Jump to content
Hundeforum Der Hund
bully72

Neue Hundegruppe treffen

Empfohlene Beiträge

Nein  er ist  nicht angriffslustig , man sagt  über ihn , oh der ist ja ganz gechillt , aber  wenn  vor ihm jemand die  Zähne fletscht ,  ist er so  naiv und  geht vorne  runter : Wir  können  ja schon spielen ..  und  er mags  nicht , wenn ein Rüde an seinem Geschlechtsteil  schnuffelt . 

liebe Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Lique:

Das kommt halt auf den Hund an. Meiner würde es helfen,wenn sie den Trubel erstmal aus einiger Entfernung in Ruhe beobachten könnte, da sie eher ängstlich ist. So sind wir bei einem social walk erstmal hinter der Gruppe hergelaufen und haben uns langsam angenähert.

 

Bei einem anderen Hund würde genau das aber eventuell Frust erzeugen, weil er hin will.  Wenn dein Hund nicht eher ängstlich und verträglich ist, würde ich mich der Gruppe mit ihm langsam annähern, dabei auch die anderen Hunde beobachten und dann ableinen. Bei einer Hundegruppe ist es eher schwierig, wenn einer an der Leine ist. Gut wäre es natürlich auch, wenn die Hunde sich einzeln kennen lernen könnten, aber das geht halt nicht immer. 

 

Danke  lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Lique:

Ich hab mich nicht getraut, das zu schreiben.😁 Aber das wäre hier zB auch ein riesen Problem, meine kommt mit "Plattnasen" überhaupt nicht klar, das hat noch nicht ein einziges Mal funktioniert. 

ja meinst Du er unterscheidet  zwischen Plattnase und langen Fang ?  🙂   vielleicht ist es Zufall und  er reagiert auf  ein Verhalten .  liebe Grüße  Dankeschön  für Dein Antwort 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, es ist weniger die platte Nase, an der sich manche Hunde stören. Eher wohl die vielen Falten im Gesicht, die sich durch diese Physiognomie ergeben. Das lesen viele Hunde falsch oder können es nicht richtig einordnen, da Falten sich auch ergeben bei den meisten Hunden, wenn sie agressiv die Zähne fletschen. Es wird dann wohl gedacht: "wie ist der denn drauf, der soll mir bloß nicht blöd kommen."

Deshalb geht es mit den Plattnasen und den Faltenhunden oft in der Gruppe nicht so harmonisch zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Lique:
vor einer Stunde schrieb gatil:

Ich glaube, es ist weniger die platte Nase, an der sich manche Hunde stören. Eher wohl die vielen Falten im Gesicht, die sich durch diese Physiognomie ergeben. Das lesen viele Hunde falsch oder können es nicht richtig einordnen, da Falten sich auch ergeben bei den meisten Hunden, wenn sie agressiv die Zähne fletschen. Es wird dann wohl gedacht: "wie ist der denn drauf, der soll mir bloß nicht blöd kommen."

Deshalb geht es mit den Plattnasen und den Faltenhunden oft in der Gruppe nicht so harmonisch zu.

 

Also  meiner kommt hier mit Hunde klar, und da sind einige Große Rassen, Mischlinge und Kleinhunde.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Herdifreund:

 

Was macht Dein Hund denn da? Greift er an oder spielt er einfach mit anderen? Unsere greift bei Streitigkeiten in solchen Gruppen  nämlich gern ein, so dass es  der "Angreifer" letztendlich bleiben lässt. Das Schöne in solchen Gruppen (vor allem wenn sie grösser sind) ist ja, dass da eigentlich jeder Pott seinen Deckel findet.

Sie eskaliert da schon auf Sicht, mit Bürste und nach vorne in die Leine springen etc. 

Das ist bei ihr bislang immer nur Getöse gewesen, aber ich hab sie in solchen Situationen dann auch nie abgeleint und hingelassen.

 

 

Leider ist es, denke ich, auch kein Zufall. Zum einen, weil sie mit kleineren/ gleich großen Hunden sonst nie ein Problem hat. Zum anderen, weil es eben bei solchen Hunden wirklich kein einziges Mal in drei Jahren ein anderes Verhalten bei ihr gab. Und last but not least haben wir eine Zeit lang immer wieder die gleiche Franz. Bulldogge getroffen, die vom Verhalten her genau das mitgebracht hatte, was meine eigentlich liebt: Freundlich, interessiert, aufmerksam und nicht aufdringlich. Und dennoch leider keine Chancel, war sp ein liebes Kerlchen. Der hat mich dann immer ganz traurig angeschaut, während der Brackel den dritten Weltkrieg geprobt hat.  Sie hat aber auch das erste Mal mit ca drei oder vier Jahren so  einen Hund gesehen. Es kann natürlich auch an den Falten liegen, ich weiß es nicht. Hunde mit zu viel Haaren im Gesicht mag sie auch nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kontrolle einer großen Hundegruppe

      https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=738954779585793&id=597211380426801   Dieses Video wird gerade in der Gruppe Mehrhundehaltung gefeiert. Auf meinen kritischen Kommentar darf ich mir Neid usw. unterstellen lassen.   Nicht das macht mich traurig.   Sondern die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass positives Training noch längst nicht überwiegt.   Stress zeigen diese Hunde, dass man sie als Lehrbuch für Hundetrainer benutzen kann. Der zuc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Winter Südwest Treffen

      Hallo ihr lieben Südwestler. Wie in meinem Forum bereits angekündigt organisiere ich das Wintertreffen. Ich dachte dabei an die Gegend Schluchsee/ Windgfällweiher. Da kann man schön laufen und es gibt ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Als Termin schwebt mir Mitte Februar vor. @Nebelfrei @palisander @Brynja @black jack @Loba wer ist dabei? Doodleumfrage stell ich noch ein. Geht's bei euch besser unter der Woche oder am Wochenende? Freu mich drauf. LG.

      in Plauderecke

    • Freilaufende Hunde treffen Hund an Leine

      Hallo zusammen,   bitte um Eure Hilfe - folgendes ist eben passiert:   Ich geh mit meinem 7jährigen Chihuahua/Zwergspitz - nicht kastriert - eben Gassi in einem kleinen Ort in den Bergen. So etwas wie Bürgersteige gibt es hier nicht, also geht er an der Leine, weil er sonst mitten oder kreuz und quer auf der Straße läuft und "Bambi-like" fasziniert schaut, wie das Auto auf ihn zukommt. Ich hab ihn erst seit ein paar Monaten und bei Ablenkung hört er eher selten.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Südwest Treffen

      Ich schreib einfach mal   Wer hätte generell Lust ? Am zwischendrinsten wohnen wahrscheinlich Palisander und ich, aber Chris hätte wahrscheinlich die unkomplizierteste und beste Umgebung.   Chris kannst du mal genau schreiben wo wir hinmüssten . Ganz wichtig ...gibt es ein WC 

      in Plauderecke

    • Treffen/gemeinsames Gassigehen Köln Dünnwald Part II

      Da der alte Thread doch schön OT zugespammt wurde, hier Teil 2. Hoffe, ich bekomm alle zusammen, die Interesse geäußert hatten. @denny, @LuBi und natürlich @beowoelfchen. Hoffe, ich hab keinen übersehen. Schreibt einfach, wann ihr Zeit habt, muß auch kein gemeinsamer Termin sein, können gern auch zu zweit los. Wär für meinen Hund wahrscheinlich sogar die bessere Variante.  

      in Spaziergänge & Treffen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.