Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Hundegrößen

Empfohlene Beiträge

vor 19 Stunden schrieb Ivy2:


Daran kann ich mich sogar noch aus dem Bio-Unterricht erinnern. Wir haben mal gelernt, dass es kein Zufall ist, dass Tiere, die in kalten Regionen leben eher groß sind (tendenziell...) und kleine Körperanhänge (z.B. Ohren) haben, während es in warmen Gebieten genau andersherum ist. Wer mal vergleichen will: Fennek vs. Polarfuchs (die Ohren! :D ) oder auf Grauwolf vs. Polarwolf (Größe und Gewicht) oder auch Mammut vs. heutige Elefanten (die gegen ein Mammut doch gar nicht mehr sooo groß aussehen und v.a. deutlich größere Ohren haben).

 

Bergmann'sche Regel (Körpergröße) und Allen'sche Regel (Ohren, bzw Körperanhänge) :D

 

Tolles Video! Da tun mir die armen italienischen Windspiele wirklich mal richtig richtig leid.... Als Windhunde eh schon eher fröstelnd, und nun auch noch so klein? :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Die Namen wusste ich jetzt nicht mehr. ^^ Ist bestimmt schon 15 Jahre her.

PS: Die beiden Rehpinscher meiner Nachbarin laufen auch nur angezogen rum. Und zittern immernoch.. Ansonsten sind sie aber ziemlich fit und munter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb Ivy2:

Danke. Die Namen wusste ich jetzt nicht mehr. ^^ Ist bestimmt schon 15 Jahre her.
 

 

 

Bei mir sicherlich noch länger, aber DAS ist hängen geblieben :D Wer weiß schon, warum nun ausgerechnet das? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tuuli: "Da Minyok einer Kugel nahe kommt und Kugeln die kleinste Oberfläche im Bezug auf das Volumen haben, friert er niemals. smilie_girl_132.gif.5be836f06b227cdb8f0ddac8360a95e4.gif

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.