Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Bevorstehende Zecken-Invasion 2019: Experten warnen vor neuen Infektionsüberträgern

Empfohlene Beiträge

vor 6 Minuten schrieb benno0815:

Schon mal einen Hund mit Borreliose gehabt? Oder mit Babesiose?
Dann würdest Du das vielleicht anders sehen...

 

Ich hatte einen Hund mit Babesiose und Ehrlichiose nach massivem Zeckenbefall in Südost Spanien obwohl ich Jolly ein "Ungeziefer Halsband" umgelegt hatte.

Das hat auf der ganzen Linie versagt. Meine TÄ in D reagierte schnell und der Mittelmeer Test ergab diese Infektionen. War medikamentös zu behandeln, aber sicherlich belastend für den Organismus des Hundes.

Seither betreibe ich - wie schon öfter erwähnt - eine sehr sorgfältige Prophylaxe, denn vor den ganz schlimmen Krankheiten wie Anaplasmose und Leishmaniose habe ich einen Heidenrespekt.

Ebenso davor als Mensch an FSMI zu erkranken. Daher lasse ich mich impfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine FSMI Impfung zieh ich mir dieses Jahr auch rein. Zwar sind wir hier kein Risikogebiet, aber der südlich gelegene Spessart schon. Und es wird jährlich wärmer... daher. Zumal ich durch meinen Zivildienst erleben konnte, was FSME aus einem Menschen machen kann.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@benno0815 Das wusste ich gar nicht danke.

 

vor 1 Stunde schrieb mikesch0815:

Was sie nicht gut abkönnen ist, wenn es laufend friert und wieder taut. Das schwächt ihren Organismus. Richtig kalt ist ihnen egal.

 

 Na da haben wir ja beste Voraussetzungen hier 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztes Jahr hatten wir keinen Schutz und trotzdem nur zwei Zecken. Aber hier ist auch kein richtiges Zeckengebiet. Dieses Jahr mit Krabbelkind werde ich wohl ein Spot on nehmen. 

Ab wann ist denn Zeckenzeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ab 5° aufwärts werden die Biester aktiv, kann also jetzt schon passieren, hier bei uns geht es meist so ab März los...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Ende März bei uns, bei euch ist es wärmer.

Ich warte mit dem ersten Spot-on immer bis zur ersten Zecke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch Lias Lebererkrankungen kann ich nicht mit Gift arbeiten. Letztes Jahr hatte Lia nicht eine Zecke. Vielleicht spürt diese Brut, dass der Wirt nicht gesund ist. Ich hoffe dieses Jahr wieder darauf und suche jeden Tag nach den Biestern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Die Spanier unterwegs im Jahr 2019

      So, neues Jahr, neuer Thread - und wieder mit einem sehr kreativen Titel     Heute ist Emma 6 Jahre jung geworden. 6 Jahre mit meiner Fupsi - ich bin immer noch täglich soooo dankbar, dass sie in mein Leben trat  - und das sage ich ihr auch immer noch jeden Abend. Daraus hat sich über die Jahre eine schöne Zeremonie entwickelt. Sie liegt auf  meinem Bett, ich hocke mich vor sie und sage: "Danke, dass du bei mir bist". Daraufhin bekomme ich einen Nasenkuss und sie drückt ihren Kopf an m

      in Hundefotos & Videos

    • 7 Welpen suchen Zuhause/Spanien-geb. ca. Januar 2019

      Unsere Tierärztin fand einen Karton mit 7 Welpen, der einfach auf dem Campo unter einen Olivenbaum abgestellt wurde. Die Welpen sind ca. 5 Wochen jung, also etwa Anfang Januar 2019 geboren. Wer die Eltern sind, kann niemand sagen. Wahrscheinlich werden die Hunde mittelgroß bis groß. Die Welpen werden im Haus unserer Tierärztin aufgezogen. Es wird natürlich auch in Spanien nach neuen Besitzern gesucht. Da es aber schwierig ist, für so viele Hunde ein Zuhause zu finden, wird die Suche au

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Fotowettbewerb - Februar 2019 - Grün

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Febuar 2019 _________________________________________________________________________________   Thema   Grün   _________________________________________________________________________________       Das Thema durfte Juline, die den letzten Wettbewerb zum Thema "Körpersprache", vom Januar 2019 gewonnen hat, bestimmen     So g

      in Plauderecke

    • Fotowettbewerb - Januar 2019 - Körpersprache

      _________________________________________________________________________________ Fotowettbewerb - Januar 2019 _________________________________________________________________________________   Thema   Körpersprache   _________________________________________________________________________________       Das Thema durfte Lique, die den letzten Wettbewerb zum Thema "Spaziergang im Nebel", vom Dezember 2018 gewonnen hat, bestimmen  

      in Plauderecke

    • DOGlive in Münster am 19. und 20. Januar 2019

      https://www.doglive.de/   Mal schauen, ob wir hingehen.

      in Seminare & Termine


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.