Jump to content
Hundeforum Der Hund
Rav_en

Hunde Krankenversicherung sinnvoll?

Empfohlene Beiträge

Ja, @black jack, das reicht jetzt mal bei Euch. :mellow:

 

Will sagen: Wenn ich so 'ne Versicherung abschliessen sollte, dann sollten auch teure Untersuchungen und Nachbehandlungen inkludiert sein. Zum Glück wollten meine Hunde noch nie MRTs oder CTs, aber das kann ganz schnell passieren, sehr in's Geld gehen und nicht einmalig bleiben.

 

Blöd ist halt, dass man nach jeder Inanspruchnahme der Versicherung rausfliegen kann. Aber gut, die Versicherung muss halt auch wirtschaften...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das schlimmste ist das es nichts genutzt hat,dagegen gibt es keine Versicherung 😢.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das stimmt leider.

Ich weiss nicht, ob hier nochmal weitere Tiere (Hund oder Katze) einziehen werden...

 

Aber Du bist für mich ganz große klasse, wenn ich daran denke, wie sehr Du Dich um Tomte bemüht hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Stunden schrieb black jack:

In zwei  Monaten  10 000 Euro 🤔 ,unser nächster wird versichert.

Arvid  bleibt jetzt  einfach  gesund.

Bei den Beträgen hätte ich mit auch mit Versicherung die Karten gelegt. Donnerwetter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einschläfern weil es zu teuer wird?

 

Das wäre die Konsequenz,als wir ihn zu uns nahmen hatten wir die klare Haltung  ...schöne Zeit  sie solange es geht. 

Das war vollkommen  blauäugig,es war so furchtbar ihn gehen zu lassen. 

Am Ende verloren wir den Kampf  irgendwie rutschte er von einer Katastrophe in die nächste. 

Wann ist der Zeitpunkt  aufzugeben?

 

Nach keiner OP hätte ich das Gefühl es war falsch erst am letzten Tag,die letzte Notop  hatte ich das Gefühl er will nicht mehr. 

Er war einfach am Ende  😢😢😢

Es fühlt sich immer noch so furchtbar an .

Er war ja noch jung und wir hatten immer Hoffnung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Krankenversicherung könnt ihr empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine OP-Versicherung bei der Agila und habe sie auch schon dreimal benutzt. Alles sehr unproblematisch gelaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Krankenversicherung oder OP Versicherung?

      Hallo zusammen, die Wochen vergehen zwar langsam aber Ende des Jahres wird hoffentlich unser ELO Welpe Einzug halten. Ich möchte mich bestmöglich vorbereiten. Momentan hänge ich beim Thema Versicherung... Eine OP Versicherung ist das mindeste was ich abschließen möchte. Noch eher bin ich momentan am überlegen ob nicht eine Krankenversicherung (incl OP Versicherung) sinnvoll wäre. Ich hab beim Stöbern hier in den letzten Wochen einiges gelesen was einem Hund passieren kann, woran er erkra

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Agila Krankenversicherung inkl. OP-Versicherung

      Hallo, ich habe schon in der Suche recherchiert und auch einiges zum Thema gelesen, aber vielleicht hat sich ja in der Zwischenzeit wieder etwas verändert. Wieder einmal denke ich über eine Krankenversicherung inlusive OP-Schutz nach. Mindestens für einen der Hunde (für beide wird´s dann wahrscheinlich wirklich zu teuer). Ich bin letztlich bei der Agila gelandet hier, wenn es Elliot beträfe, am ehesten beim Tierkrankenschutz für 37,90 monatlich (oder sollte ich dann gleich "exklusiv" für 47

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • OP/Krankenversicherung?

      Mein Hugo liegt gerade beim Tierarzt und kriegt die Pfote geflickt,das zweite Mal in 5 Wochen,dass er in Scherben gelatscht ist Bei uns am Osterdeich liegen,gerade im Sommer,leider echt viele Scherben,und jetzt unterm Schnee sieht man ja auch nichts. Die Not Tierarzt meinte,ich sollte doch mal über eine OP Versicherung für den Dicken nachdenken. Habt Ihr so was für Eure Hunde? "Lohnt" sich das? Ausserdem würde ich gerne wissen,ob beim Nähen normalerweise nicht eine Sedierung reicht? Ich bin

      in Hundekrankheiten

    • Krankenversicherung

      Lohnt sich eine Krankenversicherung oder eher nicht? Welche könnt ihr empfehlen?

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Krankenversicherung, so ne Unverschämtheit

      Hallo Für was habe ich eine Krankenversicherung und Zusatzversicherung? Meiner Tochter sollen in ÖRTLICHER BETÄUBUNG die Weisheitszähne herausoperiert werden, und zwar sind die ganz nahe am Nerv und extrem im Kiefer verkeilt. Nein, eine Vollnarkose zahlen die Herrschaften nicht. Habe diese nun angeschrieben und nötigenfalls ordentlichen Druck machen, die Zusatzversicherung habe ich für 4 Personen und das seit 6 Jahren ohne diese einmal in Anspruch genommen zu haben, Grüße Andi

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.