Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kerstin1970

Hund und Katzen

Empfohlene Beiträge

Ich empfehle einfach mal einen Test. Such Dir im Freundeskreis jemanden mit katzenverträglichem Hund und probier es aus. 

 

Bei uns (jaja..Einzelberichte) hat es mit einem Welpen und 2 Katzen (wobei der Senior sehr hundeunverträglich ist, was fremde Hunde angeht) prima geklappt. Ist ja auch schließlich SEIN Hund. Da hat sich gerade mit dem hundefeindlichen alten Sack eine echte Männerfreundschaft entwickelt.

 

Zu klein fände ich relativ schwierig und gefährlich bei erwachsenen Katzen....unserer war mit 8 Wochen halt schon relativ groß... 

 

Und was die Katzenverträglichkeit des Hundes angeht, so testen sie das bei uns im Tierheim (erstmal sicher durchs Gitter natürlich) auf Anfrage gerne aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb AlexT:

Ich empfehle einfach mal einen Test. Such Dir im Freundeskreis jemanden mit katzenverträglichem Hund und probier es aus. 

 

Dafür müsste der Hund schon für 2 Wochen einziehen, um da eine verlässliche Prognose zu bekommen.

 

Mein schwarzer Kater hat 3 Monate gebraucht, bis er sich zurechtgefunden hat. Jetzt ist alles super. 

 

Da bekommt man schnell einen falschen Eindruck.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Stunden schrieb TheColor:

 

Dafür müsste der Hund schon für 2 Wochen einziehen, um da eine verlässliche Prognose zu bekommen.

 

Mein schwarzer Kater hat 3 Monate gebraucht, bis er sich zurechtgefunden hat. Jetzt ist alles super. 

 

Da bekommt man schnell einen falschen Eindruck.

Dem stimme ich zu. Wenn ich danach gehandelt hätte, hätte hier kein Hund einziehen dürfen. Aslan ist jetzt nach circa 5-6 Monaten soweit das er Jaro so ziemlich akzeptiert, 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.