiten her betrachtet, sehe ich als positiven Ansatz.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Renegade:

@KleinEmma Ich glaube, die Wendung mit dem "positiven Ansatz" war (aus dem Kontext gelöst und sinnentfremdend) aus meinem Post entnommen.

 

 

Ah ok, danke. Das war ja wirklich sehr aus dem Kontext gerissen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Laikas Naja, nach dem Artikel, darf ein Hund ja gar nichts mehr, irgendwie ist das Leben am Ende halt tödlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gefahren im Alltag

      Meine (fast) Schwiegertochter hat mich gebeten auf diesem Weg mal auf ein paar Alltagsfallen für Hunde hinzuweisen, da die Anzahl der Patienten in ihrer Praxis mit solchen Verletzungen doch stark zu nimmt. Die Bilder stammen von ihr und ich veröffentliche sie auf ihren ausdrücklichen Wunsch.   Beispiel 1: Zaun   Auf dem Bild ist ein normaler Zaun neben dem Bürgersteig zu sehen.     Die Gefahr erkennt man erst beim genauen Betrachten. Diese vorstehenden Drahtteile sind messerscharf und fü

      in Gesundheit

    • Meiner Frau ist gerad' einer in die Karre gefahren

      Meine Liebste war unterwegs zu einem beruflichen Termin, da rauscht ihr ein Transporter in die Seite.   Ihr ist gottlob nichts passiert, aber der Wagen sieht wohl nicht mehr so gut aus.   War mal wieder der Klassiker: Jemand leiht sich einen Transporter, fährt ohne sich ein wenig mit den Ausmaßen des Teils vertraut zu machen vom Hof, kommt 800 Meter weit und schießt den ersten Wagen den er trifft, ab.   Ich finde ja, der der einem ins Auto f

      in Kummerkasten

    • Wolfhunde im Alltag

      Da ich an dem gestrigen Thread zu erkennen meinte, dass es Redebedarf gibt über die Alltagstauglichkeit von Wolfhunden, eröffne ich jetzt mal einen neuen Thread mit genau diesem Thema und möchte jeden der Lust hat, dazu ermuntern über seine Erfahrungen mit Wolfhunden und deren Verhalten im Alltag hier zu schreiben- egal ob Halter eines solchen Hundes, oder Außenstehende. Wichtig wäre mir, dass die Beiträge fair und sachlich bleiben.   Ich fange mal mit meinem Hund Leon an. Reinrassiger Saarloo

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wie sieht euer "Alltag" aus?

      Hallo ihr Lieben. Ich hab mich gefragt... Wie sieht bei euch denn so die tägliche Runde mit den Hunden aus? In der Woche und auch am Wochenende, falls es da Unterschiede gibt?   Was macht ihr, wie lange geht ihr, wo geht ihr gerne? Wo gehen eure Hunde gerne?   In Niedersachsen ist heute der letzte Tag des Leinenzwangs. Luna und ich freuen uns schon wahnsinnig darauf !! Es hat sooooooooo lange gedauert, aber er ist vorbei. Naja, wenigstens für DIESES Jahr.   Luna und ich gehen öfter

      in Plauderecke

    • Ideen gesucht für Pausen im Alltag

      Hallo Schwarmintelligenz   Bin grade dabei für eine Freundin ein kleines Buch zu gestalten mit lauter Ideen und Anregungen für Pausen und Momente der Ruhe im Alltag, aber auch für Kleinigkeiten, die man genießen kann...   Was macht ihr denn in solchen MOmenten? Guckt ihr Videos von Katzenbabys? oder trinkt ihr Tee? oder macht ihr Yoga?   Vielleicht kann man ja hier ein bisschen was sammeln, dann kann jeder hier, der Lust hat genauso davon profitieren   Helena  

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.