Jump to content
Hundeforum Der Hund
JuniFee

Frustrierende Erfahrung mit Körbchen-Gesucht

Empfohlene Beiträge

Auf der Seite sind unter "Lesestoff" / "Warum ein Hund von Körbchen gesucht
Erfahrungsberichte" aber auch Lobeshymnen. 

Ich finde es auch übertrieben und mir tut es leid, dass der Hund nun da sitzt. Ich würde es auch über das Refugio direkt probieren, vielleicht klappt das. 

Ansonsten warten Tausende andere Hunde auf ein schönes Plätzchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Herdifreund:

Es gibt für eigentlich  jedes Land mindestens eine eingetragene Orga, bzw. einen, entsprechenden Orgas angeschlossen Verein, die / der klare und festgeschriebene Regeln hat. Die verfügen über entsprechende Kontakte und über eine vernünftige Infrastruktur. Das fängt bei der Erstellung der Einfuhrpapiere an, geht über die schon in den jeweiligen Ländern erfolgende und ebenfalls kostenintensive Gesundheitsvorsorge, bis hin zur Einfuhr der Hunde über Fahrerketten, bzw. einen vernünftigen Transport

 

Prima, dein Artikel!

Ich denke, er ist gut geeignet für die, die gerne einen Hund aus dem Auslands TS haben wollen, aber sich noch keine Gedanken über all die Implikationen einer Adoption gemacht haben.

Hast du denn einen Tipp dazu, wie interessierte Adoptionswillige an seriöse Orgas kommen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@JuniFee frag doch mal @asti. Sie hat Verbindungen zu einem spanischen Tierheim in Manresa und die können dir bestimmt weiterhelfen , dieses Tierheim in der Nähe von Santiago, in dem die Kleine sitzt, zu finden und einen Kontakt herzustellen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Luise:

dieses Tierheim in der Nähe von Santiago,

Weches Santiago ist denn gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo @JuniFee,

 

das tut mit leid für Euch, dass Ihr an so 'ne blöde Orga - vermutlich besser gesagt Einzelperson - geraten seid.

 

Folgende Möglichkeiten sehe ich:

 

- Diesen Hund aus dem Kopf schlagen. Es gibt unzählig andere, die Euch genauso ansprechen werden.

 

- Schauen, im welchem Tierheim der Hund sitzt und recherchieren, ob noch andere deutsche Orgas mit dem Tierheim zusammenarbeiten.

 

- Hinfahren, wenn es denn wirklich dieser eine sein soll. Ich habe während eines Spanienurlaubes einen Hund aus dem Tierheim "mitgenommen". Die Mitarbeiter waren äußerst freundlich und hilfsbereit, kein Vergleich mit der ein oder anderen deutschen Tierheim-Erfahrung. Natürlich lässt sich weder die eine noch die andere Erfahrung verallgemeinern.

 

Wünsche Euch, dass bald wieder ein toller Vierbeiner Euer Leben berreichern wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@RenegadeGoogle mal Mamuchi . Da findest du eine Reihe von Anzeigen , die auf diese Hündin passen.

Und  sie sitzt offenbar in einem Tierheim in der Nähe von Santiago de Compostela.

Ich kenne mich in Spanien nicht aus. Die TE offenbar auch nicht. Deshalb sollte sie sich mal mit jemandem , der vor Ort lebt in Verbindung setzen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallöchen und Guten Abend🤗

vielen Dank für Eure Ideen! 

Ich habe versucht eventuell die Seite des Tierheims zu finden in der Mamuchi sitzt. Aber ich tu mich schwer und ich bin unsicher welches es sein könnte... ein Tierheim Nähe Santiago de Compestela... außerdem kann ich leider kein Spanisch😕

ich möchte es nicht übers Knie brechen- obwohl ich mir wünschte , ich könnte einfach nach Spanien Reisen und die kleine Hündin adoptieren. Ich kann es nicht! Und ich habe keine Erfahrung mit einer Auslandadoption/ Vermittlung. 

Ich habe bisher Tiere aus dem örtlichen Tierschutz. 

Deshalb wollte ich nur nochmal in die Runde fragen: 

wer kennt vielleicht die offizielle Seite oder Facebook von dem Spanischen Tierheim in dem Mamuchi sitzt? 

Wie könnte man Kontakte knüpfen oder eine andere Orga in der Nähe, fragen ob diese vielleicht die Hündin an uns vermitteln? 

Ist es überhaupt möglich Hunde von Frau A. auch „ privat „ zu adoptieren? 

Wer ist vielleicht aktiv im spanischen Tierschutz von euch und weiß eine Lösung? 

 

Als Trost sag ich mir immer wieder, die Hündin weiß zum Glück nicht das es eine kleine Familie gibt die mit ihr zusammen eine Familie werden möchte. 

Warum müssen mein Mann und ich ausgerechnet in eine Hündin verlieben die keine vernünftige Organisation betreut.... soll das ein Wink sein das wir noch weiter schauen sollen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe sie auf der Website schon gefunden! Vielleicht kannst du mit Google Übersetzer arbeiten? Meistens erfährt man damit doch das wichtigste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann diesen Übersetzer empfehlen:

 

https://www.deepl.com/translator

 

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Eine frustrierende Abendrunde!

      Meine letzte kleine Runde mit Shari war heute abend nicht so toll. Meistens gehen wir erst ein kleines Stück bis sie ihre Bedürfnisse erledigt hat und anschließend spielen oder *arbeiten* wir noch ein paar Minuten auf der Wiese mit ihrem Ball oder Futterbeutel. Von weitem sah ich ein Päärchen mit einem schwarzen Wuschelhund, ein Shapendoes (richtig geschrieben?) auf mich zukommen. Auch dieser Hund war ohne Leine. Bin dann auf die Wiese gegangen und habe Shari absitzen lassen. Da sie eh nicht

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.