Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Holo

Politik

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Renegade:

 

Das wirklich Besorgniserregende an der Entwicklung unserer Gesellschaft ist, dass die breiten Masse (trotz aller sog. Bildungsoffensiven) planmässig dumm gehalten wird.

So eine Bevölkerung zu spalten ist ein Kinderspiel für die Demagogen.

 

Och, ich glaube, das ist keine Frage des Haltens... eher eine Einstellung. Erfahrungsgemäss denken halt nicht alle Menschen so gern. :P Oder wie mal mein oller Politiklehrer sagte: "Ein Volk aus lauter Nullen wird erst dann gefährlich, wenn eine Eins davor steht..."

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich haben ja mikesch und laikas  das Thema angefangen und nicht ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Wo sollen die alle leben?"

 

 

Einfach nett gemeinter Tip, lies  dich doch mal in den demografischen Wandel ein. 

 

Migration ist menschheitsgeschichtlich ein völlig normaler Vorgang. 

Das es aber immer auch ......gibt die es zur Hetze  nutzen, leider auch  :( .

 

Vom Sofa aus  gegen Menschen zu hetzen ist eben so leicht, praktischer Weise muss man sich nicht mal in der Realität mit dem Leid auseinandersetzen, dem Internet sei Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin noch in einem anderen Forum zum Thema Auswandern unterwegs. Sobald das Thema Politik angesprochen wird und es dann auch noch um Flüchtlinge osä

geht........ es ging bisher NIE gut aus. Es endete immer in der untersten Schublade/  vorrübergehende Sperrung aus.

Ich bin nicht bei FB, Leute die dort unterwegs sind, berichten mir aber eine ähnliche Situation.

Deswegen ich unterhalte mich wenn überhaupt nur mit meinen Schwestern zu diesem Thema, die berichten aus der Praxis.

Bitte streitet euch nicht weiter.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich steh offen dazu das ich Menschenverachtung in jeder Form  ablehne.

 

Dieses ganze nationale Getümmel ist mir hochgradig zuwider. 

 

Artikel 1 im GG ist mein liebster ,mit Politik hat das nichts zu tun  und streiten deshalb? Ich bin einfach immer wieder entsetzt wer so auf diese vereinfachte Polemik Reinfall. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde immer klasse, wenn Leute lauthals verkünden, man dürfe ja gar nicht seine Meinung sagen. Und dann genau das tun - ohne im Morgengrauen von der Polizei abgeholt zu werden oder ähnliches. 

Freie Meiningsäußerung beinhaltet nicht, das alle anderen das Geschwurbel auch für richtig halten, das geht in so manchen Köpfen tüchtig durcheinander. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, derzeit sind ca. 68 Millionen Menschen auf der Flucht,  3, 1 Millionen suchen international Asyl. Es dürfte klar sein, daß das weit über die Kapazitäten unseres Landes geht. Nicht jeder, der sagt es braucht Obergrenzen ist deswegen rechtsextrem oder ausländerfeindlich.

https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/fluechtlinge/zahlen-fakten/

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 43 Minuten schrieb Siobhan:

Freie Meiningsäußerung beinhaltet nicht, das alle anderen das Geschwurbel auch für richtig halten,

 

Genauso ist es . Danke.

Und dieser Satz gilt für alle Mindsets.

Mir gefällt es überhaupt nicht, wenn voller Sendungsbewusstsein die eigene Meinung  überlaut und als die einzig Wahre verkauft werden soll.

Gerade von jenen, die sonst immer zur Toleranz aufrufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Flughafen Berlin kostet ja mehr Geld, als die Flüchtlinge. Den will aber niemand abschieben oder anzünden. 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.