Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Pablo-strom

Wirklich so hässlich wie alle meinen?

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb Simona1711:

Bei Mischlingen hat man meist keinen Plan, wo die Reise hingehen soll.

Ja gut, klar, das können "Wundertüten" sein. Dennoch kann man bei den meisten trotzdem grob abschätzen um was es sich handeln könnte, ob ehr aufgedreht oder ehr ruhig...

Wenn man z.b. weis das ehr ein ruhiger Vertreter zu einem passt, dann nimmt man bestimmt nicht den Mischling mit dem braunen und dem blauen Auge der total aufgeweckt allen möglichen Sachen hinterher jagt.

Das ist meiner Meinung nach deutlich wichtiger als das Aussehen. Daher sollte man sich gerade bei Mischlingen vorher ein wenig mit den Hunden beschäftigen um zu schauen was es für einer ist.

 

vor 36 Minuten schrieb Lique:

Das finde ich etwas übertrieben. 

Natürlich ist "schön" immer subjektiv. Ich finde viele Australian Sheperds eher hässlich. Damit bin ich eine totale Minderheit. Aber ich denke nicht, dass man mit derart negativen Attributen beschrieben werden sollte, nur weil man beim eigenen Hund nicht "meh" denken will, wenn man ihn sieht. Das schließt für mich auch nicht aus, dass natürlich der Charakter des Tieres wichtiger ist. 

So meinte ich das nicht.

Wenn ich mir darüber im klaren geworden bin, dass es z.b. ein Neufundländer werden soll, dann finde ich es total bescheuert nach einem besonders "schönen" Neufundländer ausschau zu halten, weil er soll ja auch was darstellen... oder einen Welpen nicht zu nehmen wo alles eigentlich passt, NUR weil das eine Ohr nen Stück länger als das andere ist...

Noch schlimmer ist es einen Hund nur nach dem äußerlichen Erscheinungsbild auszuwählen - weil man z.b. meint so ein Pitbull schaut toll neben einem aus und hat ne tolle Wirkung, kann ihm aber in keinster Weise gerecht werden.

 

Ansonsten ist doch ähnlich wie bei der Partnerwahl. Einen fremnden Menschen den man optisch abstoßend findet spricht man sowieso nicht an. Genausowenig wie man sich für einen / eine Hund / Hunderasse interessiert den / die man hässlich findet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessant ist übrigens mal die Meinung von Blinden zu hören, wie sie Hunde empfinden. In meinem Bekanntenkreis gibts ja ein paar Blinde, einige auch mit Blindenführhund. Am besten gefallen hat bislang allen Snoti. Standardbegründung: "Was für ein Fell!" und "Was für eine Quasseltante!" 

Viele Blinde, vor allem Nichtgeburtsblinde, wünschen aber immer wieder gern eine Beschreibung der Optik ihres Hundes. Manchmal spürt man die Trauer darüber, den Wuffel selbst nicht sehen zu können. Geburtsblinde sind da häufig viel gleichgültiger.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Pablo-strom:

Das ich mich jetzt langsam frage🤔, da ich ihn schon immer süß fand, ob er wirklich so auffällig komisch aussieht.


Nein, der ist zuckersüß! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde ihn und Butch beide sehr hübsch.

 

Ist meiner Meinung nach alles Geschmacksache. Manche Hunderassen gefallen mir äußerlich einfach nicht, aber anderen dafür umso mehr. 

Und ja es gibt Hunde da denke ich mir so im Inneren, das er nicht gerade hübsch ist. Aber man muss es weder Hund noch Halter unter die Nase reiben und dann ist man eben still und enthält sich eines Kommentars. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also erstens ein guter Hund hat keine Farbe!

Und dir gegenüber zu behaupten er würde komisch aussehen, finde ich unverschämt.

 

Wunderschöner Hund und noch viel Spaß mit ihm🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann gar nicht glauben, dass ich die einzige hier sein soll, die sagt es gibt keine hässlichen Hunde. Es gibt Hunde, die gefallen mir mehr und andere etwas weniger, aber ich finde keinen hässlich 😩

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bist du nicht. Siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb ElKi1964:

Ich kann gar nicht glauben, dass ich die einzige hier sein soll, die sagt es gibt keine hässlichen Hunde. Es gibt Hunde, die gefallen mir mehr und andere etwas weniger, aber ich finde keinen hässlich 😩

Was ist denn so schlimm daran? Ich denke nicht, dass irgendwo auf der Welt deshalb ein Hund mit verletzten Gefühlen rumläuft. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Lique:

Was ist denn so schlimm daran? Ich denke nicht, dass irgendwo auf der Welt deshalb ein Hund mit verletzten Gefühlen rumläuft. 

 

Das ist ja Qautsch 🤓

Aber ich liebe Hunde und kann einfach keinen hässlich nennen.

Wie gesagt, einer gefällt mir vielleicht besser als der andere, aber schön sind sie alle ❤️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb ElKi1964:

Das ist ja Qautsch 🤓

 

Auch das ist immer subjektiv. Für mich war "kann ich gar nicht glauben" und das heulende Smiley Quatsch. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Aixopluc: TOBI, 3 Jahre, Mischling - 2 Jahre Tierheim weil ihn alle hässlich finden?

      [w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh] Eintrag vom: 29.10.2012 Geschlecht: Rüde Rasse: Mischling Alter: geb. 09/2009 Kastriert: ja Größe: 44 cm Farbe: braun E-Mail / Telefon: Ilona Fischer, Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de [/lh]Besondere Merkmale / Wesen: TOBI : Mix-Rüde , Geb.: ca. 06/09 , Gewicht: 15 kg , Höhe: 44 cm TOBI ist seid ca. 2 Jahren bei uns im Tierheim, er wurde einfach ausgesetzt! Da er zwar gechipt, aber nicht registriert war, konnte der Besitzer, leider nicht ermittelt werden. TOBI ist ein typischer junger Hund: verspielt, fröhlich, aktiv und bewegungsfreudig. Er verträgt sich sehr gut mit anderen Rüden und mit Hündinnen. Bei Menschen ist er liebevoll und anhänglich. TOBI genießt die seltenen Streicheleinheiten, ohne aufdringlich zu sein. Dieser hübsche Hundebube sucht dringend eine sportliche Familie, die er überall hin begleiten darf, und die ihm das große Hunde ABC beibringt! Er verspricht auch fleißig zu lernen und Ihnen viel Freude zu bereiten!! Bei wem darf TOBI sein Versprechen einlösen?? TOBI ist kastriert, geimpft, gechipt und neg. auf Leishmaniose getestet. Für TOBI suchen wir eine Pflege - oder Endstelle! Wenn Sie TOBI nicht zu sich nehmen können, ihm aber trotzdem helfen möchten, wäre es schön, wenn Sie sich für eine Patenschaft, für ihn entscheiden würden! Kontakt Deutschland: Ilona Fischer, Tel.: 02858 836854 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloausgartrop@t-online.de Astrid Weber, Handy: 0157 72437289 , Mail: astrid.weber123@googlemail.com Kontakt Schweiz : Tanja Borer Tel.: (0041) 622121302 , Handy: (0041) 798391994 ,Mail: tborer81@bluewin.ch Kontakt Spanien: Irene Serra , Tel.: (0034) 938729525 (ab 20 Uhr) , Handy: (0034) 619784581 , Mail: ireneserravilalta@hotmail.com Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.