Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Freefalling

*~*~ Wichtelwunschliste 2018 ~*~*

Empfohlene Beiträge

Hier muss der Wichtel seine ganzen Pläne umwerfen :D
Nun wird fleißig gegrübelt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Möge das Grübeln reichlich Flausen, Ideen und Früchte tragen! ;) Hier noch eine freundliche Warnung für alle, die einen von uns dabei zu stören gedenken, und zu eurer aller Belustigung ein Gedicht, das ein freundlicher Dichter namens August Kopisch 1836 über einige von uns Wichtelchen, nämlich über den sagenumwobenen Stamm der Heinzelmännchen, schrieb. In diesem Sinne: Frohes Schaffen! 👍

 

Zitat

Die Heinzelmännchen zu Köln

 

Wie war zu Köln es doch vordem
Mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn, war man faul,... man legte sich
Hin auf die Bank und pflegte sich:
        Da kamen bei Nacht,
        Ehe man's gedacht,
    Die Männlein und schwärmten
    Und klappten und lärmten,
            Und rupften
            Und zupften,
    Und hüpften und trabten
    Und putzten und schabten...
Und eh ein Faulpelz noch erwacht,...
War all sein Tagewerk... bereits gemacht!

Die Zimmerleute streckten sich
Hin auf die Spän' und reckten sich.
Indessen kam die Geisterschar
Und sah was da zu zimmern war.
        Nahm Meißel und Beil
        Und die Säg' in Eil;
    Und sägten und stachen
    Und hieben und brachen,
            Berappten
            Und kappten,
    Visierten wie Falken
    Und setzten die Balken...
Eh sich's der Zimmermann versah...
Klapp, stand das ganze Haus... schon fertig da!

Beim Bäckermeister war nicht Not,
Die Heinzelmännchen backten Brot.
Die faulen Burschen legten sich,
Die Heinzelmännchen regten sich –
        Und ächzten daher
        Mit den Säcken schwer!
    Und kneteten tüchtig
    Und wogen es richtig,
            Und hoben
            Und schoben,
    Und fegten und backten
    Und klopften und hackten.
Die Burschen schnarchten noch im Chor:
Da rückte schon das Brot,... das neue, vor!

Beim Fleischer ging es just so zu:
Gesell und Bursche lag in Ruh.
Indessen kamen die Männlein her
Und hackten das Schwein die Kreuz und Quer.
        Das ging so geschwind
        Wie die Mühl' im Wind!
    Die klappten mit Beilen,
    Die schnitzten an Speilen,
            Die spülten,
            Die wühlten,
    Und mengten und mischten
    Und stopften und wischten.
Tat der Gesell die Augen auf,...
Wapp! hing die Wurst da schon im Ausverkauf!

Beim Schenken war es so: es trank
Der Küfer bis er niedersank,
Am hohlen Fasse schlief er ein,
Die Männlein sorgten um den Wein,
        Und schwefelten fein
        Alle Fässer ein,
    Und rollten und hoben
    Mit Winden und Kloben,
            Und schwenkten
            Und senkten,
    Und gossen und panschten
    Und mengten und manschten.
Und eh der Küfer noch erwacht,
War schon der Wein geschönt und fein gemacht!

Einst hatt' ein Schneider große Pein:
Der Staatsrock sollte fertig sein;
Warf hin das Zeug und legte sich
Hin auf das Ohr und pflegte sich.
        Das schlüpften sie frisch
        In den Schneidertisch;
    Da schnitten und rückten
    Und nähten und stickten,
            Und faßten
            Und paßten,
    Und strichen und guckten
    Und zupften und ruckten,
Und eh mein Schneiderlein erwacht:
War Bürgermeisters Rock... bereits gemacht!

Neugierig war des Schneiders Weib,
Und macht sich diesen Zeitvertreib:
Streut Erbsen hin die andre Nacht,
Die Heinzelmännchen kommen sacht:
        Eins fähret nun aus,
        Schlägt hin im Haus,
    Die gleiten von Stufen
    Und plumpen in Kufen,
            Die fallen
            Mit Schallen,
    Die lärmen und schreien
    Und vermaledeien!
Sie springt hinunter auf den Schall
Mit Licht: husch husch husch husch! – verschwinden all!

O weh! nun sind sie alle fort
Und keines ist mehr hier am Ort!
Man kann nicht mehr wie sonsten ruhn,
Man muß nun alles selber tun!
        Ein jeder muß fein
        Selbst fleißig sein,
    Und kratzen und schaben
    Und rennen und traben
            Und schniegeln
            Und biegeln,
    Und klopfen und hacken
    Und kochen und backen.
Ach, daß es noch wie damals wär!
Doch kommt die schöne Zeit nicht wieder her!

