Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
NessiChan

Tierkrankenversicherung ja oder nein?

Empfohlene Beiträge

Sind genetische Schäden wie HD und ED nicht bei allen Versicherungen raus?
Ich habe noch nie gehört, dass eine OP-Versicherung eine Hüft-OP finanziert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815 damals bin ich zur Agila, die bezahlte die Op. /Nachsorge, wenn ich das Implatat übernahm. (so ungefähr)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Emma hat bei der Agila eine OP - Versicherung (das kann sich wirklich rechnen, da eine OP u.U. sehr teuer werden kann). Bisher mussten wir die Versicherung nur einmal in Anspruch nehmen (Lipom entfernen) und alles verlief völlig problemlos - OP und Bezahlen der Rechnung:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb benno0815:

Sind genetische Schäden wie HD und ED nicht bei allen Versicherungen raus?
Ich habe noch nie gehört, dass eine OP-Versicherung eine Hüft-OP finanziert...

Nein. Die agila hat diese op's inklusive. Sie hat Nyla's ED -op ohne Beanstandung bezahlt...

 

Und falls wieder jemand Werbung wittert, nein, ich mache keine Werbung sondern berichte einfach von meiner eigenen Erfahrung mit dieser Versicherung 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Myri:

Und falls wieder jemand Werbung wittert, nein, ich mache keine Werbung sondern berichte einfach von meiner eigenen Erfahrung mit dieser Versicherung 😉

 

Den Nachsatz verstehe ich nun wirklich nicht, hier haben doch fast alle über positive Erfahrungen mit der Agila berichtet, einschließlich meiner Person. Aus meiner Sicht gab es nichts Negatives über diese Versicherung zu berichten. Auch bei Rückfragen erhielt ich ausführliche und höfliche und schriftlich bestätigte Antworten. Bei mir ging es darum, ob es eine u.a. zeitliche Begrenzung für's Ausland gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
vor 16 Stunden schrieb LisaH.:

Für mich ist das nix und ich würde es auch nicht empfehlen.

Außer - wie im Fall der TE - ich hätte gerade keinerlei Rücklagen für den Hund.

 

Man muss sich immer bewusst sein, dass eine Versicherung kein wohltätiger Verein ist und man bei jeder Regulierung rausgeschmissen werden kann.

 

@NessiChan und @ElKi1964

 

Ihr habt Euch nicht nur für Werbung angemeldet?

 

@Sybille49

Das bezog sich auf diesen netten Post, wo mir und NessiChan unterstellt wurde, wir würden Werbung für die Agila machen 🤨 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bedingungen der Versicherungen ändern sich ab und an. Was bei dem einen noch bezahlt wurde kann für neue Verträge ausgeschlossen sein, von daher genau lesen. 

Ich kenne einige mit guten Erfahrungen bei Agila und der Uelzener. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Krankenversicherung empfand ich immer als relativ sinnlos und zu teuer.

Was jedoch alle meine Hunde haben, ist eine OP Versicherung.

Eine Impfung oder auch mal Medikamente für eine Erkältung, Druchfall oder andere typische Sachen kosten nicht die Welt. Da lohnt sich die Krankenversicherung meist nicht wirklich. Bei einer OP sieht es da sehr schnell anders aus. Da fängt man schnell bei ein paar hundert Euro an und ist fix bei tausend plus und das schüttelt man nicht so schnell aus dem Ärmel und auch ein Sparbuch ist da fix leer geschöpft, auch wenn man gewissenhaft gespart haben sollte.

 

allerdings sollte man sich die Vertragsbedingungen der einzelnen Versicherungen genau ansehen. Was bezahlen, was schließen sie per se aus (rassetypische Erkrankungen sind in der Regel ausgeschlossen). Manche Versicherungen haben Aufnahmebeschränkungen für manche Rassen, erhöhte Beiträge etc. auf Grund von "Rasserisiken".

 

Meine drei sind bei der Uelzener versichert. Bisher wurde problemlos alles bezahlt (eine Zehenamputation mit Nachbehandlung und eine medizinisch indizierte Kastration). Problemlose abwickeln in allen beiden Fällen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 30.9.2018 um 15:55 schrieb Myri:

Nein. Die agila hat diese op's inklusive. Sie hat Nyla's ED -op ohne Beanstandung bezahlt...

 

Und falls wieder jemand Werbung wittert, nein, ich mache keine Werbung sondern berichte einfach von meiner eigenen Erfahrung mit dieser Versicherung 😉

Bei HD sieht es glaube ich nochmal schlechter bei den Versicherungen aus, ED ist recht häufig nicht ausgeschlossen, aber mit einer Leistungsgrenze versehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.