Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Auf welche Laute und Sätze reagieren Eure Hunde.....

Empfohlene Beiträge

Sowas wie „Du bist grad nicht dran.“ Oder in der offenen Tür „Willst Du rein oder raus?“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Mädels, Hände waschen, Zähneputzen!" Wenn die Kinder abends diese Ansage bekommen, marschiert Leni direkt ins Schlafzimmer und legt sich ins Bett :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Okay" sage ich wohl immer, wenn ich ein Telefonat kurze Zeit später. Tom steht dann immer auf und kommt zu mir.

 

Bei "Hast du Hunger?" rennt er sofort in die Küche.

 

Bei "Soll ich mal gucken" erwartet er was Leckeres.

 

Bei "Kommst du mit?" fängt er wild an zu hüpfen und läuft zur Tür.

 

Auf "warte" bleibt er beim Spaziergang stehen.

 

Die Namen von guten Freunden kennt er und wird hibbelig, wenn ich sie nutze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spock unterscheidet die Schranktüren sehr genau.

Zur Bodenlenkrakete wird er, wenn man den Schrank mit den Hundekeksen

öffnet. Da kann er auch mit meiner Frau im Garten sein,

und ich laute Geballermusik anhaben, zack, ist er da.

Die Tür zum Schuh-Einbauschrank ruft ihn auch, wenn man sie aufmacht.

Aber in gemesseneren Tempo.

Das Geräusch der Schranktür vor dem Katzenfutter ist natürlich auch interessant,

lässt meinen Komiker aber nur vorsichtig anschleichen.

Den beiden Maine Coon kann man schlecht etwas stibitzen,

die passen schon auf.

Aber irgendwann wird der Hund ein oder zwei Atome

Katzenfutter von den Küchenfliesen abgeschnullert haben,

und da ich Raben-Hundemensch dem armen Kerl diese Köstlichkeiten

vorenthalte, wird er weiter herumschleichen, bis sich endlich eines Tages eine Chance

zum Diebstahl bietet.

Möhren oder Äpfel die man für`s Pferd in den Eimer schneidet,

rufen Spock auch. Ich mache mir immer den Spaß und gehe ein paar Meter weg,

und wenn ich zurückkomme sitzt mein Hund immer noch genauso artig da, wie vorher.

Bloß fehlt ein Stück Möhre oder Apfel.

Manchmal bin ich gemein, und komme zu schnell zurück,

dann sitzt Spock auch wieder artig vor dem Eimer, hat aber den Mund noch voll.

Sieht zum Piepen aus.

Denn geh ich höflich nochmal weg, damit mein Dieb endlich aufessen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben hier bei zwei Gelegenheiten nicht mehr vorhandene Hunde:

 

Wenn ich die Schreibtischschublade mit den Kämmen öffne

und

wenn ich zu meinem Mann einen Satz sage, in dem die Worte "Hunde" und "baden" vorkommen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin kennt:

 

  • Auto
  • Fahrrad
  • Gassi ( das ss ist der Trigger und manche sind gemein und ärgern sie mit dem Satz: Im Casino ist schon wieder die Gasleitung kaputt und der Gasinstallateur .... sie weiß mittlerweile auch das man dann nicht rausgeht aber bei ordentlich niedlichem Kopfdrehen ein Leckerchen fliegt)
  • gehen (seither wird hier spazieren gelaufen das hat sie noch nicht raus)
  • Alle Sätze die mit einem Blick zu ihr und den Worten "Willst du" anfangen lösen Begeisterung aus. Endet der Satz jedoch mit Baden bricht die Begeisterung ebenfalls in sich zusammen. ;) 
  • Beim lauten Rufen der Katzen ist sie immer mit an Bord. Nicht das da am Ende noch Futter verteilt wird. 

Es gibt denke ich noch mehr aber das fällt mir gerade noch ein. :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brienne weiß was ich meine bei „Nachher kommt xy, der holt mich nur ab.“

Ohne den Nachsatz läuft sie bei vorfahrendem Auto zur Tür zum Begrüßen, mit dem Nachsatz geht sie dann direkt auf ihren Platz (da gibts immer ein Leckerlie wenn ich alleine gehe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gestern habe ich festgestellt, dass Emma das Wort "Pizza" versteht. Und das war so:

 

Wir haben Pizza gebacken, wie schon so oft und während die Pizza im Ofen war, bin ich mit Emma nochmal zum Fluss gegangen. Nach einer Weile sagte ich: "Die Pizza ist fertig" und diesen Satz sage ich wirklich sonst nie. Emma spitzte direkt ihre Ohren, drehte um und lief eiligen Schrittes zum Wohnmobil. Und als wir dann drinnen waren, schauten mein Mann und ich leicht entsetzt auf Emma: Lange Speichelfäden hingen aus ihrem Maul. Das hat sie ja noch nieee gemacht.

Sie liebt Pizza und natürlich bekam sie ein Stück ab.

 

Zukünftig werde ich mich mit dem Wort "Pizza" zurückhalten, damit nicht wieder Speichel fließt :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zaza reagiert mittlerweile auf das "psschsschschsssschhhhhh-Geräusch" meines Sprühdeos. Ist ne Marotte von mir, kurz vor verlassen der Wohnung

noch etwas Deo aufzutragen... 😶 Der Hund eilt dann jeweils fröhlich zur Haustür und wartet bis es losgeht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lotti ist ja noch relativ "neu" auf dieser Welt:

 

Wörter, auf die sie reagiert:

süß! (egal von wem, dann hat er sie aufm Schoss, ist wohl ihr Zweitname)

Haku, Max, Oma, Liv, Erik, Stitch (die einzige Katze die laut Lotti "halbwegs" akzeptabel ist)

Katze

Gassi

Auto

Auau

Bauchi

anziehen, ausziehen

Frühstück

Hunger

Garten

müde

schlafen

GEHRIN ! ( folge der Schleppleine rückwärts, um dich nicht um den Baum zu wickeln)

Vieles auch in Kombinationen:

"Oma-AutoGassi" -läuft sie zu Omas Auto,

-AutoGassi oder Haku-AutoGassi- zu meinem Wagen.

-OmaGassi läuft sie zum Garten und wartet auf Oma und Max

-Haku-Gassi läuft sie zum Zimmer meiner Tochter und wartet auf Haku

-Gassi wartet sie auf das Anziehen.

usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.