Jump to content
Hundeforum Der Hund
KäptnKörk

Auf welche Laute und Sätze reagieren Eure Hunde.....

Empfohlene Beiträge

Sagst du wirklich zu ihr „Oma-Auto-Gassi“ oder verpackst Du das in einen Satz?

Bei uns heißt das dann zum Beispiel „Geh nochmal Pipi machen wir wollen gleich Auto fahren“ - Hund trollt sich in den Garten, geht dann zum Auto und wartet. Oder geht direkt zum Auto, dann weiß ich das sie nicht muß. 

Ich rede eigentlich fast immer in ganzen Sätzen (nein, nicht totquatschen, nur höflich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gismo reagiert sofort auf „Mach Pipi oder mach Kacki“ ...

Wenn er am rumschnüffeln ist und will nicht weiter sag ich „Alla tschüss“, dann weiß er, dass ich es ernst meine und kommt sofort.

Wenn ich „Hoppa“ sag, weiß er das er wo hoch springen soll.

 

Ach er reagiert auf einiges, das kann ich gar nicht alles aufschreiben, er ist halt ein schlaues Kerlchen 👍😎😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sorgen machen? Futter nicht ganz gefressen und laute Darmgeräusche

      Hallo ihr Lieben, meine englische Bulldogge macht mir gerade ein wenig Sorgen Sein Futter von gestern Abend hat Panzer nur zur Hälfte. Heute hat er sehr gut hörbare und fühlbare Darmgeräusche. Das er etwas verschluckt haben könnte bezweifel ich, da alles noch an seinem Platz liegt und des so liegt das er nciht ran kommt. Alle Socken sind auch noch vorhanden Sollte ich mir vielleicht auch Sorgen machen, dass er Schmerzen hat und einen Arzt aufsuchen? Oder sollte ich vielelicht noch ein paa

      in Hundekrankheiten

    • Die lustigsten Sätze/Schreibfehler im Forum? :)

      Meine damit jetzt nicht die Rechtschreibung sondern so wie ich gerade der Sonnentrick was aber der Sockentrick heissen sollte ist Euch sowas auch schon mal passiert ? Ich bin gespannt !!!! LG Susanne

      in Plauderecke

    • Wie "schädlich" oder "unangenehm", ist laute Musik wirklich für den Hund?

      Hallo ihr Lieben, ich habe Pancho seit 6 Jahren und bin immer SEHR vorsichtig mit ihm und natürlich nun auch mit meinen anderen und Pflegis, wenn ich irgendwo hingehe, wo es laut ist. Pancho und die Mädels sind z.B. so "drauf", würde ich lassen, würde sie auch DIREKT vor der Musikbox mit dickem Bass schlafen , ABER das lasse ich natürlich nicht zu. Es ist aber so, dass ich maximal Radio höre und wenn der Fernseher an ist, auch wirklich LEISE, weil ich immer denke, meinen Hunden ist es sicher

      in Gesundheit

    • Laute Musik??

      Hallo, Ab und zu höre ich ja mal ganz gerne LAUT Musik... Ich lasse meine Zimmertür dann immer auf, damit Luno "flüchten" kann, aber das tut er nicht, ihn stört das überhaupt nicht, also er lässt sich jedenfalls nichts anmerken und pennt einfach weiter So jetzt zu meiner Frage, soll ich ihn lieber runter schicken, oder nicht Ich dachte es ist vielleicht nicht so gut für seine Ohren?? Vielen Dank schon mal im Voraus

      in Plauderecke

    • Spielende, laute Kinder und Kira

      ich weiss nicht wie und was ich tun muss, dass Kira endlich lautschreiende, spielende, hüpfende Kinder ignoriert. Ich weiss auch nicht, wieso sie überhaupt auf kl. Kinder so reagiert. Vielleicht, weil sie noch nie Kontakt mit ihnen hatte??? Ist es Unsicherheit oder Angst bei ihr??? Ihre Reaktion: z.B. sie geht ganz normal friedlich neben mir an der Leine, wir biegen um ne Ecke und da sind Kinder. Wie jeck zieht sie an der Leine, will zu ihnen. Es kostet mich viel Mühe, sie davon abzulenken und

      in Lernverhalten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.