Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Patlican

Tablettenfund in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben, heute habe ich auf dem Weg, der im Leo-Amann-Park mitten über den Spielplatz vor dem Bürgerzentrum Ehrenfeld führt, bis hin zur Straße eine große Menge unbekannter, gemischter Tabletten gefunden, die dort als Spur am Pfad entlang drapiert war. Die Polizei ist informiert, hat den Sachverhalt aber leider gar nicht erst aufgenommen und geht dem nicht nach. Leider vermute ich aufgrund der Positionierung der Pillen, dass Kinder wie Hunde gleichermaßen adressiert waren. Bitte haltet also eure Augen und Ohren offen und gebt gut auf eure Menschen- und Hundekinder Acht!

 

IMG-20181214-WA0001.jpg.0d173fc29349e0d40a3befe0c798ab3d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boh, was geht ihn manchen Hirnen vor. Unglaublich manchmal :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Polizei geht dem nicht nach? :angry:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde wissen wollen, was das für Tabletten sind.

Man könnte in Apotheken nachfragen, ob sie eine Idee haben. Oder bei Ärzten, vielleicht gibt es jemanden im Bekanntenkreis?

 

Wenn die Polizei nur mit den Schultern zuckt, wäre die Lokalpresse noch eine Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich erkenne zumindest Olanzapin , Venlafaxin und Valproinsäure. Scheint also jemand psychisch Krankes gewesen zu sein :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde das notfalls noch mal der Kreisdirektion der Polizei melden. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die vll auch aus einem Apothekeneinbruch oder von einem Dealer stammen könnten. Die Wahrscheinlichkeit das jemand so einen Tabettencocktail in der Menge zu Hause liegen hat ist glaube ich ziemlich gering. Möglicherweise hat die auch einfach jemand verloren. Loch in der Tasche oder so.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach verloren? Man muss ja die Tabletten erst aus der Blisterverpackung rauslösen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas klaut niemand & damit dealt auch niemand - da gibt es in Apotheken viel beliebtere Dinge :D Das würde niemand aufm Schwarzmarkt kaufen . Außer das eine ist Lyrica ... Das kauft vielleicht jemand - aber den Rest : Nö ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb Nebelfrei:

Einfach verloren? Man muss ja die Tabletten erst aus der Blisterverpackung rauslösen.

gibt durchaus Dealer, die die gemischt in Beuteln dabei haben. So oder so...ziemlich mysteriös. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb BastisWunderland:

Sowas klaut niemand & damit dealt auch niemand - da gibt es in Apotheken viel beliebtere Dinge :D Das würde niemand aufm Schwarzmarkt kaufen . Außer das eine ist Lyrica ... Das kauft vielleicht jemand - aber den Rest : Nö ! 

Dafür müsstest du aber wissen, um welche Tabletten es sich handelt....deswegen vermutlich ohne Blister. Aber wie gesagt muss ja auch nicht sein. Aber wer hat so viele verschiedene Tabletten  (die ja auch noch teilweise verschreibungspflichtig oder teuer sind) zu Hause um sie dann als Giftköder ( wozu die meisten wahrscheinlich eh unbrauchbar sind)  auszulegen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Giftköder (Angelhaken) in Köln, Bezirk Ehrenfeld!

      Eben habe ich die Warnung erhalten, dass an der Westendstraße in Köln-Bickendorf, die am Westfriedhof entlang führt, Giftköder gefunden wurden, und zwar in der Form von in Fleischbrocken versteckten Angelhaken. 🤬 Also, falls sich hier noch andere linksrheinisch in Kölle herumtreiben - bitte gebt dort in nächster Zeit gut auf eure Vierbeiner Acht!!

