Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Siobhan

Stirnlampe

Empfohlene Beiträge

Habt ihr Empfehlungen für eine vernünftige Stirnlampe? Worauf sollte man achten? Was ist da wichtig? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mikesch0815: Dein Auftritt ;)👍
Wenn Dich da jemand vernüntig beraten kann, dann Maico ;)

Ich habe eine Petzl-Lampe, leicht, mehrere Stufen, starke LED, Batterie hält lange

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht gut aus. 

Magst du ganz kurz begründen warum gerade diese?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mikesch0815: Wie wird die denn an der Stirn befestigt, Maico?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Da ist ein Silikonhalter und ein Stirnband dabei. 

 

31245767904_fbe30b98d2_k.jpg.7a2fdb29809ab64b4a3367f2114866cf.jpg

 

Warum? Einmal, weil sie in warmweiß zu haben ist. Ist bei Nebel echt angenehmer. Dann kann die Version für AA Zelle und fast gleich große 18650 Li benutzen, wobei die AA Zellen etwas weniger Licht bringen als die 4,2V Lithiumzelle.

Wasserdicht, 3 Leuchtmodi + Boost (840 Lumen) + Schummerlicht.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@mikesch0815: Danke, habe ich mir gleich mal abgespeichert ;)
Ich wusste doch, dass Du da einen guten Tipp in der Tasche hast :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

DIe C1 übrigens ist kleiner, kann daher keine AA Zellen benutzen. In die A1 passen AA Zellen.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich hab die hier und bin zufrieden damit. Hab sie allerdings auch für 20€ geschossen, zu dem Preis mußte man sie einfach mitnehmen.

Die Akkus halten wirklich lange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welche Stirnlampe zum Mantrailen im Dunkeln?

      Hallo an die Trailer und Rettungshundler. Da unsere Trailstunden immer erst um 19:00 beginnen, brauch ich dann doch mal eine vernünftige Kopflampe, die allerdings nicht mehr als 50,00 Kosten sollte. Lieber wäre mir weniger Was wäre denn wichtig, damit man gut trailen kann? Welche Sichtweiten braucht man, sprich muss es auf jeden Fall mehr sein als die Leine lang ist? Eher Spot oder eher Streuung? Ist Rotlicht sinnvoll, sprich kann man den Hund gut sehen bei Rotlicht (ich bin nämlich schnell "blind" wenn ich normales Licht benutze, sprich ich sehe außerhalb des Lichtkegels fast nichts mehr) Und zuletzt: Könnt ihr eine empfehlen? Vielen Dank für die Hilfe

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.