Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ferun

Uneinigkeit

Empfohlene Beiträge

Ferun und Valentina , leben ja sehr friedlich Zusammen und Scheinen sich auch zu mögen.

Nun hab ich aber, am Wochenende schon zum 2 mal, ein Verhalten bei Ferun beobachtet,

daß ich nicht so Recht einordnen/verstehen kann. Vielleicht könnt ihr ja für mich Übersetzen.

 

Beim Ersten mal vor ein paar Monaten hatte" SirRiddicks Herrle",  Ferun für einen Ausflug 

mit zu sich genommen (Riddick blieb bei mir und Valentina).

Als er mir Ferun am nächsten Abend wieder brachte, stürzte sich Ferun erstmal drohend

und knurrend auf Valentina.

Ich habe das als, *Chef ist wieder Zuhause, alle Strammstehen* interpretiert.

Valentina durfte sich sozusagen eine Zeitlang nur mit Erlaubnis von Ferun bewegen.

(Das war die ersten Tage als Valentina neu zu uns kam, ähnlich.)

 

Am Sonntag nun ähnliches Spiel, diesmal durfte Valentina mit zum Wandern und

SirRiddick blieb bei mir und Ferun.

Nach einem Spaziergang kam ich mit den beiden im Auto zurück, Valentina war

schon da und lief freudig zum Auto um uns zu begrüßen.

 

Heckklappe auf , Ferun stürzt sich grollend auf Valentina. Das blieb auch wieder eine Zeitlang

(ca. drei Stunden) so. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit wurde Valentina "kontrolliert".

 

Später lagen sie wieder gemeinsam auf dem Sofa.

Ferun macht das nur bei Valentina, Sir Riddick darf kommen und gehen wie er will.

 

Valentina hat ähnlich reagiert wie ich , erschrocken und verwundert und hat versucht Ferun aus dem Weg zu gehen.

 

So, nun ihr......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwelche Ressourcen im Haus? Scheinwelpen könnten das erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, dann würde sie doch aber auch gegen Riddick gehen, oder?

Und beim zweiten mal war es ja noch draußen....

Zumal sie nach ein paar Stunden wieder alles teilt und mit Valentina spielt.

Aber vielleicht bin ich die Ressource? 😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist es ganz einfach ein “du hast dich von der Gruppe entfernt und das macht mich nervös“-Ding, das sie nicht anders zeigen kann?

 

Ist sie denn sonst auch äh... so ordnungsliebend?

 

Edit: 

Wir reagiert sie denn draußen, wenn ihr euch mal aufteilt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je Ferun ist sehr Ordnungsliebend, ihr fehlt manchmal nur noch ein Blaulicht auf dem Kopf. :rolleyes:

 

Draußen will sie auch gerne wissen wo sich alle Gruppenmitglieder aufhalten.

Sie kommt zwar mit mir mit wenn ich einen anderen Weg gehe,

aber da wird sich schon noch so 2-32 mal umgeschaut wo die Anderen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 50 Minuten schrieb Ferun:

Hm, dann würde sie doch aber auch gegen Riddick gehen, oder?

Eigentlich wird das bei Hündinnen enger gesehen, weil die härter gegen Welpen von der Konkurrenz vorgehen, Rüden interessiert es meist nicht so.

Aber wenn, wäre es eine temporäre Angelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann ja Feruns Zyklen nicht wirklich erkennen, sie hat ja nur sehr diffuse Läufigkeits-Anzeichen.

Also Hormonell scheint da eh was nicht ganz Rund zu laufen.

Ferun war bisher weder Scheinträchtig noch hat sie sowas wie Scheinmutterschaft/Welpen Anzeichen.

Ich grüble mal  darüber nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist es naiv gedacht... Aber könnte Sir Riddick selbst als schmucker Rüde ein Faktor sein, d. h. dass Ferun Valentina vorsichtshalber zeigt, wer von ihnen das Anrecht auf ihn hat, wenn die drei neu aufeinander treffen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Patlican Nein, das ist gar kein Problem.Wenn Sir Riddick sonst zu Besuch kommt , gibt es da gar kein Konkurrenz Verhalten , auch nicht wenn wir Sir Riddick besuchen. Nur wenn Ferun und Valentina eine Zeitlang getrennt sind zeigt sich das Problem.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also hier wird jeder "Nachzügler" recht grob "angespielt" (eben kein reines Spiel/Begrüßung mehr, auch wenn es Spielgesten enthält, ich würde es so im Grenzbereich einordnen) Grade Lotti ist da sehr drauf bedacht, daß hier niemand!!! (!!) "aus der Reihe" tanzt, und irgendwo schnuffelnd stehenbleibt. Vielleicht ist es ja wirklich Frust und auch etwas (jajaja ausgelutscht und mißverstanden das Wort, aber ich sags trotzdem) Kontrollverlust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.