 

(Quelle dieser Fassung: http://gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-9790/5 )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui, ich freu mich. Das erste Teil für meinen Wichtel hat sich gerade auf den Weg zu mir gemacht :D

Hoffentlich zahlt sich das ganze Grübeln am Ende aus und das Geschenk gefällt dem Empfänger :)  ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo ist die Erleuchtung  ....🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Oh yeah, bin gerade auch im Wichtelrausch. Wichtelnwichtelnwichtelnwichtelnwichtelnwichtelnwichtelnwichtelnwichteln... Das wird eine wahrlich emsige Nacht!

🌲🎁✨🎄🌠

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohweh, ohweh...

 

Liebe Wichtelmama (oder Papa? - ich glaube, wir sind hier nur unter Frauen, oder?), 

 

es tut mir sooooo leid, dass du meinen Namen bekommen hast :wacko:

 

Eigentlich wollte ich noch die letzten Allergie-Testergebnisse abwarten, aber die Pollen und Milben wollen sich einfach nicht näher bestimmen lassen! Ich weiß auch nicht, was da los ist. Vielleicht ist das Testlabor schon im Weihnachtsurlaub... 

 

Für Esmi ein Wichtelgeschenk zu finden, wird also eine fast unlösbare Herausforderung werden. Bis zum Ende des Jahres machen wir noch eine Ausschlussdiät. Die besteht aus Kartoffeln und Hirsch. Und weil ich nicht weiß, ob Esmi ggf. auch auf Futtermittelmilben reagiert, bekommt sie zurzeit auch keine getrockneten Leckerlis, es sei denn ich trockne das Fleisch selbst. Aber das kann ich natürlich nicht verlangen! Falls du Esmi also etwas essbares schenken möchtest, fällt mir im Augenblick nur ein Sack Kartoffeln ein :o Aber sobald ich Ergebnisse vom Allergietest bekomme, melde ich mich noch mal. Versprochen! 

 

Esmi findet leider auch Spielzeug aller Art völlig unnötig. Sind doch Bälle, Taue und Kuscheltiere nicht essbar! Einzig Spielzeuge, die Essbares beinhalten, können sie aus der Reserve locken. So steht der Futterball, den sie vor zwei Jahren hier aus dem Polar bekommen hat, immer noch hoch im Kurs, denn hier macht spielen ja Sinn :yes: 

Vielleicht findet sich in deinem Haushalt ja noch so ein "Intelligenz-Spielzeug" oder ein alter Schnüffelteppich, den dein Hund inzwischen total langweilig findet, weil schon hundertmal benutzt? Dafür könnte Esmi sich bestimmt begeistern, schließlich ist ja essbares drin :P

 

Was Esmi an Herausforderung darstellt, mache ich vielleicht an Unkompliziertheit und Allergielosigkeit wieder wett, es sei denn, du möchtest mir etwas von deinem Hausstaub zukommen lassen oder ein paar Birken- und Gräserpollen ins Paket packen :D

 

Ich esse alles und ich trinke alles. Naja - gut - Leber und andere Innereien finde ich jetzt nicht sooo lecker, aber ansonsten bin ich für Leckereien aller Art zu begeistern! Selbst gekochtes, gebasteltes, geklebtes oder geklöppeltes finde ich spannend. Sachen, die duften kann man ja auch immer gebrauchen.

 

Ansonsten bin ich voll das Mädchen - ich mag Klimbim, Deko, Glitzer, Farben (rosa und grün, aber bitte nicht beides gleichzeitig) und Pinguine. Mir ist immer kalt, ich habe zu viele Schuhe und Jacken und mein Hund zu viele, dazu farblich passende Geschirre und Halsbänder. Zu dick bin ich auch, aber das musst du, liebe Wichtelmama ganz schnell wieder vergessen, denn ich mag ja Leckereien aller Art und jede gute Diät fängt doch erst morgen an, oder?!

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf ich dich haben  ?

 

Das wäre  toll 😁🦄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Wichtelmama, 

 

wir wünschen uns einen Sack Kartoffeln :wacko:!

 

Nein, den musst du natürlich nicht verschicken. Aber ich muss dir leider sagen, dass getrocknete Leckerlis aus dem Geschäft u.U. auch Futtermilben haben könnten. Daher ist das von Esmi so heiß geliebte Knabberzeug bis auf weiteres gestrichen, weil sie ziemlich stark im Allergietest auf die Milben reagiert hat :(

 

Mein Hund wird wohl der erste Hund in meiner Familie sein, der über Weihnachten abnimmt :rolleyes:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

* hüstel*...* hüstel*, lieber Mensch den ich bewichtel, aus dem anderen Ende Deutschlands wo ich beheimatet bin.

Also, basteln und backen und so was selbst gemachtes ist nicht so meins.

Trotzdem wirst du ganz sicher erraten, woher der Wichtel kommt, wenn du denn meine Herkunft kennst... hihi :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.