Jump to content
Hundeforum Der Hund
Waldelfe

Ich vermisse dich so sehr

Empfohlene Beiträge

@Waldelfe Ich hoffe sehr, du täuschst dich. Das wäre doch einfach entsetzlich. :( Aber ich weiß, dass das Leben manchmal furchtbar gemein sein kann. Alles Gute für euch, deine Amy ist jetzt da, wo einen das alles nicht mehr treffen kann und dort hat man keine Not mehr. Sie hatte sicher eine gute Zeit bei euch! Wenn es sehr schwer wird, setze ich mich an meine Lieblingsstellen auf den Wanderungen mit meinem Hund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hatte eine Fehlgeburt.

Was ein Scheiß Jahresbeginn! 😭😭

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir furchtbar Leid. :( 

Fühl dich unbekannterweise fest in den Arm genommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Waldelfe:

Hatte eine Fehlgeburt.

Was ein Scheiß Jahresbeginn! 😭😭

Mir fehlen die Worte 😞

Es tut mir so leid für Dich, Waldelfe, was musst Du nur alles durchmachen? 😥
Gut, dass Du Deinen Mann an Deiner Seite hast. Lass Dich unterstützen und auffangen, das wirst Du jetzt dringend brauchen.

Ich schicke Dir viele gute Gedanken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Euch bleibt auch nichts erspart.

Ihr tut mir wirklich furchtbar leid. :( 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schrecklich. Wie verlassen magst du dich jetzt wohl fühlen ... beide jetzt drüben, ihr hier. Hoffentlich findest du viel Trost bei Freunden, deinem Mann und eurem Cielo und hast bald wieder genug Kraft und Hoffnung für euer noch langes Leben und all die Dinge, die ich noch vorhabt. Ich glaube, wir sind in dieser Form nur einmal hier und das ist sehr wertvoll. Wenn nur diese Trennungen und Verluste, Angst und Schrecken nicht wären, aber wir sind zum Glück nicht ganz allein hier unterwegs und es gibt trotzdem so viel Schönes. Ich selber bin auch ganz sicher, vor unserem Weg hier und danach ist alles gut und wieder geheilt. Bis dahin: das Leben auskosten trotz aller Schmerzen!

 

"Ich hoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei."

Nikos Kazantzakis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herrje.. auch das noch. Das tut mir furchtbar leid! :(

 

Ich wünsche euch ganz viel Kraft um die Verluste zu verarbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir sehr leid, dass euch das passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke euch von Herzen!

Mein Mann ist mir wirklich eine große Stütze und auch die ganzen lieben und tröstenden Worte von Familie und Freunden und auch hier tun sehr gut. Es haben viele um unsere Amy geweint...

Trotzdem fehlt mir natürlich meine Dicke.

Die Fehlgeburt stecke ich emotional besser weg als Amys Verlust, aber es geht mir körperlich dadurch auch schlecht, was das Ganze nicht besser macht.

Mir helfen auch Kräutertees mit Baldrianwurzel, Johanniskraut und Zitronenmelisse sehr. Sie beruhigen etwas, so dass ich nicht total in die Hysterie abrutsche.

Morgen haben wir eine Sitzung mit einer Tierkommunikatorin. Ich hoffe dass uns das auch hilft unsere Süße loszulassen.

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung und euer Mitgefühl! ❤

PhotoGrid_1546789488527.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine gute Bekannte von mir ist vor Jahren bei einer Tierkommunikatorin gewesen. Letztendlich hat das, was man ihr da gesagt hat, mehr Fragen und Zweifel aufgeworfen, als alles andere. Gerade jetzt, wo du sowieso schon am Boden bist, sei vorsichtig mit dir. 

Vielleicht schiebst du den Termin besser noch auf, oder nimmst ihn gar nicht wahr?

 

Was will dir eine fremde Person davon erzählen, was deine Amy und du zusammen gehabt hat? Und deine Amy spricht in deinen Erinnerungen zu dir. Braucht es da mehr? :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.