Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Igelchen gefunden

Empfohlene Beiträge

Was für eine Wissenschaft mit der Versorgung, erinnert an die Diskussionen um Hundeernährung. :)

Ich wünsche dem kleinen Kerl alles Gute! Toll, dass du das machst @agatha, bei mir hätte der angeschlagene, dünne Wicht die Nacht wohl nicht überstanden, weil ich dem sicher erst mal was hingestellt hätte, was absolut nicht geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist das normal, dass das Tierchen ständig im eigenen Urin sitzt?

Es kackert und pullert, da wo es schläft.

Es muss wenigstens alle drei Stunden "trocken" gelegt werden.

(kühlt doch und ist Ihhhh)

 

Eigentlich kackert und pullert es überall hin.Aber da wo es schläft,kopfschüttel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie viel Platz hat er denn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Regenmacher:

Wie viel Platz hat er denn? 

er kann rumlaufen um sein Häuschen und zum Futterteller und neben den Futterteller.

Sollte Igelchen weiter gut zunehmen ,sich also stabilisieren, dann kaufe ich eine größere Box.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nimm einen großen Karton, den Du mit Zeitungspapier auslegst. Der Karton kann ruhig 1x1 m groß sein, sie laufen viel in der Nacht (nachtaktiv).
Igel urinieren und koten überall hin, das Zeitungspapier kann man immer auswechseln.
Aus einem Kopierpapierkarton, oder ähnlichem kann man ein Schlafhäuschen bauen, in Streifen gerissenenes Zeitungspapier rein, damit bauen sie sich ein Nest.
Vorn eine runde Öffnung reinschneiden.

rudi2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815 Danke für den Tip.

Natürlich hat Igelchen vom ersten Tag an ein Papphäuschen  angefüllt mit Papierschnipsel.

Den  Pappboden musste ich schon rausschneiden, da durchgeweicht.

Da bleibe ich doch lieber bei der Plastebox, da weicht nur das Papier der Haushaltsrolle durch.🙄

Und das winzige Igelkind ist  GsD noch Tagaktiv, schläft Nachts so bis um 5.==Uhr.

Muss es eben nur Trockenlegen in der Nacht, da ich nicht will, dass es auskühlt.

Aber vielleicht kannst Du mir schreiben, warum immer zum Katzenfutter geraten wird? (sieht ja in Deinem Bild auch danach aus?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kennst du diese Samlaboxen von Ikea bzw diese großen Plastikboxen aus dem Baumarkt? Die eignen sich gut, hatte ich immer eine im Keller stehen für einen spontanen Nothamster. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling ja, den Baumakt hatte ich auch im Kopf, die Plastekisten müssten ungefähr 1 Quadratmeter Grundfläche ergeben.

Aber das entscheide ich nach dem Wochenende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich füttere Katzenfutter nur in der Not, wenn ich nichts anderes habe, ansonsten koche ich selbst.
Bewährt ist eine Pampe aus püriertem Hühnchenfleisch mt gekochter Möhre, Futterkalk und Flocken.
 

Zitat

Igel sind Fleischfresser! Folgendes hat sich als Vorratsfutter bewährt (ausreichend für ca. 2 – 3 Wochen):
 

Hähnchenfleisch ca. 1300 / 1400g 
(kein Huhn, es ist zu fettig)

1 kg Möhren

200g Hunde-Gemüseflocken (z.B. Multifit)

2 Esslöffel Futterkalk


Hähnchenfleisch und Möhren gar kochen, dann mit einem Pürierstab oder Küchenmaschine fein zerkleinern. Die Hundeflocken, den Futterkalk und etwas von der entfetteten Hähnchenbrühe dazu geben. Alles gut vermischen und in Portionen von ca. 100–150g (tennisballgroß) einfrieren. Je nach Größe des Igels muss die Futtermenge sogar erhöht werden. Richten Sie die Futtermenge so ein, dass ein noch nicht ausgewachsener Igel ca. 50 – 100 Gramm pro Woche zunimmt.


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815 Danke Dir.

Ist nicht böse gemeint, aber noch für Igelchen kochen, dass ist mir zu viel.

Ich verlasse mich da lieber auf Igelfutter aus dem Fachhandel, dass Trockene eingepampt und eventuell durchgerührt.

Zumal die da drin enthaltenen Insektenlarven und Co, recht Igelmäßig klingen.

Und welche  und vor allem wieviel Mineralien und Vitamine speziell so ein Igel braucht, keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...