Jump to content
Hundeforum Der Hund
kaedschn

Materialien für Hundemäntel

Empfohlene Beiträge

Aber Kondenswasser bildet sich doch nur wenn man schwitzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Hund erzeugt Wärme, wenn er sich bewegt und durch seine Körpertemperatur, die höher ist als die Umgebungstemperatur, daher wird Kondensflüssigkeit erzeugt, auch ganz ohne Schweiß ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb kaedschn:

Das klingt voll gut. Danke.

Womit ist das Aussenmaterial denn vergleichbar? 

Das sieht aus wie ein weicheres Stoffwachstuch.

 

Das ist fast so dünn wie ein Microfaserbettüberzug (diese dünnen, glatten, kühlen Stoffe), aber einen Tick fester (habe es gerade ausprobiert, raschelt ganz leicht beim Knüllen). Fand es ideal als Hundemantel.

Hier ist auch noch Fleece für Jacken wie es aussieht:

https://www.aktivstoffe.de/neuigkeiten/nanotex-softshell-topas.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei Ausserdem gibt es noch so Sachen wie Spritzwasser, wenn de Hund sich bewegt an den Mantelrändern und naja... Wälzen im Gras , da rutscht auch der beste Regenmantel herum und ein paar eigentlch geschüzte Stellen werden doch nass. Diffusionsoffen trocknen sie besser.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dankeschön. 

 

Ich werde mir alles nacher mal genau anschauen und durchlesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier gibts jede Menge Outdoorstoffe, auch dickes Fleece und anderes. https://www.extremtextil.de/

 

Softshell würde ich nicht für wärmer halten als Fleece, das ist höchstens windundurchlässig, mir ist in dem Zeug entweder zu warm oder zu kalt. Als Winterjacke käme ich damit nicht weit. Wenns mit Fleece geht, dann würde ich den Fleece nach oben hin isolieren das es  nicht durchzieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht probierst Du es mal mit Walkstoff, hält sehr warm, ist leicht und dehnbar, atmungsaktiv, hält bis zu einem gewissen Grad leichten Regen ab, hält auch im nassen Zustand noch warm, und man muss beim Nähen die Kanten nicht bearbeiten, weil der Stoff nicht ausfranst. Nachteil ist, kann nur lauwarm im Wollwaschgang gewaschen werden. Unbedingt den Stoff vorher waschen, da er noch einläuft, also auch ein größeres Stück kaufen.

Ich hätte noch was da in Tükis/Petrolfarben, müsste mal schauen, ob das Stück noch reicht, falls Du es haben magst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst auch bei Ebay&Co. oder im Netz mal nach "Stoffe Reste" + dem Stoff deiner Wahl suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liebäugle grad stark mit dem Doubleface Wildlederimitat mit Teddy innen. 

 

@pixelstall weist du ob das wärmer ist als Fleece? 

Ich vermute mal das es windundurchlässiger ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.