Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Sicherheit wird erhöht: optionale 2-Wege Authentifizierung

Empfohlene Beiträge

Ab sofort steht jedem optional eine sog. 2-Wege Authentifizierung zur Verfügung. Selbst wenn eine unbekannte Person das Passwort erspähen sollte, ist es dann nicht mehr möglich Zugriff den account zu erhalten.

 

https://www.polar-chat.de/hunde/settings/account-security/

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich soll 3 Sicherheitsfragen beantworten, aber es werden nur 2 angeboten ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fänd irgendwie - ich weiß, ich weiß - es dennoch toll, wenn... a) Flickr und b) ein für Gäste nicht lesbarer Bereich gehen und vorhanden wäre...

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb DerOlleHansen:

Ich soll 3 Sicherheitsfragen beantworten, aber es werden nur 2 angeboten ...

 

Aus 2 werden 3 ... sollte jetzt klappen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • suche Sicherheit- bzw Panikgeschirr

      Wir haben einen neuen Hund, Labimischling, 5 Monate alt. Wir suchen für die nächste Zeit ein gebrauchtes Sicherheit-  bzw Panikgeschirr. Aussehen ist eigentlich egal, muss nur seinen Zweck erfüllen und gewissermaßen mitwachsen. Sie iist nun eine Woche bei uns . Statur klapperdürr. Frisst doppelt so viel wie unser Labi.

      in Suche / Biete

    • Wenn Sicherheit zur Gefahr wird

      Hallo ihr Lieben,  Eigentlich läuft ja wirklich schon lange alles super mit padme. Aber es gibt ein Problem, dass ich nicht wirklich in den Griff bekomme. Und das sind leider Autos.  Padme war ja eine sehr unsichere, teilweise sehr ängstliche Hündin. Da fiel mir schon auf, dass sie immer bei vermeintlicher "gefahr" zu meinem Auto zurück rannte und da auf mich wartete. Das konnte durch hundebegegnungen, oder auch menschen, die mal die Hand ausstrecken ausgelöst werden.  Es war natü

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verringerte Nahrungsaufnahme verändert den Fettstoffwechsel und erhöht die Lebenspanne

      Eine verringerte Nahrungsaufnahme verändert in Mäusen unter anderem den Fettstoffwechsel und erhöht so die Lebenspanne der Tiere.   Das ist nichts neues, da es für nahezu alle Tiere (Menschen) gilt. Die Frage war nur, warum das so ist. Eine ganz interessante Pressemitteilung dazu:   https://www.mpg.de/11205784/epigenetik-diaet    

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Schäferhunde können Brustkrebs mit fast absoluter Sicherheit erkennen

      Studie am Pariser Curie-Institut. Erstaunlich ist, dass die Hunde Brustkrebs mit nahezu absoluter Sicherheit erschnüffeln können.   Hier der ganze Artikel:   http://www.stern.de/news/studie--schaeferhunde-koennen-brustkrebs-mit-geruchssinn-diagnostizieren-7383992.html

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Wie unsicherem Hund mehr Sicherheit geben?

      Hallo zusammen,    im Grunde ist mir die Antwort zu meiner Frage schon klar. Ich muss selbst sicher sein und ihr vermitteln, dass sie es sein kann, weil ich ja da bin und aufpasse. Sinngemäß. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.   Jedoch scheint das nicht zu reichen.    Seit dem meine Hündin 5,5 Monate alt war (passend zu den spooky periods), entwickelte sie eine ungemeine Vorsicht gegenüber Fremdem. Anfangs auch Gegenständen, aber das hat sie völlig abgelegt. Sie

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.