Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: JUANA, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - braucht Menschen, die ihr Gelegenheit zur richtigen Körpersprache ermöglichen

Empfohlene Beiträge

Schäferhund-Mix Juana (geb. 06.01.2012) ist leider ein trauriges Beispiel für gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.

Dies lag jedoch keinesfalls an den Bemühungen der Besitzer, denn diese haben von Anfang an Hilfe und Anleitung in einer Hundeschule gesucht. Leider gibt es noch immer einige Hundeschulen, welche lieber veraltete Dominanztheorien und für Hunde undurchsichtige Korrekturmaßnahmen unterrichten, anstatt ihren Wissenstand an moderne Verhaltensforschungen anzupassen.

So musste Juana leider lernen, dass sie sich an der Leine nicht auf ihre Menschen verlassen kann und in Anwesenheit anderer Hunde negative Dinge geschehen. Und so passiert es inzwischen, das Juana bei anderen Hunde gerne die Contenance verliert und an der Leine die Wilde spielt.

Aber mit dem richtigen Menschen an der Leine, welcher ihr Sicherheit vermittelt und ihr die Gelegenheit zur richtigen Körpersprache und Individualabstand ermöglicht, ist sie äußerst dankbar und dann auch lammfromm.

Sie ist äußerst menschenbezogen und lieb. Mit Katzen soll sie sich laut ihren Vorbesitzern verstehen. Mit der richtigen Führung hat sie ebenso kein Problem mit fremden Menschen oder Kindern ab 10-12 Jahren.

Juana braucht also in jedem Fall hundeerfahrene Menschen, welche sie richtig lesen können.

Mit souveränen Rüden gleicher Größe kommt sie zwar zurecht, aber ein Leben als Einzelprinzessin ist ihr wahrscheinlich lieber.

DSC_3226.jpg.b8b22340ac0cb2ca690ecc2414eb9c66.jpg

 

DSC_3224.jpg.45ddd763bf4b7a7f690c3ae89251f950.jpg

 

DSC_3209.jpg.8c7436dd130e2254ad351cd67747daf5.jpg

 

DSC_3210.jpg.cddcd78e23696bcca9eb533f930b8059.jpg

 

DSC_3216.jpg.6722147049336240234fb05811523d94.jpg

Tierheim Gießen

Vixröder Str. 16

35396 Gießen

0641/52251

Email: info@tsv-giessen.de

Homepage: www.tsv-giessen.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Gibt es *den* richtigen Hund?

      Hallo liebes Forum,  Ich lese schon seit einiger Zeit still mit und habe mich jetzt entschlossen doch einmal anzumelden um auch in den Austausch treten zu können.  Nach einer langen Trauer sind wir nach dem Tod unseres Hundes wieder bereit für einen neuen Hund, da die Familie einfach nicht vollständig ist.  Nun haben wir uns lange umgeschaut, mit Züchtern und unserem Tierarzt gesprochen und uns letzendlich für einen Labrador - Australian Shepard Mischling entschieden und bei einem

      in Der erste Hund

    • Herdenschutzhund verbellt/zwickt/beißt Fremde Menschen

      Moin,  ich (bzw. meine Familie) hat seit ca. 6 Monaten einen kaukasischen Owtscharka Kangal Mix (78 cm Widerristhöhe und 53 kg, wir halten ihn bewusst auf 53 kg, damit seine Gelenke geschont werden). Wir haben Erfahrung im Umgang mit Herdenschutzhunden, hatten vor unserem kleinen Problemkind ein Kangal Weibchen aus der Türkei.   Zur Vorgeschichte: Wir haben ihn, als Dreijährigen, aus einem Tierheim geholt, mit dem Wissen, dass er so seine Probleme hat:    1. Er

      in Aggressionsverhalten

    • Abstimmung -Körpersprache - Wettbewerb Januar 19

      ________________________ Fotowettbewerb Januar 2019 ________________________ Thema 'Körpersprache'  ________________________   Es sind 14 Bilder zum Thema Körpersprache eingeschickt worden. Ihr könnt einmal abstimmen, und zwar für ein oder mehrere Bilder.  Sobald ihr abgestimmt habt, seht ihr auch die aktuellen Resultate es ist nicht möglich nochmals abzustimmen, niemand sieht für welche Bilder ihr abgestimmt habt. Lasst euch also Zeit

      in Hundefotos & Videos

    • Fotowettbewerb - Januar 2019 - Körpersprache

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Januar 2019 _________________________________________________________________________________   Thema   Körpersprache   _________________________________________________________________________________       Das Thema durfte Lique, die den letzten Wettbewerb zum Thema "Spaziergang im Nebel", vom Dezember 2018 gewonnen hat, bestimmen  

      in Plauderecke

    • Tierheim Gießen: MAXWELL, 3 Jahre, Presa Canario - benötigt eine souveräne Führung

      Presa Canario Maxwell (geb. 01.08.2014) hat zwei Seiten: Hat er seinen Menschen kennen gelernt (dies geht bei Frauen schneller als bei Männern) ist er eine Knutschkugel. Dann bringt er stolz sein Spielzeug, lässt sich den Bauch kraulen oder versucht einen mit seiner großen Zunge abzuschlabbern. Kennt er einen nicht (und eben besonders wenn man männlich ist) zeigt er jedoch erst einmal seine andere Seite: Bellend, Knurrend und Zähne fletschend zeigt er dann nämlich wieso seine Rasse einmal a

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.