Jump to content
Hundeforum Der Hund
kaedschn

Materialien für Hundemäntel

Empfohlene Beiträge

@kaedschn Also, das was ich hatte ( im Laden ausgesucht) war etwas dicker als standartfleece und aussen perlte der Regen besser ab, ähnlich wie Lammfell eben, evtl. etwas dünner, Wind kam da nicht durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also das sieht sehr niedlich aus das Mäntelchen.

Bonny hat einige aus GB aus Polarfleece.

Das sind die einzigen, die Sie wirklich gerne trägt.

Man kann sie 60 Grad waschen und Bonnies Bauch bleibt matschfrei.

Das Polarfleece ist winddicht und

relativ lange auch Regendicht und atmungsaktiv.

Es gibt sie auch mit Bein vorne.

Die haben wir auch😉.

 

 

20190103_131135.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@MissJackie Also das sieht sehr niedlich aus das Mäntelchen.

Bonny hat einige aus GB aus Polarfleece.

Das sind die einzigen, die Sie wirklich gerne trägt.

Man kann sie 60 Grad waschen und Bonnies Bauch bleibt matschfrei.

Das Polarfleece ist winddicht und

relativ lange auch Regendicht und atmungsaktiv.

Es gibt sie auch mit Bein vorne.

Die haben wir auch😉.

Es hat keine Schnallen oder Klett das finde ich auch gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb Mixery:

Hier gibts jede Menge Outdoorstoffe, auch dickes Fleece und anderes. https://www.extremtextil.de/

 

Softshell würde ich nicht für wärmer halten als Fleece, das ist höchstens windundurchlässig, mir ist in dem Zeug entweder zu warm oder zu kalt. Als Winterjacke käme ich damit nicht weit. Wenns mit Fleece geht, dann würde ich den Fleece nach oben hin isolieren das es  nicht durchzieht.

 

Einfach mal dort anrufen und nach einer Empfehlung fragen.

Wenn du nur so ein kleines Stück brauchst, suchen die dir auch einen Rest raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, also meine Besuche in Stoffgeschäften waren irgendwie ernüchternd... 

 

Dafür habe ich einen zu großen Hunderegenmantel gefunden den ich gut umnähen konnte. 

Den benutzen wir jetzt als "Topper" über dem Fleecejäckchen. Er dürfte nicht komplett wasserdicht sein, aber etwas Regen wird er gut abhalten. Vor allem winddicht war mir wichtig. 

Zumal der Nici bei Regen sowieso einfach umdreht und Heim geht, wenn er alles erledigt hat 😄

 

Ein Lamfellimitat Stückchen konnte ich dafür ergattern. Das muss ich aber noch passend nähen. Geplant ist, dass das zwischen Fleece- und Regenjäckchen kommt wenn es richtig kalt wird. Also eher wenn die -10 Grad geknackt werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob der damit richtig läuft muss ich aber noch rausfinden. 😁

 

 

20190113_185707.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb kaedschn:

Ob der damit richtig läuft muss ich aber noch rausfinden. 😁

 

 

20190113_185707.jpg

Der sieht doch super aus! Gut geworden 🙂
Warum muss er denn den blöden Trichter tragen? Verletzung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Er ist vor Weihnachten in irgendwas rein gelaufen und hat sich ordentlich im Auge verletzt.

 

Bis vor kurzem hatte er eine Nickhautschürze.

Morgen gibt's eine Kontrolle in der Tierklinik. Evtl. muss das Auge wieder geschlossen werden. 😟

Bis das alles verheilt ist muss der Trichter drauf bleiben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hundemantel Tips ?

      Huhu heute gab es horizontalen Schneeregen.... das arme Lottchen, die hat ja noch weniger Fell als die Staffies...   Die gängigen Marken habe ich durchgeschaut ( Preis spielt nur sekundär eine Rolle 100€ ist das max Budget) Hurrta, Ultimate Warmer klar, toll...AABER ich bin ja eine große Freundin kleinerer/unbekannterer Marken und Hersteller mit kleinerem Marketinganteil im Endprodukt und idealerweise europäischer Produktion ohne Kinderarbeit   Kennt ihr andere Hersteller/Mar

      in Hundezubehör

    • Hundemäntel von Hurtta imprägnieren?

      hat damit jemand Erfahrung.. sollte man das von Zeit zu Zeit tun? danke im Vorraus

      in Hundezubehör

    • Hundemantel Hurtta Pro Größe 65 (fällt kleiner aus)

      Der Mantel passt meinem Ömchen leider nicht mehr. Er ist schon ein paar Jahre alt aber nur selten „am Hund“ gewesen, deswegen sieht er auch noch sehr gut aus. Sogar fast wie neu. Die Schnalle und auch die Beingummis sehen aus wie neu. Der Mantel ist mit extra Waschmittel und Imprägnierung frisch gewaschen. Es hängen leider, trotz mehrfachem abbürsten, noch Haare innen im Fleece. Als Größe steht im Mantel 65. Nachgemessen hat der Mantel eine Länge von knapp über 60 cm, ist also nicht 65cm lang.

      in Suche / Biete

    • Biete Hundemäntel Gr.45

      Schwarz-Pinker Wintermantel 40€ plus Versand Braun-Beiger Fleecemantel 35€ plus Versand   Beide haben meiner Deutschen Pinscherhündin gepasst. 45 cm Rückenlänge. Aenne war 46 cm hoch und 14 kg schwer.   Halten beide schön warm. Mit Krempelkragen, Bauchlatz (beim Schwarzen Mantel abnehmbar) und Loch für die Leine .        

      in Suche / Biete

    • Suche: Hundemantel 65cm RL ; 76cm BU

      Hallo zusammen, ich suche einen Mantel für Barney mit oben genannten Maßen. Wichtig ist das dieser nicht zu warm ist, denn er hat schon ordentlich Unterwolle, aber durch seine Rückenschmerzen soll er nur gemütlich traben und wenn es dann kalt ist wird der Rücken kalt und tut weh. Schön wäre auch wasserabweisend, oder aber ich nehme besser 2? Wo bekomme ich sowas her, oder hat jemand vielleicht sogar noch einen rum liegen der einen neuen Einsatzbereich sucht?

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.