Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
NeoGuinness

Ist das "fiddeln"?

Empfohlene Beiträge

hmm, so richtig doch nicht, sehe ich zumindest so. Für mich sieht es eher so aus, als wenn der schwarze kein so richtiges annähern kennt, er will schon, hat aber doch auch etwas schiss und zeigt etwas Zähne, oder wie viele sagen grinsen,

 

Der Dalmatiner macht das doch ganz geschickt, finde ich gut. ein paar Minuten weiter und sie würden zusammen rennen, das riechen war ja Ansatzweise schon zu erkennen.

 

Ganz nach dem Motto, ich würde dich ja so gerne richtig kennen lernen , habe aber gerade noch etwas schiss irgendwie. Alles völlig normale hündische Kommunikation für mich, daraus wird nichts negatives hoch kochen.

Der kleine dritte Hund ist da gerade über, das zeigt er ganz deutlich, zu dritt toben ist halt immer erst mal etwas blöd,  mach ne Wette dass dieser bei einem etwas forscherem Hund erst mal zurück weichen würde und zu Herrchen - Frauchen rennen.

 

Dieses fiddel about, oder beschwichtigendes Verhalten ist für mich recht schwer genau auf den Punkt zu bringen, da es fließenden Themen sind für mich.

 

Aus etwas Angst oder Unsicherheit wird ein Annähern, daraus ein kennen lernen, etweder dann eher Abneigung, ne, du bist mir nicht geheuer, oder ein positives Annähern, ey, hast du Lust zu toben und zu rennen, lass uns Spaß haben, so soll es sein 😉

 

Das erste richtige kennen lernen ist für mich immer ein großes Thema, so große Wiese, Leine ab und Gas geben ist nicht für jeden Hund das Richtige, auch wenn dieser es eigentlich will. Ruhig kennen lernen, ein paar Minuten zusammen sein, etwas schnuppern, gehen, kennen lernen ohne Hektik, dann wenn es passt von mir aus Leinen ab und Gas geben wie sie wollen,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solange die Hunde ihren Spaß haben und keiner zu Schaden kommt, sehe ich da kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.