Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Igelchen gefunden

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Erfahrene Igelpäppler schreiben das:

 

"Der Kleine sollte auch noch Aufzuchtmilch bekommen, gemischt mit gutem Katzennassfutter (z.B. Animonda vom Feinsten Kitten Paté).
Auf keinen Fall das "spezielle Igelfutter", das ist durchweg Müll und reine Geldmacherei, auch das von Claus.
Zudem sollte es lieber in erfahrene Hände, denn beim bloßen Futter geben wirds nicht bleiben. Sehr wahrscheinlich melden sich bald die Endoparasiten und darauf folgende Infektionen, da ist es wichtig Symptome richtig zu deuten, den Kot zu untersuchen und ihn dann richtig zu behandeln."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Estray Danke Dir.

Aber jetzt bin ich echt verunsichert.

Erfahrene Igelpäppler sagen mir deutlich, dass ich es weiter machen soll.

Aber mit Katzenfutter.

Katzenmilch gebe ich Igelchen nicht, da sein allererster Kot, noch bevor es von mir Futter bekam, auch tief schwarz und fest war.

Soweit ich weis, macht Milch den Kot gelblicher.

 

Und die Igelmenschen wollten alle beide, dass ich weiter mache.

Obwohl ich mich nicht darum reiße, meine Lymphknoten bringen mich zum Heulen, ich habe auch so genug zu tun.

 

Beim Futter denke ich, werde ich langsam mischen, Katzenfutter /Igelfutter.

Ich habe nämlich auch gelesen, dass die Igelmenschen schreiben, dass Katzenfutter auf die Dauer zu Mangelernährung führt.

 

ich werde wohl nächste Woche noch einen TA suchen, der Igelchen, bzw seinen Kot untersucht.

Heute muss ich endlich meinen Arzt erklären, dass es mit mir nicht so weiter geht.

10 Schmerztabletten am Tag, neben meinen morphienen Schmerzpflastern, ohne Magenschutz!

Irgend wie verzweifle ich etwas.

 

Igelchen frißt super, output ist gut.

Augen klar, Nase normal, Atmung normal.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe jetzt mit der Tierklinik , 10 min. von mir entfernt , telefoniert.

Ich soll jetzt drei Tage Kotproben einsammeln, da die Parasiten nicht mit jedem Kot ausgeschieden werden.

Dann wird das Labor aktiv.

Und ich werde wohl am Montag für dieses winzige Kerlchen  bis 50.- Euro los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es ganz toll, dass du dich um den Igel kümmerst. Dir selbst gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling  Danke.

 

habe gerade meinen Frisörtermin abgesagt , gehe ja so drei -viermal im Jahr zum Frisör. Muss alles nicht sein.

Da ruft meine Hausärztin bei mir an, Blutlaborergebnisse sehen echt schlecht aus.

(nasowas, ich merke es ja an mir)

Also erst mal Antibiotika, und ich soll meinen Mann nur noch telefonisch kontaktieren, sonst keinen menschl.Kontakt.

Wer von uns beiden zieht nun um???

Genau so was können wir jetzt gebrauchen....

 

Kann ich Igelchen anstecken??? Manchmal echt doofe Gedanken.

 

Nach einer Heulatacke kann ich schon wieder drüber lachen.

Mein Mann grinst und sagt, woran er nun stirbt , manches ist wohl einfacher als an ALS.

Das Leben wird immer makaberer bei uns.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Estray 

Danke. So ist mir das auch bekannt. 

 

 

@agatha gute Besserung

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Regenmacher Danke .

 

Aber wie kann Futter, speziell für Igel angefertigt, besser sein als Katzenfutter ?

Und ich rede von Futter, dass Insektenlarven u.ä. enthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst auch frische Insekten kaufen gehen. 
Sammeln ist etwas schwieriger. :D
Aber in manchen Tierfachgeschäften kann man Heimchen, Heuschrecken, Grillen, Schaben und verschiedene Larven kaufen. Diese kannst du mit etwas Obst/Gemüse anfüttern und dann einfrieren. Für später ist das auf jeden Fall ratsam, falls der Igel so lange bei dir ist. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 @Regenmacher Danke .

 

Habe ich mir für das nächste Jahr, wenn Igelchen es erlebt oder noch bei mir ist zum Training für die Auswilderung angedacht.

 

Aber was hilft mir das jetzt ????

Und wieso frißt ein Igel Obst und Gemüse, kopfschüttel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, @Regenmacher meinte, du sollst die Insekten anfüttern mit dem Obst und Gemüse, bevor du sie einfrierst😉..

 

Ich bin sehr beeindruckt, wie du mit den vielen schlechten Nachrichten und Situationen in deinem Leben momentan umgehst, und trotzdem noch den Kopf hast, dir neben deinen Hunden auch noch die Intensivbetreuung eines lgelchens aufzubürden! Das wollte ich mal loswerden... 

Wünsche dir gute Besserung, und bitte versuche, diese Einstellung und Kraft dir weiter zu eigen zu machen, mit der du eure Situation momentan meisterst!  Ich ziehe den Hut vor dir 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...