Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Silvester im Polar 2018 für die Daheimgebliebenen

Empfohlene Beiträge

Dann für Minyok, damit es etwas mehr wuppt: 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vom  Geburtstag einer gemeinsame Freundin in Berlin wieder zurück.

Nächstes Jahr werden wir nicht mehr hin können,   mein Mann kam  nur noch mit Hilfe die Hausstufen hoch.

 

Aber er nimmt es mit Humor,  fragt nach, ob  sein  zukünftiger  35.tausend Euro teurer Rollstuhl nicht auch Treppen kann?????

Für das Geld!

 

Jetzt trainiere ich mit Ramse und Lucie "Nein,Lass dasss und hier",  Ramse liegt links von mir auf  dem Sofa,   Lucie rechts.

Immer   wenn  einer von Beiden auf das Geballere  vor meiner Tür mit Rennen und   Gebelle beantworten will.

Leider wird das Geballere wohl  den  Wurstvorrat meines Kühlschrankes (Belohnung) besiegen.

 

Aber  wir ziehen ab 20Uhr um zu  Nachbarn, da dürfen wir den Kühlschrank weiter  leeren.

 

Und  Ramse sowie Lucie   reagieren super auf dasTraining,   langsam suchen beide  lieber die Wurst.

 

Und wenn es noch doller  wird, es  warten riesige Rinderschenkelknochen für sie bereit.

 

Nur meine arme   Katze:   

 

Sie liegt in ihrer  Höhle unter meinem   Bett, Radio an,,,Fenster verdunkelt,  Katzennottoilette im   Zimmer.

Das Tier leidet wirklich   jetzt.

Als Freigängerin .

 

Vorsätze für nächstes Jahr:

 

Oh,lieber Nicht !!   (Pflegeeinrichtung suchen   mit    Anbindung     zum Hospiz -- Wunsch meiner Mannes   für 2019,

er will sich anmelden))

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Moment liegt Brienne halbwegs entspannt bei mir auf dem Sofa, und draußen ist es halbwegs laut.  Ich verkneife mir gerade das aufs Klo gehen, um sie nicht aufzuscheuchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für dich und deinen Mann, agatha:  :knuddel 

Worte zum Trost hören sich gerade nicht richtig an, bei dieser schlimmen Erkrankung deines Mannes. Ich hoffe, dass ihr Zwei nicht den Mut verliert und trotzdem weiter so kämpfen könnt, wie bisher.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns wird ja an Silverster nicht geböllert und hier auf dem Campo sowieso nicht. Allerdings haben wir neue belgische Nachbarn. Ob die böllern, wird sich zeigen. Da sie eh sehr unsympathisch und unfreundlich sind, hätten sie dann aber sämtliche Nachbarn am Hals.

 

Wir haben früher immer am Strand gefeiert, mit vielen Freunden und Bekannten. Da waren ab und zu Deutsche bei, die Böller dabei hatten. Aber unseren vorigen Hunden war das völlig egal.

Emma ists nicht egal. Mit ihr würden wir uns da nicht mehr zwischen stellen. Wir feiern seit einigen Jahren immer bei uns im Garten, so mit Lagerfeuer und so. Die letzten drei Jahre war der Garten dann voller Wohnmobile und voller Leute. Diesmal kommen alle Überwinterer später (also die Überwinterer, mit denen wir befreundet sind). Deshalb fangen wir in kleiner Runde mit 5 Leuten an und später kommen noch 10 Nachbarn dazu. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem das Nachmittagsschläfchen (sonst schaff ich es nicht bis 12 😛) mit Hund vorbei ist, wird jetzt Essen gemacht (Nudelsalat) und dann geht es nochmal raus, gegen 11 nochmal Pipi machen... Über den Tag war es recht ruhig, deshalb ging heut Mittag eine schöne große Runde, was gleich geht, werden wir sehen, denn seit etwa einer Stunde knallt es fast durchgehend nah und fern. Zu Anfang hat Peanut gebellt, jetzt liegt er ruhig neben mir, nachdem wir zusammen am Fenster geguckt haben. Es läuft aber auch Musik jetzt... den restlichen Abend verbringe ich mit meinem Liebsten, Gesellschaftsspielen und leckerem Wein. Das befreundete Pärchen, das kommen wollte und von Peanut sehr gemocht wird, hat abgesagt. Sie hat sehr mit Übelkeit zu kämpfen heute, ist aber auch schwanger ❤️ Mal sehen, was der Abend bringt. Vermutlich sitzen wir um 12 zu dritt am Fenster, Peanut auf mir und mein Freund will Fotos machen. Ich wünsche allen hier einen guten Rutsch und einen einigermaßen entspannten mit den Hunden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch gerade in der 'Futterküche'.

Ich mache ein feines Erbsensüppchen.

Dann gibt es Lachs, Pasten und Sesamkringel. 

 

Wir sind allein zu Hause und werden evtl. sogar den Jahreswechsel verschlafen

 

So what, in unserem Alter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist Femos drittes Silvester. Wir waren gerade nochmal kurz vor der Tür. Die Böller am Ende der Straße fand er nicht schlimm, aber hatte auch nicht das Bedürfnis da gucken zu gehen. Wir verbunkern uns hier, machen Raclette und hoffen, dass das Kind gut schlafen kann. ;)

Wenn die Raketen um 0 Uhr rund ums Haus losgehen, kann es sein, dass Femo etwas sehr beunruhigt ist. Dann gibt es eine Keksparty. 

Er musste eben duschen, damit ist sein Abend eh gelaufen. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suhna: "Das ist voll gemein, daß nur die ängstlichen Hunde was zu saufen bekommen! Jeder Hund hat das *hicks* Recht auf einen ordentlichen Rausch zu *hicks* Silvester! Prost!!smilie_trinken_231.gif.79019837a3231271a01ed6cf005b3a91.gif"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Freefalling:

machen Raclette

Wie macht ihr denn das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.