Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Mäuseln

Empfohlene Beiträge

Arvid frisst gar keine  Scheisse...warum ?

Glück 

Vielleicht wäre ich mit der Erfahrung  eines Hundes auch verquere Zusammenhänge  hergestellt....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb black jack:

Arvid frisst gar keine  Scheisse...warum ?

Glück 

Vielleicht wäre ich mit der Erfahrung  eines Hundes auch verquere Zusammenhänge  hergestellt....

 

 

Scheiße fressen ist natürlich auch ein Bedürfnis mancher Hunde. Es kommt aber darauf an, wie gefährlich das ist. Meine vorige Hündin hat jede Kacke gefressen. So fraß sie eines Tages von Scheiße, die ein beschissener Camper an den Strand gekippt hat - natürlich mit ordentlich Chemiezeugs drin. Mit Glück hat meine Hündin überlebt.

Ganz abgewöhnen konnte ich ihr das aber nicht. In dem Fall habe ich mir Argusaugen antrainiert.

 

Emma mag ab und zu auch gerne mal Menschenkacke - am Strand findet man die immer. Gibt scheinbar genug Menschen, die mal ein bisschen Naturmensch sein möchten und eben nichts auf Klo gehen, sondern in die Natur scheißen. Ist wohl deren Bedürfnis. Das darf Emma nicht fressen. Sie darf aber ruhig mal nen Schafköttel oder Hasenköttel fressen. Macht sie auch manchmal, aber eher selten. 

 

Sie darf auch keine Rehe hetzen. Erstmal möchte ich nicht, dass sie unters Auto gerät und ebenso wenig möchte ich, dass das Reh vor ein Auto läuft und dass Menschen, nämlich die Autofahrer, durch meinen Hund verletzt oder sogar getötet werden könnten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn meine Hunde ein anderes Tier töten (und dieses nicht, weil es ein leckerer Happen ist), dann tu ich sogar das Gegenteil von freuen - ich werde stinksauer. Im Endeffekt bringt es aber auch nix.

Weder Snotra noch Fafnir haben meinen Zorn verstanden und das verbale Donnerwetter hat irgendwas genutzt, noch wurde die Katze wieder lebendig. (Wobei sie noch lebte und bei meinem TA dann eingeschläfert wurde.) 

Das dürfte auch für die Rehe gelten, die Snoti bei ihrer Ersthalterin erlegt hat. Da waren auch etliche Leute ziemlich sauer.

 

Aber was hab ich schon für eine Ahnung von Hunden, die jagen... -_- 

 

Ganz ehrlich: Wenn ich damit nicht leben kann, dann sollte ich mir einfach ein anderes Haustier suchen. Oder mich über meinen höher domestizierten Hund freuen, den ich mit schnellen AJTs auf das meinige moralische Weltbild prägen kann.

 

Aber interessant an der Diskussion - falls noch hier jemand mitliest und mich nicht auf seine Ignore-Liste gesetzt hat - finde ich: Alle können sich super in die Gefühlswelt einer Maus versetzen (ich tu mich da etwas schwer, ehrlich gesagt), alle scheinen zu wissen was jeder Mensch fühlen sollte, aber keiner geht mal in die Gefühlswelt des Hundes. Da isses einfach nur Dopamin und fertig. (Bei der Maus wäre es Adrenalin und fertig, aber das wäre zu profan...)

Hunde sind einfach Viecher mit schrägen Vorlieben... schnuffeln begeistert über Fäkalien anderer, suhlen sich im Eau de Müff usw... tja. Aber gefragt ist halt doch der befellte Mitmensch... irgendwie.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich  bin  einfach  nicht stolz  das mein Hund  XY ach wie toll jagd.

 

Klar passiert es ,aber Hurra  schrei ich deshalb nicht  .

 

Lieber Maico ,ich habe wohl definitiv keine Ahnung ....und denke nicht  Bedürfnisorientiert..meine armen Hunde....

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb black jack:

Lieber Maico ,ich habe wohl definitiv keine Ahnung ....und denke nicht  Bedürfnisorientiert..meine armen Hunde....

 

Tja, so sind eben die Gemüter. Einen gemeinsamen Nenner findet man bei dem Thema eh nicht, vermutlich nicht mal ein Restaurant mit einer einvernehmlichen Speisekarte für alle.. so zum Treffen und Plaudern. :D

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass man sich hier ziemlich einig ist in puncto Party feiern.

 

Abgesehen von einem natürlich.

 

 

Ich verstehe also nicht warum hier noch hin und her diskutiert wird. 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man ein Veto dagegen einlegen, dass hier Fotos von Hunden + Toten Wesen hochgeladen werden? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 31.12.2018 um 12:36 schrieb Zurimor:

Suhna hat heut auf einer Runde am Feld entlang gleich zwei Mäuse gefangen. Irgendwann muß ich mal ein Bild von ihr mit Beute im Maul machen, sie war so stolz auf sich. :)

 

Nur wegen des Eingangsbeitrags. Bitte kein Bild.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einigen wir uns, uns nicht zu einigen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht liegt der unterschied auch in der Reaktion- ich werde nicht sauer sondern bestürzt und der Fokus geht sofort darauf dem Vogel zu helfen und die Katze zu verscheuchen. Das hat sie sich vielleicht so abgeschaut, vielleicht auch nicht, aber mich verwundert ehrlich, daß das einige so verwundert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.