Jump to content
Hundeforum Der Hund
Melanie91

Chihuahua welpe 14 Wochen alt und seine ersten Impfungen

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben hundefreunde

 

Mein kleiner süßer chihuahua welpe Ricko ist nun 14 Wochen alt und hat gestern seine Impfung bekommen.

 

Er war auch sehr sehr tapfer aber nach 3 Stunden fing er an zu jaulen und schreien wenn ich ihn anfassen oder aufheben wollte bis heute...

 

Ich bin mit ziemlich sicher das ihm die Impfung bzw der Einstich weh tun wird aber wisst ihr vl wie lange sowas dauern kann???

 

er tut mir so furchtbar leid :(   habt ihr Tipps wie ich ihm helfen kann das es ihm besser geht?? Oder soll ich ihn einfach die tage lassen??

 

Fressen, trinken und sein Geschäft macht er brav er spielt auch wie verrückt und springt herum solange man ihn eben nicht anfasst :(

 

Danke für eure antworten

 

LG eine Hundemami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist die Einstichstelle schmerzhaft? Geschwollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Einstichstelle ist ein kleines bisschen geschwollen aber ich kann sie berühren solang ich den kleinen nicht zu sehr hochhebe

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm...Fieber hat er nicht? 

Und warum hebst Du ihn hoch, ganz dumm gefragt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein Fieber hat er zum Glück keines...

 

Das ist nicht dumm gefragt :)  Ich wohne in einem Haus im 1en Stock und da ich nicht unbedingt will das er jetzt schon die großen Stufen gehen muss heb ich ihn jetzt noch die Treppen runter  in den Garten bzw heute nahm ich die transportbox weil ich ihm nicht weh tun will

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

 

Ich spiele schon mit dem Gedanken das ich nochmals die Tierärztin aufsuchen soll mein Freund meint dann wieder ich handel. Voreilig weil er halt noch so klein ist und vielleicht einfach mehr Zeit braucht um sich von ner Impfung zu erholen  weil er die Spritze hält erst. Gestern bekam

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass gerade so kleine Hunde so auf eine Impfung reagieren, lese ich in der Chigruppe sehr häufig.

 

Da wird das wohl als normal angesehen.

 

Ich hab zwei Chimixe, die allerdings gegen einen reinrassigen Chi riesig wirken *g*

Da habe ich solch eine Problematik bisher nie gesehen.

 

Das mit der Transportbox finde ich eine gute Idee für die nächsten Tage :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche IMpfung war es denn oder waren es meherere? Wieviele Impfungen hatte er denn schon?

Ich frage nur, weil Mehrfachimpfungen und kurze Impfintervalle häufi zu Beschwerden führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Impfpass steht versican plus es war nur 1e Impfung das war die letzte von dieser 1en Impfungen die die Welpen bekommen sollen

Bzw bei der Züchterin bekam er die 1en 2 davon

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Tina+Sammy:

Dass gerade so kleine Hunde so auf eine Impfung reagieren, lese ich in der Chigruppe sehr häufig.

 

Da wird das wohl als normal angesehen.

 

Ich hab zwei Chimixe, die allerdings gegen einen reinrassigen Chi riesig wirken *g*

Da habe ich solch eine Problematik bisher nie gesehen.

 

Das mit der Transportbox finde ich eine gute Idee für die nächsten Tage :)

Und für wie lange dauert das dann meistens??

 

Ja ich merke auch das er es gut findet ich bin. Ihm wahrscheinlich schon zu unsicher geworden beim tragen aus Angst ihm weh zu tun :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 16 Wochen - Springt hoch-beißt+bellt.

      Hallo.   Meine Aussie Dame ist nun 16 Wochen alt, am Dienstag hat sie die dritte Impfung erhalten... und seitdem haben wir (wieder  ) das Problem...   Wenn wir auf unsere Gassirunden unterwegs sind, beißt sie entweder am Anfang der Runde oder gegen Ende in die Leine hinein..bellt und/oder springt dabei hoch. Wir versuchen es mit " nein " bzw. " stopp " zu unterbinden..welches meist funktioniert.... nur heute hat sie sich so dermaßen hinein gesteigert.Sie hat in die

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Erster Hund - ZwergPinscher Dame Welpe

      Guten Tag.    Erstmals zu meiner Person:  Ich will mir einen Hund zulegen. Ich bin 27 und arbeite täglich 8 stunden mit 1stunde30 mittagspause wo ich nach Hause gehe. Meine arbeit ist 5 min von meinem zu Hause entfernt. Ich arbeite im Communications-Bereich. Ich habe mich 3 Jahre lang um den Zwergpinscher meiner Freundin gekümmert. Nach unserer trennung hat sie ihn ihrer Mutter zurück gegeben. Ich habe diesen Hund geliebt.   Mein Problem Ich finde man soll kein

      in Der erste Hund

    • 5 Monate Welpe, beißt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Straßen Mix (mitten im Zahnwechsel), beißt ständig in die Leine und knurrt mich dabei an und beißt.    Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt dann beißt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit Mühe (weil er um sich beißt) hochnehme um ihn zu beruhigen.   Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • 12 Wochen alter Labby stirbt durch Trainereinwirkung in Welpenstunde

      Das schockt mich zutiefst und macht mich einfach sprachlos... 😰 ... und dann noch diese lächerliche Strafe...    

      in Hundewelpen

    • Tierheim Gießen: TELLO, 4 Jahre, Chihuahua-Jack Russel - hat ein Selbstbewusstsein so groß wie eine Dogge

      Würde man den vierjährigen Tello fragen, welche Rassen in seinen Vorfahren schlummern, würde er bestimmt allerlei große und mutige Hunde nennen. Denn sein Selbstbewusstsein hat mindestens die Größe einer deutschen Dogge. Aufgrund seiner doch sehr geringen Größe dürfte aber vor allem Chihuahua und Jack Russel eine Rolle gespielt haben. Er zeigt sich hier als fröhlicher, freundlicher und aufgeschlossener Hund, der aber durchaus auch seinen eigenen Kopf haben kann. Mit anderen Hunden verträgt

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.