Jump to content
Hundeforum Der Hund
praila

Welche Rassen könnten sich hier verstecken?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

 

Wir überlegen, diesen Hund zu adoptieren. Sind allerdings bzgl. der Rassen, die ihn ihm stecken könnten etwas unsicher. Wir sind hundeerfahren und wissen, wie gut die Entwcheidung überlegt sein will... :)

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee? 

 

Eckdaten:

Rüde aus Spanien

ca. 5 Monate alt

39 cm Schulterhöhe

8,3 kg

 

Freue mich auf Nachrichten.

LG. 

0F1937FE-E173-4E99-BE10-B62BC75A67E0.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Bodeguero Andaluz könnte man da optisch  erkennen... aber ich würde da verhaltensmäßig bei einem Mischling nicht viel daran knüpfen. Wenn er auf einerPflegestelle ist- kennenlernen..Wenn nicht :  Jagd- und Wachinteresse evtl. möglich, Überraschen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja. Von einem Bodeguero gehen wir auch aus. Aber er wird nicht reinrassig sein, denke ich zumindest...??? 

Und ich gehe sehr davon aus, dass er jagdlich interessiert ist. Er ist beim Laufen sehr viel am Schnüffeln und bekommt jede Bewegung um ihn herum mit... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was spielt es denn für eine Rolle, welcher Mischling das ist?
Wichtiger wäre doch, welchen Charakter der Hund hat und ob er zu euch passt?
Ich finde ihn sehr hübsch und er sieht sehr aufgeweckt aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich kommt es auf den Charakter an. Er ist definitv sehr aufgeweckt und in meinen Augen ein toller Hund. 

Dennoch denke ich über mögliche Rassen nach, die in ihm stecken könnten. 

Auch zur Größe mache ich mir Gedanken. Daher mein Post...

 

Auf diesen Hund sind wir zufällig getroffen. Wir hätten ihn wohl niemals auf der Suche nach einem Hund gefunden. 

 

 

 

Ja. Von einem Bodeguero gehen wir auch aus. Aber er wird nicht reinrassig sein, denke ich zumindest...??? 

Und ich gehe sehr davon aus, dass er jagdlich interessiert ist. Er ist beim Laufen sehr viel am Schnüffeln und bekommt jede Bewegung um ihn herum mit... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb praila:

in meinen Augen ein toller Hund. 

Dennoch denke ich über mögliche Rassen nach, die in ihm stecken könnten. 

 

Ich verstehe das "dennoch" nicht.

 

Wovor fürchtest du dich denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Ich frage mich, ob etwas „Windiges“ in ihm stecken könnte und ob ich dem gerecht werden kann.... ohne im Besitz eines eingezäunten Grundstückes zu sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kann Dir auch mit jedem "unwindigen" Hund passieren. Jagdtrieb kann jeder Hund entwickeln.
Wenn Dir das so wichtig ist, solltest Du Dich besser nach einer gezüchteten Rasse mit den entsprechenden Eigenschaften umsehen (wobei selbst da immer wieder mal Exemplare dabei sind, die Jagdtrieb entwickeln können).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten. 

Ihr habt alle recht mit euren Aussagen und eigentlich weiß ich das auch. Morgen werde ich nochmal Zeit mit dem Hund verbringen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund ist superjung, da liegt doch noch alles in Deiner Hand, hol Dir guten Rat, übe mit dem Hund, dann wird das schon klappen :)
Ich wünsche Dir viel Glück morgen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen könnten dabei sein

      Wir haben seit 2 Wochen einen Welpen aus dem Tierschutz, sie ist laut Pass 4,5 Monate und wiegt 5 kg.Wie groß wird sie werden und welche Rassen könnten enthalten sein??

      in Hundewelpen

    • Einfache Rassen - schwierige Rassen?

      Ich bin durch einige Beiträge in einem andere Thema auf die Frage gekommen, ob es tatsächlich schwierige Rassen gibt. Mal ganz abgesehen von der gesundheitlichen Seite, frage ich mich, ob es nicht meistens eine unglückliche Hund-Halter-Kombination ist, die für den schlechten Ruf einer Rasse sorgt.   Was denkt Ihr?

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.