Jump to content
Hundeforum Der Hund
Karin13

Treppensturz

Empfohlene Beiträge

Hallo,der Bernersennenhund meines Freundes ist die Treppe runter gefallen,jetzt ist es so,das er nicht mehr mit in die Wohnung will. Er ist nur manchmal ein wochenende da,oder mal ne woche ferien. Wie können wir ihm helfen,dieses trauma zu überwinden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit gaaaanz viel Geduld und Verständnis. Evt. ist die Treppe offen oder (zumindest für den Hund) rutschig. Dann könnte man versuchen die Treppe von Hinten zu verschließen, so dass man nicht mehr hindurch schauen kann (davor haben sehr viele Hunde Angst) oder wenn rutschig, mit Stufenteppich, z.B. aus Sisal bekleben, damit der Hund ein besseres Trittgefühl bekommt. Tja und um ihn überhaupt auf die Treppe zu bekommen, sollte evtl. an einer anderen, nicht negativ behafteten Treppe geübt werden. Wenn das problemlos klappt, gaaanz langsam (und ohne Zwang) an die "böse" Treppe wieder heranführen. Manchmal hilft es, den Hund mit seinem absoluten Lieblingsleckerlie zu locken... Ist auf jeden Fall eine Menge Arbeit. Wünsche viel Erfolg dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zählt ein Treppensturz als Unfall?

      Hallo, ich bin ganz neu hier. Ich habe eine versicherungstechnische Frage. Wir haben vor einer Woche eine Tierkrankenversicherung abgeschlossen, weil viele Versicherungen nur Hunde bis 6 Jahre aufgenommen werden, und unserer bald 6 wird. Und um ihn bisschen für das Alter abzusichern, haben wir letzte Woche die Versicherung abgeschlossen. Und als ob wir es im Urin hatten, fällt das Dummerchen heut die Treppen runter und überschlägt sich mehrmals Das gibts nicht, dachte ich. Ich hatte ihn

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Treppensturz

      So will einfach mal ne Runde rumjammern Als wenn wir mit dem Umzug nicht schon Stress genug haben. Also meine Hunde laufen ja die Treppen im Haus nicht alleine runter. Gavin weil er noch zu jung ist und Chico weil er Angst hat. Komm heut von der Arbeit nach Hause und was krieg ich zu hören, meine Jungs hatten nen Unfall. Lutz(mein Mitbewohner) hatte wohl Gavin schon runter gebracht und war dann dabei Chico runter zu tragen als die beiden gestürzt sind. Und als wenn das nicht schlimm genu

      in Kummerkasten

    • "Treppensturz" - was nun tun?

      Hey... Ach mensch ich weiß nicht was ich tun soll. Erklärung: es gibt 3 Ebenen bei uns...Vom Keller hoch ist eine Steintreppe.Vom 1 in den 2 Stock ist eine Holztreppe.Durch die kann man durchgucken. Sydney wollte heute Morgen hoch gehen und rutscht aus(ist ihr schon öfters passiert),jedoch geht sie seit dem das heut Morgen war nicht mehr hoch.Ich kann sie mit Leckerlies locken wie ich will,nichts (und ich meine das ist schon ungewöhnlich bei einem Labrador ) Ich kann das Licht anmachen

      in Junghunde

    • Treppensturz - Schock für die ganze Familie ...

      Vor gut einer Stunde ist Sally von der Treppe gedonnert. Aber nicht die Stufen runter ... sie ist ausgerutscht und zwischen zwei Stufen aus 2 Metern Höhe direkt auf den Flur. Ob sie im Fall den darunterliegenden Staubsauger auch noch erwischt hat, weiß ich nicht. Ein Schrei von unserem Sohn, der das hautnah erlebt hat (Sally wollte mit ihm hochlaufen), zwei entsetzte Kindergesichter, Quieken von Sally. Dann stand sie da, quietschte und hielt einen Hinterlauf hoch. Aber immerhin stand sie scho

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.