Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

"Silvester 18 - von panischen Hunden ...

Empfohlene Beiträge

Ich finde es eben schade, wenn anderes herum so getan wird, wie wenn Lärmangst etc normal und nicht zu therapieren ist.

Natürlich gibt es Hunde bei denen es nicht geht, bei sehr vielen ist es aber möglich die Angst zu verringern, bzw vorzubeugen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zumal es schon so ist, dass je mehr Auslöser sich sammeln, desto leichter kommen neue dazu, weil das Stresslevel insgesamt ansteigt. Und bevor sich der Hund aufgrund des Auslösermeidens kaum mehr bewegen kann ohne mit Auslösern konfrontiert zu werden, versuche ich sie abzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Titel hier: Silvester von panischen Hunden, sagt ja bereits um was es geht, um panische Hunde eben und da helfen solche Maßnahmen halt nicht.
Lärmangst ist tatsächlich nahezu nicht zu therapieren, seid einfach froh, wenn eure Hunde nicht zu dieser Gattung gehören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab eben noch eine kleine Flasche Eierlikör gekauft,  mal sehen wie ich das Zeug in Ferun bringe. 🤨

 

Ferun hat z.B. keine Angst vor den Schüssen in Weinbergen,  vor Schützenvereinen,  vor Gewitter nur wenig, also nur wenn es sehr heftig ist.

Aber Feuerwerk geht nunmal gar nicht. Nichtmal im Fernsehen oder im Radio.  Das übe ich seit 4 Jahren, mit sehr leise gestelltem Ton und Käse. Keine Chance.  

Alles was ich damit erreicht habe, ist das sie mir da nicht mehr traut und flüchtet.  😓😔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es noch nie gemacht, aber ich würde es mit Reibkäse mischen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viele Hunde mögen es pur vom Löffel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit viel Käse hab ich nun einen Teelöffel in sie rein bekommen. 

Sonst verrühr ich den Eierlikör mit Sahnekäse.  

@Siobhan Ferun nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb Ferun:

Mit viel Käse hab ich nun einen Teelöffel in sie rein bekommen. 

Sonst verrühr ich den Eierlikör mit Sahnekäse.  

@Siobhan Ferun nicht. 

Ich würde es mit Schlag- oder Sprühsahne mischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ayla ist noch entspannt, bei uns isses bisher ruhig 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Nebelfrei:

Ich finde es eben schade, wenn anderes herum so getan wird, wie wenn Lärmangst etc normal und nicht zu therapieren ist.

Natürlich gibt es Hunde bei denen es nicht geht, bei sehr vielen ist es aber möglich die Angst zu verringern, bzw vorzubeugen

 

Lärmangst vielleicht schon, aber Silvester ist ja mit nichts zu vergleichen. Ich hab schon Kinder weinend unter dem Küchentisch sitzen sehen um 12 Uhr. Und denen kann man sogar erklären was passiert.

Ich bin so froh keinen Hund mehr zu haben der an Silvester vor Panik nicht mehr aus noch ein weiß. Eben hat es geknallt, Taavi ist völlig ausgerastet und bellend durch die Wohnung gerannt. Mal sehen wie die Nacht wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...