      in Warnungen

    • Gemeinsames Gassigehen Köln und Umgebung Part III

      Hallo, Ich wollte das nochmal anstoßen und dieses Mal den Kölner Stadtwald vorschlagen. Klar, nicht ganz so viel Natur wie letztes Mal in Schlebusch. Aber es gibt da hinter dem Militärring ein für Kölner Verhältnisse wirklich gutes Auslaufgebiet.  Die Leute, die mit der Bahn anreisen oder zu Fuß, könnten sich z.B. an der Aachener Str/Gürtel (Linien 7, 13) treffen. Dort geht es direkt rein in den Stadtwald, man hat erstmal ein Stückchen Leinenpflicht, aber dann passiert man eine große Freilauffläche und eine Brücke, dann ist man da. Mit dem Auto kann man praktischerweise direkt bis zum Golfclub fahren. Dort könnte man sich dann allgemein treffen.    @Zurimor @beowoelfchen @Patlican @marcolino @denny (Bitte gern mehr Menschen verlinken)    Was haltet ihr davon?  Wenn ihr das Gebiet nicht geeignet findet, können wir auch gern wechseln. Ich bin da flexibel, solange man mit der Bahn anreisen kann.  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Treffen/gemeinsames Gassigehen Köln Dünnwald Part II

      Da der alte Thread doch schön OT zugespammt wurde, hier Teil 2. Hoffe, ich bekomm alle zusammen, die Interesse geäußert hatten. @denny, @LuBi und natürlich @beowoelfchen. Hoffe, ich hab keinen übersehen. Schreibt einfach, wann ihr Zeit habt, muß auch kein gemeinsamer Termin sein, können gern auch zu zweit los. Wär für meinen Hund wahrscheinlich sogar die bessere Variante.  

      in Spaziergänge & Treffen

    • Treffen/gemeinsames Gassigehen Köln Dünnwald

      Hallo,   vielleicht hat ja jemand Lust, mal zusammen spazieren zu gehen. Wir wohnen in Dünnwald, Höhenhaus, Stammheim, Hohlweide oder Dellbrück sollte aber auch noch gehen. Suhna ist 'ne Malamutehündin, 'ne ganz liebe aber gegenüber Fremden scheu, sollte also nichts überstürzt werden.    

      in Spaziergänge & Treffen

    • 2 Streuner in Köln Junkersdorf

      Hallo, Seit ein paar Tagen werden immer wieder in unregelmäßigen Abständen 2 herrenlose Hunde in Köln Junkersdorf auf der Wiese  Dürenerstraße/ Marsdorferstraße gesehen! Die Hunde sind sehr scheu, laufen sofort weg, tragen auch kein Halsband!  Polizei und Feuerwehr wurden bereits benachrichtigt, jedoch unternehmen die natürlich nichts.. Tierheime wissen auch Bescheid! Da man die Hunde nur aus der Ferne sehen kann, weil sie sofort abhauen, kann man nur eine grobe Beschreibung abgeben! Es handelt sich wahrscheinlich um einen Labrador (schwarz) und um einen Mischling (dunkelbraun-schwarz)  Die Hundetagesstätte an der Dürenerstr. Die direkt gegenüber der Wiese ist, hat eine Futterstelle errichtet damit die 2 etwas zu essen haben!  Es gibt einen Hinweis das die Hunde aus dem Ausland "bestellt" wurden und bei dem neuen Besitzer/in stiften gegangen sind. Es handelt sich jedoch um einen wagen Hinweis. Falls das der Fall sein sollte, sollte sich der jenige im klaren darüber sein, dass es eine riesen Sauerei ist nichts unternommen zu haben! Sämtliche Hinweise gingen von Passanten ein!  Abgesehen von der großen Unfallgefahr die besteht wenn 2 Hunde über eine befahrene Straße laufen, ist es einfach  traurig 2 Hunde ihrem Schicksal zu überlassen! Junkersdorf ist klein, hier kennt jeder jeden, daher fallen 2 herrenlose Hunde auch sofort auf! Niemand kann sie einem Herrchen zuordnen!  Hinweise bitte an die Polizei oder an die Hundetagesstätte "Mc Dog" Danke

      in Vermisste Hunde & Fundhunde


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.