Jump to content
Hundeforum Der Hund
BastisWunderland

Dunkle Jahreszeit - leuchtende Hunde

Empfohlene Beiträge

Ich habe Fahrrad- Leuchten, 2 St. für 3€, eins in rot und eins in weiß. 

Die haben ein Gummiband, dass man sie z.B. am Lenker befestigen kann und somit auch hervorragend an einem Geschirr.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

https://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebekleidung_hundemantel/sicherheitsbekleidung/sicherheitsweste_hundemantel/222247

Ich habe für Johnny jetzt den bestellt, weil er Regen hasst & manchmal zur Zeit auch friert .  Und sichtbar sollte er damit sein . Sitzt super & sieht sogar richtig schick aus ... :) 

Muss ich nur noch ordentlich schön füttern. Laufen kann man damit nämlich nicht :D Das Leckerchen 3 Meter vor ihm war unerreichbar :D Mit seinen letzten neuen Geschirr war es am Anfang ähnlich ... Jetzt gerade knabbert er ein Rinderohr im neuen Mäntelchen. Das geht so gerade :D Johnny ist Kleidung halt nicht gewohnt ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Dunkle Stelle in der Nähe des Genitalbereichs

      Hallo zusammen. mir ist letztens bei meinem knapp 3-Jährigen Malteser Rüden aufgefallen, dass er in der Nähe des Genitalbereichs eine dunkle Stelle hat. Ich denke, dass diese schon ein wenig länger existiert. Was könnte das sein? Sollte ich am Besten zum Tierarzt? Ich mache mir langsam Sorgen, da es nicht so gut aussieht.    LG

      in Hundekrankheiten

    • Schutz für die dunkle Jahreszeit

      Guten Abend! So langsam wird es früh dunkel. Leider. Damit man meine Hunde gut sieht, habe ich an ein LED Halsband oder vielleicht auch einen "Blinker" gedacht. Das Problem: Vor allem meine Hündin LIEBT Wasser, die Leuchthalsbänder sind schon nach 30 min kaputt. Ich brauche also ein Leuchtie, das 100% wasser- und schlammdicht ist. Es muss so robust sein, dass es meine Hündin aushalten kann und zusätzlich muss es auch durch langes Fell noch gut zu sehen sein. Welche benutzt ihr? Kennt ihr

      in Hundezubehör

    • Die dunkle Jahreszeit naht, wie rüstet ihr euch und eure Hunde dafür?

      Hallo ihr Lieben,   ich muss vorab mal sagen, im Dunkeln spazieren zu gehen ist eigentlich so gar nicht meins. Normalerweise brauche ich das auch nicht, weil ich morgens erst dann los gehe, wenn es schon hell wird und abends mein Mann mit den Hunden geht.   Jetzt haben wir aber die Situation, dass Flychen langsamer wird, sprich, wenn sie eine Stunde mit Minos und mir mitgelaufen ist, reicht ihr das vollkommen. Sie muss ja auch im "Stechschritt" mit (im Freilauf natürlich nicht, da wählt sie

      in Plauderecke

    • Dunkle Krallen selber schneiden

      Hallo, nachdem wir bisher meistens auf Schotterwegen spazieren waren, hatte ich bei Benno dieses Problem noch nicht und seine Krallen haben sich immer selber genügend abgewetzt. Jetzt laufen wir aber fast ausschließlich auf weichen Wald- und Faldwegen und diese Teile wachsen quasi wie Unkraut Also hab ich mir eine Krallenschere gekauft und versuch nun sie selber zu stutzen. Aber bei den schwarzen Krallen erkenne ich einfach nicht, wo das "Leben" anfängt. Also futzel ich mich so millimeterwei

      in Gesundheit

    • Kleine, dunkle Flecken auf der Brust

      Huhu, gestern Abend hab ich meinen Hund zum Knuddeln auf den Rücken gedreht und fand das hier: Hat das einer eurer Hunde schonmal gehabt? Ich hatte ja einen Hund der öfter mal einen Pilz hatte, aber das sah anders aus. Könnte sowas eine Kontaktallergie sein? Wenn ja, müsste das nicht jucken? Es stört Pepples überhaupt nicht. Ein paar dieser "Flecken" sind auch erhaben, darum dachte ich zuerst das es Dreck sei

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.